zurück zur Übersicht

03.11.2022
215 Klicks
Posts |

Freundschaft zu Scurcola Marsicana soll wieder angekurbelt werden

Antrittsbesuch der Präsidentin des Freundschaftsvereins Uta Hoffmann bei Oberbürgermeister Jürgen Dupper


Knapp drei Jahre ist es her, dass Uta Hoffmann die Präsidentschaft des Freundschaftsvereins Scurcola Marsicana – Passau-Hals übernommen hat. Die Corona-Pandemie beeinträchtigte seither nicht nur die Vereinsarbeit enorm, sondern führte auch dazu, dass der obligatorische Antrittsbesuch bei Oberbürgermeister Jürgen Dupper erst jetzt stattfinden konnte.

Und Uta Hoffmann hatte gleich jede Menge zu berichten. Im Zuge eines privaten Aufenthalts in der in den Abruzzen gelegenen Gemeinde im Sommer konnte sie sich ausführlich mit den vor Ort Verantwortlichen austauschen und Pläne für das 30-jährige Jubiläum der Städtefreundschaft schmieden, das eigentlich schon 2021 angestanden wäre und nun im kommenden Jahr nachgeholt werden soll. Demnach soll es Besuche der jeweiligen Delegationen sowohl in Scurcola Marsicana als auch in Passau geben. Für die Programme laufen bereits die Planungen.

So ist etwa die Präsentation einer Fotochronik vorgesehen, die aktuell auf Initiative der Scurcolani unter Mitwirkung der Passauer anlässlich des genannten Jubiläums entsteht. Es ist überdies beabsichtigt, die Höhepunkte daraus in einer Fotoausstellung zu zeigen. Aufgegriffen werden soll darüber hinaus die Patenschaft zwischen dem Nationalpark Bayerischer Wald und dem Nationalpark der Abruzzen, die bereits seit 1975 besteht. Die Details werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Der Unterstützung von offizieller Seite konnte sich Uta Hoffmann ebenfalls versichern. Scurcola Marsicanas Bürgermeister Nicola de Simone sagte dies ebenso zu wie Oberbürgermeister Jürgen Dupper. Letzterer dankte dem Freundschaftsverein sehr herzlich für das Engagement, gerade mit Blick auf das erklärte Ziel, neue Mitglieder zu gewinnen und so den Fortbestand der engen Freundschaft zwischen Scurcola Marsicana und Hals zu sichern. Die Partnerschaft war am 17. August 1991 auf Initiative des 2014 verstorbenen Ehrenbürgers Fritz Gerstl besiegelt worden.

 Oberbürgermeister Jürgen Dupper freut sich über die informativen Präsente, die ihm Uta  Hoffmann von seinem italienischen Amtskollegen Nicola de Simone mitgebracht hatOberbürgermeister Jürgen Dupper freut sich über die informativen Präsente, die ihm Uta Hoffmann von seinem italienischen Amtskollegen Nicola de Simone mitgebracht hat.


- NK


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Ehrung von Monika und Norbert WimmerPassau Für ihren Einsatz wurden Monika und Norbert Wimmer nun vom Kuratorium zur Förderung des Modernen Fünfkampfes in Bayern geehrt. Bei einer Feierstunde im Kleinen Rathaussaal wurde ihnen von Präsident Prinz Leopold von Bayern im Beisein von OB Jürgen Dupper und langjährigen Weggefährten eine Sonderanfertigung eines Nymphenburger Löwen überreicht.Mehr Anzeigen 25.08.2017Oberbürgermeister Jürgen Dupper empfängt die Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in BayernPassau Das in diesem Jahr in Passau stattfindende Treffen der Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Bayern nahm Oberbürgermeister Jürgen Dupper zum Anlass, die Delegation zu einem kleinen Empfang in das Alte Rathaus zu bitten.Mehr Anzeigen 14.08.2017Stadtwerke Passau GmbH baut neuen HochbehälterPassau Mit dem Bau des Hochbehälters an der Schärdinger Straße hat die Stadtwerke Passau GmbH damit begonnen, die letzte Lücke zur Sicherung der Trinkwasserversorgung zu schließen.Mehr Anzeigen 08.08.2017Umbaumaßnahmen am Kinderspielplatz an der Königsberger Straße / Breslauer StraßePassau Die Stadt Passau hat in den vergangenen Wochen den Kinderspielplatz an der Ecke Königsberger Straße / Breslauer Straße neu gestaltet. Oberbürgermeister Jürgen Dupper besichtigte nun das neue Gelände und hieß gleichzeitig alle Kinder auf dem neuen Spielplatz herzlich willkommen.Mehr Anzeigen 15.07.2017Hochwasserschutz für Kläranlage wird optimiertPassau In Passau wurde eine weitere wichtige Maßnahme zum Schutz der Infrastruktur vor Hochwasser in Angriff genommen. Im Zufahrtsbereich zur Kläranlage in der Innstadt wird derzeit ein Fundament erstellt, auf dem im Bedarfsfall mobile Hochwasserschutzelemente angebracht werden können.Mehr Anzeigen 29.05.2017Planungen für das Hafengelände RacklauPassau Seit längerem führen die Stadt Passau und die Bayernhafen GmbH & Co. KG Gespräche über die künftige Nutzung und Gestaltung des Hafengeländes Racklau. Heute haben Oberbürgermeister Jürgen Dupper und Joachim Zimmermann, Geschäftsführer der Bayernhafen GmbH & Co. KG, Hauptverwaltung Regensburg, in deren Eigentum sich das Hafengelände Racklau befindet, mögliche Planungen für die Zukunft vorgestellt.Mehr Anzeigen 25.05.2017