zurück zur Übersicht
16.07.2017
1097 Klicks
teilen

Sommerzeit im Ilzer Land – für aktive Senioren und Menschen mit Handicap

Jedes Jahr bietet das Ilzer Land ein abwechslungsreiches Sommerprogramm für Senioren und Menschen mit Handicap an. Auch diesmal haben die kommunalen Beauftragten der Gemeinden zusammen mit den federführenden Bürgermeistern Martin Geier (Gemeinde Schöfweg) und Martin Behringer (Gemeinde Thurmansbang) wieder eine bunte Vielfalt zusammengestellt, die für jeden Geschmack etwas bereithält.

Die Bürgermeister Martin Geier (re.), Martin Behringer (li.) und die Senioren- und Behindertenbeauftragten des Ilzer Landes präsentieren stolz das Sommerprogramm 2017
Die Bürgermeister Martin Geier (re.), Martin Behringer (li.) und die Senioren- und Behindertenbeauftragten des Ilzer Landes präsentieren stolz das Sommerprogramm 2017

Grillfeiern finden am 20. Juli in Röhrnbach und am 25. August in Ringelai statt. Am Sonntag, den 6. August wird zum Seniorentag beim 55. Blumenfest nach Thurmansbang geladen. Aufgrund der großen Nachfrage im vergangenen Jahr werden im September wieder EDV-Kurse angeboten. Spannende Vorträge zum Thema Gesundheit und Vorsorge sind ebenfalls mit im Programm.
Zu finden sind darüber hinaus zahlreiche Ausflugsfahrten, unter anderem nach Vilshofen ins Krematorium und anschließend nach Osterhofen in die Asamkirche am 24. Juli, zur Abtei Schweiklberg mit Besuch und Führung des Klosterladens am 6. September oder auch zur Pilgerfahrt nach Altötting am 21. September.
Ob Konzerte, Seniorennachmittage, Pfarr-, Hütten- oder Tanzfeste – das und vieles mehr sorgen im Sommer im Ilzer Land für viel Abwechslung und gute Stimmung.
Die Flyer mit dem gesamten Sommerprogramm liegen in den Gemeinden aus und können auch gerne bei den zuständigen Senioren- und Behindertenbeauftragten angefragt werden.
Viel Spaß und Freude wünscht das Netzwerk für Senioren und Menschen mit Handicap der Ilzer Land Gemeinden.


- sb

[PR]

Ilzer Land e.V.Politik, Vereinsforen, Wirtschaft | Perlesreut

Quellenangaben

Ilzer Land e. V.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Digitale Wasserzähler vor der BewährungsprobeThurmansbang „Der erste Testlauf war erfolgreich“, sagte Bürgermeister Martin Behringer und fasste damit die Erfahrungen mit dem Einbau der neuen Wasserzähler zusammen. Schon im letzten Jahr haben einige Kommunen im Ilzer Land den Beschluss gefasst, im Bereich „Digitale Wasserzähler“ zu kooperieren.Mehr Anzeigen 25.06.2018Dem Himmel so nahNiederalteich Frater Stefan freute sich, dass die Besucher aus dem Ilzer Land so zahlreich in das barocke Gotteshaus in Niederalteich strömten. Über 300 Reisende aus allen Gemeinden des Ilzer Landes hatten sich auf den Weg zum Jahresausflug der Senioren gemacht.Mehr Anzeigen 09.05.2018Rückblick SENIORita und Vorausblick auf den JahresausflugInnernzell Schon zum zweiten Mal traf sich das Netzwerk für Senioren und Menschen mit Handicap Ilzer Land in diesem Jahr. Die Seniorenbeauftragte Elfriede Saugspier und Bürgermeister Josef Kern hatten in den Gemeindesaal nach Innernzell eingeladen.Mehr Anzeigen 30.03.2018Senioren und soziale NetzwerkePerlesreut Das Ilzer Land veranstaltete in der Bauhütte Perlesreut zusammen mit der Seniorenakademie Bayern einen Praxistag und hatte dafür die Seniorenbauftragten der Region, aber auch alle anderen Interessierten eingeladen.Mehr Anzeigen 27.02.2018Für alle Fälle: Der „Ilzer Land“- Notfallpass für die BrieftaschePerlesreut Ihnen passiert ein Unfall oder Sie haben eine schwere Erkrankung und können sich selbst nicht mehr mitteilen? Hierfür gibt es seit Neuestem den Ilzer-Land-Notfallpass, der Ersthelfern, Rettungskräften oder Ärzten im Falle eines Unfalls alle wichtigen Informationen über den Patienten auf einen Blick bereithält und damit eine bestmögliche Erstversorgung ermöglicht.Mehr Anzeigen 15.07.2017Senioren und Menschen mit Handicap on tour - gemeinsame Donaufahrt mit dem Kristallschiff begeistertePerlesreut Zum offiziellen Sommeranfang bei strahlend schönem Wetter und Temperaturen von fast 30 Grad unternahmen 320 Senioren und Menschen mit Handicap aus den zwölf Ilzer Land Gemeinden ihren Jahresausflug auf der Donau, um einen geselligen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen zu verbringen.Mehr Anzeigen 28.06.2017