zurück zur Übersicht

12.01.2022
340 Klicks
teilen

Vortrag des Landratsamtes Freyung-Grafenau im Rahmen des Moduls der beruflichen Orientierung in der 9. Jahrgangsstufe

„MbO, was ist denn das?“, dachte sich am Anfang dieses Schuljahres bestimmt der eine oder andere, als er seinen Stundenplan durchlas. Doch das Geheimnis konnte schnell aufgelöst werden und es stellte sich heraus, dass es am Gymnasium ein neues Fach gibt, das in diesem Schuljahr zum ersten Mal in dieser Form unterrichtet wird: Das Modul der beruflichen Orientierung.

Im Rahmen dieses Moduls sollen die Schüler/innen auf ihrem Weg der Berufsfindung von Seiten der Schule begleitet werden, indem eine gewisse Orientierung ermöglicht wird. Um dieses Ziel zu erreichen, durfte das LLG kurz vor den Weihnachtsferien Frau Drexler vom Landratsamt Freyung-Grafenau begrüßen, die über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten am Landratsamt, sei es als Angestellter oder aber auch in der Beamtenlaufbahn, informierte. Hierbei zeigte sie beispielsweise die einzelnen Voraussetzungen für die verschiedenen Möglichkeiten beim Landratsamt sowie die Verdienst- und Aufstiegschancen auf. Daneben wurden die Schüler/innen darüber informiert, wie sie sich für ein Praktikum beim Landratsamt bewerben können, um in einen gewissen Bereich einmal hineinzuschnuppern.

Begleitet wurde Frau Drexler von Frau Poxleitner, die sich aktuell in der Ausbildung für die 3. Qualifikationsebene befindet und damit ein duales Studium ableistet, was für Gymnasiasten nach dem Abitur grundsätzlich eine interessante Möglichkeit darstellt. Frau Poxleitner erklärte ausführlich, wie ein duales Studium aufgebaut ist, welche Dinge im Vorfeld zu beachten sind und berichtete abschließend detailliert über ihre bisher gemachten Erfahrungen.

Das Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium bedankt sich bei Frau Drexler und Frau Poxleitner, die im Rahmen des Vortrages einen guten Überblick über die Möglichkeiten beim Landratsamt und allgemein zu einem dualen Studium gegeben haben.


- ng


Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium GrafenauGrafenau

Quellenangaben

Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

"Karriere dahoam" - Bürgermeister als Berufsberater am LLGGrafenau Dass die Corona-Pandemie nicht nur den Schulunterricht, sondern das gesamte Schulleben besonders im Landkreis Freyung-Grafenau wesentlich beeinträchtigt hat, ist weithin bekannt.Mehr Anzeigen 13.07.2021Landratsamt Freyung-Grafenau erweitert TestangebotFreyung Gemäß dem Beschluss aus der Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs vom 03.03.2021 wurde die nationale Teststrategie um ein umfangreiches Angebot an Schnelltests für Schüler, Kita-Personal, Lehrer und sogenannte Bürgertests erweitert.Mehr Anzeigen 16.03.2021Neuer Sanitärbereich für Turnhalle und Hallenbad in GrafenauGrafenau Neue Duschbereiche, neue WCs und – ganz wichtig – eine neue Wasserversorgung erhalten Hallenbad und die angeschlossene Turnhalle in Grafenau. Der komplette Sanitärbereich wird derzeit runderneuert.Mehr Anzeigen 26.07.2020Umbau und Sanierung des Personalwohnheims GrafenauGrafenau Bereits seit 2017 wird am Personalwohnheim Grafenau immer wieder saniert. Im Februar 2018 wurde mit den Umbaumaßnahmen für die Praxisräume "PIA" des Bezirksklinikums Mainkofen begonnen.Mehr Anzeigen 14.08.2018Rekordbeteiligung beim BerufsinformationstagFreyung Mit insgesamt 23 Unternehmen, Betrieben und Einrichtungen haben sich so viele wie noch nie beim Berufsinformationstag des Regionalmanagements FRG für die drei Gymnasien in Freyung-Grafenau beteiligt und präsentiert.Mehr Anzeigen 13.02.2018Landkreis Freyung-Grafenau setzt zum Energie-3-Sprung anGrafenau Am Montag wurde die Ausstellung zum Thema Energiewende im Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium Grafenau unter Schulleiter OStD Günther Kratzer eröffnet.Mehr Anzeigen 11.11.2017