zurück zur Übersicht
11.10.2016
1140 Klicks
teilen

Erfolgreiche Nachwuchswerbung

Thurmansbang. Die Werbeaktion der Feuerwehr Thurmansbang, die im Mai zu einem Schnuppernachmittag eingeladen hatte, war ausgesprochen erfolgreich. 15 Buben und Mädchen im Alter zwischen 10 und 13 Jahren sind seither mit Feuereifer bei der Jugendgruppe der Wehr. Nun ist auch ihre „Einkleidung“ mit der Jugend-Schutzausrüstung komplett und als i-Tüpferl gab’s ein Feuerwehr-T-Shirt oben drauf.

Stolz präsentieren sich die Jungwehrler mit ihren T-Shirts. Vorstand Jürgen Kraus (v.l.) dankte dafür Josef Donaubauer während 2. Vorstand Stefan Braumandl und 2. Komman-dant Michael Bürgermeister gratulierten. Auch Jugendwartin Kerstin Klessinger (vorne links sitzend) und Betreuerin Jasmin Steininger (vorne rechts) freuen sich mit ihren Schützlingen.
Stolz präsentieren sich die Jungwehrler mit ihren T-Shirts. Vorstand Jürgen Kraus (v.l.) dankte dafür Josef Donaubauer während 2. Vorstand Stefan Braumandl und 2. Komman-dant Michael Bürgermeister gratulierten. Auch Jugendwartin Kerstin Klessinger (vorne links sitzend) und Betreuerin Jasmin Steininger (vorne rechts) freuen sich mit ihren Schützlingen.

Zur Übergabe war auch die Führungsspitze mit den Vorständen Jürgen Kraus und Stefan Braumandl, 2. Kommandant Michael Bürgermeister und Sponsor Josef Donaubauer gekommen. Jugendwartin Kerstin Klessinger mit Betreuerin Jasmin Steininger stellten die junge Truppe vor, die sich schon mit Grundlagen und Grundbegriffen, Geräten und Armaturen vertraut gemacht habe. Sogar ein „Löschangriff“ wurde am Ebenreuther See aufgebaut, wobei die Jugendwartin „versehentlich“ im See landete. Doch auch die kameradschaftliche Seite kam nicht zu kurz; so wurde u.a. am Kreisjugendzeltlager teilgenommen. Die Gruppe treffe sich einmal monatlich, jeweils an einem Samstag zwischen 16.30 Uhr und 18.30 Uhr. „Dazu sind jederzeit neue Interessenten willkommen“, so die Jugendwartin.

Auch in ihren Jugend-Schutzanzügen machen die Jungwehrler einen guten Eindruck, worüber sich die Vorstände Jürgen Kraus (v.r.), Stefan Braumandl, 2. Kommandant Michael Bürgermeister (v.l.), Jasmin Steininger und Kerstin Klessinger freuen.
Auch in ihren Jugend-Schutzanzügen machen die Jungwehrler einen guten Eindruck, worüber sich die Vorstände Jürgen Kraus (v.r.), Stefan Braumandl, 2. Kommandant Michael Bürgermeister (v.l.), Jasmin Steininger und Kerstin Klessinger freuen.

Die Ausrüstung der Jugendlichen mit Schutzkleidung, Helmen, Stiefel und Handschuhen habe zunächst die Vereinskasse übernommen, informierte Vorstand Jürgen Kraus. Man hoffe jedoch auf eine Mitfinanzierung der rund 1200 Euro durch die Gemeinde. Die marineblauen T-Shirts mit neongelber Schrift habe Josef Donaubauer voll übernommen, freute sich der Vorstand.


- SB

[PR]

Freiwillige Feuerwehr Thurmansbang e.V.Thurmansbang

Quellenangaben

Freiwillige Feuerwehr Thurmansbang
Fotos: Thurnreiter



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?