zurück zur Übersicht
08.08.2014
2834 Klicks
teilen

Vier Sterne für das Gästehaus Edhof

Witzmannsberg Der Deutsche Tourismusverband ist verantwortlich für die Sternevergabe an Beherbergungsbetriebe. Diese Begutachtung findet für die Teilnehmer alle drei Jahre statt.
Kürzlich wurde das Gästehaus Edhof (Gemeinde Witzmannsberg) der Unternehmensgruppe Bachl
durch den DTV begutachtet - mit einem hervorragenden Ergebnis. Die bisherigen drei Sterne bekamen einen weiteren hinzu. Ausschlaggebend für die Prüfer waren neben der gepflegten Anlage und dem Freizeitangebot in erster Linie die blitzsauberen Appartements mit ihren stilvollen Einrichtungen inklusive Ausstattung nach neuesten Standards wie Küche mit Spülmaschine, Flachbildschirme der neuesten Generation, MP3-fähige Stereoanlage oder Möbeltresor für die Wertsachen der Gäste.
Am 6. August 2014 war die offizielle Übergabe der Urkunden und dem Hausschild mit den vier Sternen, überreicht durch Anita Mittendorfer, Leiterin der Touristinfo Tittling, und Josef Schuh, 1. Bürgermeister der Gemeinde Witzmannsberg.

 

Josef Schuh (l.), 1. Bürgermeister der Gemeinde Witzmannsberg, und Anita Mittendorfer (r.), Leiterin der Touristinfo Tittling, gratulieren den Pächtern des Gästehaus Edhof, Margarete und Michael Gsödl.

 


- fs


Karl Bachl GmbH & Co. KGFirmenpartner-BronzeFirmenpartner BronzeDeching

Quellenangaben

Karl Bachl GmbH & Co. KG



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Blumen und Glückwünsche von Landrat und BürgermeisterGrafenau Landrat Sebastian Gruber und Bürgermeister Max Niedermeier haben den Verantwortlichen des Grafenauer Ventil- und Sensortechnikunternehmens AVS Römer GmbH & Co. KG zur Verleihung des „Großen Preises des Mittelstandes“ gratuliert.Mehr Anzeigen 24.09.2019Jahrzehntelang im Dienst für den NächstenFreyung Für Ihren Einsatz für die Gesellschaft und Ihre Nächsten hat der Bayerische Staatsminister des Innern, Herr Joachim Herrmann 97 Personen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau das Ehrenzeichen für Ihren langjährigen Dienst in den Reihen des Bayerischen Roten Kreuzes verliehen.Mehr Anzeigen 15.08.2019Naturgärten wurden ausgezeichnetRegen „Naturgarten – Bayern blüht“, das steht auf einer Plakette, die künftig fünf Gärten im Landkreis Regen zieren wird. Landrätin Rita Röhrl überreichte im Landratsamt Regen an fünf Gartenbesitzer die entsprechenden Urkunden und Plaketten.Mehr Anzeigen 14.08.2019Oberbürgermeister Jürgen Dupper mit Kommunaler Verdienstmedaille in Silber ausgezeichnetPassau Der Bayerische Staatsminister des Innern, für Sport und Integration, Joachim Herrmann, hat im Rahmen einer Feierstunde Oberbürgermeister Jürgen Dupper die Medaille für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung in Silber (Kommunale Verdienstmedaille) verliehen.Mehr Anzeigen 10.08.2019Natürliche Gärten werden zertifiziertRegen „Ich hoffe, dass wir heute nur positive Beispiele sehen und alle fünf Gärten zur Auszeichnung vorschlagen können“, sagt Kreisgartenfachberater Klaus Eder als er zusammen mit Rosemarie Wagenstaller aus dem Umweltamt des Landratsamtes Regen zur Besichtigung von möglichen neuen „Naturgärten“ aufbricht.Mehr Anzeigen 20.07.2019Ehrung für den INN.KUBATOR Passau als Unterstützer für StartUps und DigitalisierungPassau Seit bereits zehn Jahren verleiht das FMG alljährlich den Zweiländerpreis, um Institutionen oder Firmen im Bereich Süd-Ostbayern und Oberösterreich für Ihre Arbeit auszuzeichnen. In diesem Jahr stand die Verleihung unter dem großen Schlagwort der Digitalisierung.Mehr Anzeigen 12.07.2019