zurück zur Übersicht
05.08.2017
2668 Klicks
teilen

Bairisch, kultig, bunt

Mit einem bunten Programm verabschiedete sich die Schulfamilie des LLG vom alten Schuljahr. Bairisch und kultig wollte man feiern und so prägten Dirndl, Bundhosen und Karohemden das Bild der zahlreich erschienenen Schüler, Eltern, Lehrer und Freunde des Gymnasiums. Die SMV hatte gemeinsam mit Betreuungslehrerinnen und Schulleitung ein attraktives Programm zusammengestellt, bei dem sich niemand langweilen sollte.

Ein sportliches Event leitete das Fest ein: Unter Leitung von Oberstufenschülern wurde ein Fußball- und Beachvolleyball-Turnier ausgetragen, bei dem alle Teilnehmer dem zunehmenden Regen auf dem Schwaimberg trotzten und eisern um jeden Punkt kämpften.

Auch heftiger Regen konnte den Volleyballern nicht den Spaß am Spiel verderben
Auch heftiger Regen konnte den Volleballern nicht den Spaß am Spiel verderben

Währenddessen wurden bereits die jüngsten Besucher im trockenen Schulhaus von den Tutoren aus den 10. Klassen betreut. Bei Geschicklichkeitsspielen mit den Pedalos oder Papierfliegern ging es genauso vergnüglich zu wie beim Würstl-Schnappen. Großer Andrang herrschte im Schminkraum, wo sich harmlose Kinder in gefährliche Tiger oder süße Kätzchen verwandelten.

Bunt gemischt war der Teilnehmerkreis bei dem von Gerd Rainer organisierten Schafkopfturnier. Hier setzten sich die erfahrenen Kartler gegen den Nachwuchs durch und dritter Bürgermeister Eibl wurde für seinen Sieg mit einem Brotzeitkorb belohnt.

Große Konzentration beim Schafkopfturnier
Große Konzentration beim Schafkopfturnier

Jung und Alt ließen sich mitreißen von der Theatergruppe der Klasse 6b, die ihr Publikum unter Leitung von Andrea Brem in die römische Welt der Antike entführte. Damit jeder dem Spektakel folgen konnte, präsentierte die Schüler ihr Stück zunächst in lateinischer und anschließend auch in bayerischer Sprache.

Beim Hauptteil des Programms  konnte man – als regional-kulturellen Leckerbissen – wieder einmal Kreisheimatpfleger Karlheinz Reimeier erleben, der in gewohnt unterhaltsamer Manier sein Publikum mit lustigen und  hintersinnigen Geschichten aus dem Bayerischen Wald zum Schmunzeln brachte. Gemeinsam mit Julian Vater am Akkordeon animierte er die Zuhörer sogar zum Mitsingen  alter bairischer Lieder. Auch das Publikum war höchst aktiv – es lauschte nicht nur den gebotenen Beiträgen, sondern nutzte eifrig das bunte Miteinander in der Schulfamilie zum geselligen bayerischen Ratsch.

Karlheinz Reimeier
Karlheinz Reimeier

Bairisch und kultig bedeutet für das LLG natürlich keineswegs hinterwäldlerisch oder engstirnig! – Nein, bunt sollte das Schulfest sein!

Ein bunter Reigen an besinnlichen, erheiternden, hintersinnigen, sportlichen und intellektuellen Programmpunkten sorgte für Unterhaltung. In bunt gemischten Spielrunden hatten  Jung und Alt, Schüler, Eltern, Lehrer und Freunde der Schule gemeinsam Spaß. Eine bunte Vielfalt an bayerischen Liedern (Julian Vater, Andreas König, Pascal Sigl) und internationalen Popsongs (Veronika Nothaft) sorgten für die musikalische Umrahmung. Auf dem Tanzboden herrschte ebenfalls reges Treiben, denn die feschen Mädels der Tanzgruppe unter Leitung von Angelika Greiner zeigten, dass am LLG sowohl traditionell bayerische als auch poppige Tanzeinlagen auf dem Programm stehen.

Bayerische Musik mit Andreas König (v.l.), Julian Vater und Pascal Sigl
Bayerische Musik mit Andreas König (v.l.), Julian Vater und Pascal Sigl

Unterstrichen wurde die bunte Vielfalt durch einen Infostand der SOR-Gruppe (Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage) mit dem Verkauf ihrer symbolträchtigen Buttons mit bunten bayerischen Rauten.

Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Passend zum Motto gab es zum Beispiel Leberkas, Obatzdn und Erdäpflkas. Nur auf die kühle Halbe musste man wegen des am LLG seit Jahren praktizierten Prinzips des alkoholfreien Feierns im Sinne der Vorbildwirkung für die Jugend verzichten. Die Klasse 6b sorgte bereits zum wiederholten Male in vorbildlicher Weise mit selbst gebackenen Muffins und Kuchen für süßen Gaumenschmaus.

Tanzen weckt Begeisterung
Tanzen weckt Begeisterung

Als letztes Highlight traf die Tanzgruppe genau den richtigen Ton. Zu schwungvoll fröhlichen Tanzschritten erklang der Song „We are Family!“

Tatsächlich zeigte sich wieder einmal, wie gut die Gemeinschaft der Schulfamilie funktioniert, denn Eltern, Lehrer und Schüler standen Seite an Seite beim Essens- und Getränkeverkauf. So konnten die Schülersprecher Laura Kaatz, Valentina Preßler und Julian Vater und ihre Helfer am Ende stolz sein auf ihre gründliche Planungsarbeit. Das Fest, das sie für die Schulfamilie organisiert hatten, war ein voller Erfolg. Dieser Meinung waren insbesondere diejenigen Gäste, die erst zu später Stunde den Schwaimberg verließen.

Die Schülersprecherinnen Laura Kaatz (re) und Valentina Preßler
Die Schülersprecherinnen Laura Kaatz (re) und Valentina Preßler


- sb


Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium GrafenauGrafenau

Quellenangaben

Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium Grafenau
Bericht: Ellen Kronschnabl
Fotos: Heribert Harant

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Schüler organisieren trotz Corona Musikprojekt in SeniorenheimenGrafenau Zu Beginn ihrer Qualifikationsphase im September 2019 hatten die 14 Teilnehmer des P-Seminars Musik ein Projekt geplant, das sie im Laufe der beiden folgenden Schuljahre ausarbeiten wollten.Mehr Anzeigen 11.03.2021In der Corona-Zeit die Mitmenschen nicht vergessenGrafenau Jedes Jahr würde am Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium kurz vor Weihnachten der traditionelle Weihnachtsbasar stattfinden, bei dem für soziale Projekte Geld gesammelt wird. Doch das Corona-Virus machte den Plänen des LLG einen Strich durch die Rechnung.Mehr Anzeigen 21.12.2020Viele neue Gesichter am LLGGrafenau Die Schulfamilie des Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasiums freut sich wieder einmal über Zuwachs. 45 Fünftklässler wurden am Dienstag von Schulleiter Christian Schadenfroh, dessen Stellvertreterin Martina Hain und den Klassenleitern Carolin Freiss, Philipp Roth und Martina Traxinger begrüßt.Mehr Anzeigen 16.09.2019

Europa wählt – und wir am LLG wählen mitGrafenau „Politik hautnah erleben“ durften LLG-Schülerinnen und -Schüler im Zuge der Wahlen zum Europäischen Parlament: Bei der Juniorwahl konnten die Jugendlichen der 9. bis zur 11. Jahrgangsstufe in einer originalgetreuen Simulation die Stimmung einer „realen“ Wahl erleben.Mehr Anzeigen 28.05.2019Rekordbeteiligung beim BerufsinformationstagFreyung Mit insgesamt 23 Unternehmen, Betrieben und Einrichtungen haben sich so viele wie noch nie beim Berufsinformationstag des Regionalmanagements FRG für die drei Gymnasien in Freyung-Grafenau beteiligt und präsentiert.Mehr Anzeigen 13.02.2018Ein Fels in der Brandung des SchulalltagsGrafenau Besonnen, nie ausfallend oder aufbrausend, trotzdem fordernd und hartnäckig, stets kollegial – so kennen ihn seine Schüler und Kollegen am Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium seit vielen Jahren.Mehr Anzeigen 06.08.2017


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.