zurück zur Übersicht
20.07.2017
1408 Klicks
teilen

Bonjour Grafenau: Neuer Schüleraustausch am Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium

Grafenau. Nach dem langjährigen Schüleraustausch mit einer Schule aus Belgien gelang es am LLG endlich, einen Austausch mit Frankreich ins Leben zu rufen. Eine Woche lang besuchte eine Schülergruppe des Collège Louis Durand aus Saint – Vaury, einer Kleinstadt aus der Region Limousin,  ihre deutschen Austauschpartner. Begleitet wurde sie von den beiden Lehrkräften Julie Prévot und Philippe Soleilhet. Vierzehn Schülerinnen und Schüler der achten und neunten Jahrgangsstufe des Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasiums nahmen je einen Austauschpartner in ihrer Familie auf. So lernten die französischen Gäste die deutsche bzw. bairische Lebenskultur hautnah kennen und machten sich mit der Sprache vertraut.

Gelebte deutsch-französische Freundschaft beim Schüleraustausch am LLG
Gelebte deutsch-französische Freundschaft beim Schüleraustausch am LLG

Gemeinsam mit den Französischlehrerinnen des LLGs besichtigten deutsche und französische Schüler Passau und Grafenau, den Baumwipfelpfad sowie das Tierfreigelände im Nationalpark Bayerischer Wald. Sie bewiesen ihr kreatives Talent in einem Glasworkshop und erfuhren im Glasmuseum Frauenau alles Wissenswerte rund um das Thema Glas. Am Vormittag besuchten die französischen Schüler den Unterricht am LLG und erhielten so einen Einblick in das für sie ganz andere Schulsystem. Bei einer gemütlichen Grillfeier am Abend vor der Abreise ließen Schüler, Eltern und Lehrkräfte den Austausch Revue passieren und hatten Gelegenheit, sich über die gemeinsamen Erlebnisse auszutauschen.


- sb

[PR]

Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium GrafenauGrafenau

Quellenangaben

Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium Grafenau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?