zurück zur Übersicht
16.08.2017
1244 Klicks
teilen

Das Ilzer Land sagt Danke - mit der Ilzer-Land-Ehrennadel

In der ILE-Vorstandssitzung wurde die Ilzer Land Ehrennadel vorgestellt, mit der alle Aktiven der ILE Ilzer Land ausgezeichnet werden

Ringelai. Mit der blau-weißen Ehrennadel – eine Anstecknadel im Design des Ilzer Land Logos – werden alle Engagierten des interkommunalen Verbundes Ilzer Land ausgezeichnet. Damit soll für die tatkräftige Unterstützung und eingebrachte Energie aller jener gedankt werden, die es überhaupt erst möglich gemacht haben, dass im Ilzer Land seit mittlerweile 12 Jahren Erfolgsgeschichte geschrieben wird. Im Rahmen der Vorstandssitzung wurden die ersten Auszeichnungen von den 12 Bürgermeistern der ILE-Gemeinden und dem die ILE begleitenden Baudirektor vom Amt für Ländliche Entwicklung, Herrn Werner Weny, persönlich entgegengenommen. Besonderen Dank möchte der Ilzer Land e.V. außerdem Staatsminister Helmut Brunner und Regierungspräsident Rainer Haselbeck für die auf vielen Wegen entgegenbrachte Unterstützung aussprechen. Umfassender Dank gilt ebenso Herrn Roland Spiller, Leiter des Amtes für Ländliche Entwicklung Niederbayern, der für die erfolgreiche Arbeit in der ILE Ilzer Land wesentlich mitverantwortlich ist.

Die Ilzer Land EhrenanstecknadelDie Ilzer Land Ehrenanstecknadel

Alle weiteren Ehrenträger, denen weitreichender Dank gebührt, sind die beiden Landräte des ILE-Einzugsgebiets, Landrat Sebastian Gruber (Landkreis Freyung-Grafenau) und Landrat Franz Meyer (Landkreis Passau), die im Handlungsfeld Innenentwicklung begleitenden Experten von der Regierung von Niederbayern, Herrn Rolf-Peter Klar und Frau Michaela Hurle, vom Amt für Ländliche Entwicklung Claudia Stadler, Herrn Klaus Bauer vom Architektenbüro APA Bauer sowie die Projektkoordinatoren, Geschäftsleiter, Mitteilungsblatt-Redakteure, ehrenamtlichen Jugend-, Senioren- und Behindertenbeauftragten und die Unternehmer des Unternehmernetzwerks im Ilzer Land – nur dank deren unermüdlichen Arbeitseifer konnte im Ilzer Land überhaupt bereits so viel erreicht werden. Mit der Ehrennadel soll dieses Engagement und entgegengebrachte Vertrauen honoriert werden, mit dem Wunsch, selbigen Elan für die Zukunft zu bewahren. Die Ehrennadeln werden teilweise persönlich von der Geschäftsführerin des Ilzer Land e.V. überreicht, als auch im Rahmen der nächsten Netzwerktreffen von den federführenden Bürgermeistern verliehen.


- dt


Ilzer Land e.V.Perlesreut

Quellenangaben

Geschäftsstelle ILE Ilzer Land e.V.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Oberbürgermeister Jürgen Dupper mit Kommunaler Verdienstmedaille in Silber ausgezeichnetPassau Der Bayerische Staatsminister des Innern, für Sport und Integration, Joachim Herrmann, hat im Rahmen einer Feierstunde Oberbürgermeister Jürgen Dupper die Medaille für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung in Silber (Kommunale Verdienstmedaille) verliehen.Mehr Anzeigen 10.08.2019Ehrung für den INN.KUBATOR Passau als Unterstützer für StartUps und DigitalisierungPassau Seit bereits zehn Jahren verleiht das FMG alljährlich den Zweiländerpreis, um Institutionen oder Firmen im Bereich Süd-Ostbayern und Oberösterreich für Ihre Arbeit auszuzeichnen. In diesem Jahr stand die Verleihung unter dem großen Schlagwort der Digitalisierung.Mehr Anzeigen 12.07.2019Technologie Campus Grafenau ausgezeichnetGrafenau Der Technologie Campus Grafenau wurde mit dem Deggendorfer Hochschulpreis 2019 ausgezeichnet. Deggendorfs Oberbürgermeister Dr. Christian Moser überreichte den Preis im Rahmen der feierlichen Veranstaltung zum 25-jährigen Bestehen der Technischen Hochschule.Mehr Anzeigen 11.07.2019Landkreis Regen wurde ausgezeichnetRegen "Das Programm wird bundesweit gut genutzt, in Niederbayern aber eher selten", sagte Florian Pronold bei der Übergabe des Klimazertifikates an die Regener Landrätin Rita Röhrl.Mehr Anzeigen 01.06.2019Staunenswerte Artenvielfalt durch WeidewirtschaftRingelai Es ist schon erstaunlich was eine extensiv bewirtschaftete Weide an Artenreichtum aufweisen kann. Davon konnten sich die zur Naturwanderung auf den Weideflächen am Kapellenhof in der Gemeinde Ringelai gekommenen Gäste mit eigenen Augen überzeugen.Mehr Anzeigen 14.04.2019Innenentwicklung in kleineren Städten und Gemeinden / Ilzer LandPerlesreut Innenentwicklung in kleineren Städten und Gemeinden Expertenworkshop in Berlin – Martin Behringer und Max Niedermeier vertreten das Ilzer LandMehr Anzeigen 07.02.2019