zurück zur Übersicht

10.12.2022
381 Klicks
Posts |

Büchereiangebot jetzt um den Landtagskrimi reicher

MdL Waschler übergibt Exemplare zu Gunsten der Bücherei in Tittling

 

„Kinder liegen mir schon sehr am Herzen. Daher gehe ich auch regelmäßig in Kindergärten, um den Kindern hier vorzulesen und auch die Schüler kommen gern zu uns in die Bücherei“, erklärt Therese Kern. Überhaupt pflege die Leiterin der Marktbücherei eine enge Bindung zur Grund- und Mittelschule, unter anderem besuchen die Schulkassen monatlich die Bücherei, um sich mit neuem Lesestoff zu versorgen.
Gemeinsam mit ihrem rund 17-köpfigen Team schmeißt die Tittlingerin seit mittlerweile 40 Jahren die Bücherei in der Marktgemeinde – und das alles ehrenamtlich. „Wir haben an zwei Tagen in der Woche – mittwochs und sonntags – je fünf Stunden geöffnet. Aber es fällt auch rundum eine Menge Arbeit an: Die ganze Mitgliederverwaltung, Bücherbestellung und natürlich die Pflege unseres Sortiments“, erzählt Kern bei einem Besuch von MdL Prof. Dr. Gerhard Waschler. „Der bürokratische Aufwand erschlägt uns teils und steht in keinem Verhältnis mehr für eine Tätigkeit, die rein auf ehrenamtlichem Engagement gegründet ist“, spielt Kern auf die stets wachsenden Anforderungen für die Bücherei an.
Immerhin würden die etwa 500 Leserinnen und Leser stets aktuellen Lesestoff erwarten. „Aktualität spielt eine Riesenrolle, wenn es um den Erfolg unserer Bücherei geht“, ist Therese Kern überzeugt. Daher freut sie sich auch besonders über die höchst aktuellen Kinderbücher, die MdL Waschler bei seinem Besuch im Gepäck hat: Den 3. Band und damit die aktuelle Ausgabe des Landtagskrimis „Die Isardetektive“. Und auch von den Vorgängern hat er je zwei Exemplare dabei, um die Reihe vollständig zu machen. „Sehr lesenswert, auch für die Eltern. Die Kinderkrimis geben spielerisch Einblick ins Maximilianeum und liefern einen wichtigen Beitrag zur politischen Bildung“, freut sich MdL Waschler die Bücher für die Kinderabteilung in der Bücherei übergeben zu dürfen. Das Sortiment der Marktbücherei Tittling ist breit gefächert und findet Raum im direkten Anschluss an die Grund- und Mittelschule. „Die Bauarbeiten im Zuge der Renovierung machen uns etwas zu schaffen, aber wir machen das beste daraus“, so Therese Kern abschließend, die nochmals für das gemeinschaftliche Engagement für mehr „Lesen und Vorlesen im Alltag“ dankt. „Es ist schließlich kein Geheimnis, dass das Lesen für Kinder enorm wichtig ist.“

 

(v.r.) Tittlings 3. Bürgermeister Robert Koller, MdL Prof. Dr. Gerhard Waschler, Büchereileiterin Therese Kern, Gerda und Reinhard Kinzl und Josef Viertl.

 

 


- JS


Abgeordnetenbüro PassauPassau

Quellenangaben

Foto Stefanie Starke
Abgeordnetenbüro Prof. Dr. Gerhard Waschler

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Schulanfänger werden zu schlauen BüchereifüchsenFreyung Mädchen und Buben des Kinderhauses St. Josef werden in der Kreisbibliothek „Bibfit“ gemacht. Ziel dieser Aktion ist es, den Kindern Freude am Lesen zu vermitteln. Und wo könnte dies besser geschehen als in einer öffentlichen Bibliothek mit einer riesigen Auswahl an Büchern. Die Mädchen und Buben lernten an den drei Tagen, dass es Bücher mit stabilen Seiten für Babys, Bilderbücher für Kindergartenkinder sowie Bücher für Schulkinder und Erwachsene gibt, zu vielen verschiedenen Themen, lustig, spannend voller Abenteuer oder Sachwissen.Mehr Anzeigen 08.12.2022Erstklässler erkunden EuropabüchereiPassau Einen ganz besonderen Start in die Schulzeit erlebten die Schüler der ersten Klasse der Altstadtschule Passau bei einem Besuch in der Europabücherei. Dieser fand im Rahmen der Schulstart-Aktion statt, zu der alle ersten Klassen der Passauer Grundschulen von Oberbürgermeister Jürgen Dupper eingeladen werden.Mehr Anzeigen 06.10.2022Staatsregierung erlaubt bei Büchereien "Click and Collect"Freyung Während andere Bundesländer den Sortiments-Buchhandel teils geöffnet hielten und in den Bibliotheken die Abholung von Büchern "kontaktfrei" erlauben, war "Click and Collect" in Bayerns Büchereien in den vergangenen Wochen nicht möglich.Mehr Anzeigen 24.01.2021M11 in Perlesreut erhält goldenes BüchereisiegelPerlesreut Eine der besten Büchereien im Bistum Passau steht in der Perlesreut – das „M11“. Für ihr gutes Konzept, das Engagement und die hohen Besucherzahlen hat die Bücherei und Begegnungszentrum nun das goldene Büchereisiegel des Bistum Passau erhalten.Mehr Anzeigen 06.09.2020Die Tonies sind daPassau Die Europabücherei hat ihren Bestand um ein neuartiges digitales Audiosystem für Kinder erweitert. Die Tonies sind kleine Hörfiguren, welche zum Abspielen einfach auf einen gut gepolsterten Lautsprecherwürfel, eine sogenannte Toniebox, gesetzt werden.Mehr Anzeigen 15.09.2018Neu gestaltete Kinder- und Jugendabteilung in der EuropabüchereiPassau Die Kinder- und Jugendabteilung der städtischen Europabücherei erstrahlt in neuem Glanz. Oberbürgermeister Jürgen Dupper nahm die gelungene Maßnahme kürzlich in Augenschein.Mehr Anzeigen 07.04.2018