zurück zur Übersicht

11.09.2022
251 Klicks
teilen

So SMART – Ilzer Land Ideenwettbewerb startet

Im Rahmen des Modellprojekts „Smart City“ gilt es für die smarten Gemeinden der ILE Ilzer Land noch in diesem Jahr die wegweisende Strategie für ihre Region zu entwickeln. Anschließend sind vier Jahre Zeit, die geplanten Maßnahmen umzusetzen. Doch wie kann das Ilzer Land zukunftsfähig werden? Welche smarten Angebote und Möglichkeiten wünschen sich die Bürgerinnen und Bürger im Ilzer Land? Um auf diese Fragen die notwendigen Antworten zu finden, ist das SmartesLand-Team auf die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger angewiesen: Jede Idee ist gefragt!

 

: Ideenwettbewerb im Ilzer Land startet: bis 05. Oktober Wünsche zu smarten Angeboten und Möglichkeiten im Ilzer Land teilen, die „SmartesLand-Strategie“ mitgestalten und Preise gewinnen. Ideenwettbewerb im Ilzer Land startet: bis 05. Oktober Wünsche zu smarten Angeboten und Möglichkeiten im Ilzer Land teilen, die „SmartesLand-Strategie“ mitgestalten und Preise gewinnen.

 

Von 05. September bis 05. Oktober läuft deshalb auf der Plattform MITREDEN (mitreden.ilzerland.bayern) ein Ideenwettbewerb. Hier können sich alle Interessierten aktiv mit ihrem Vorschlag beteiligen und so die Zukunft des Ilzer Landes mitgestalten. Die besten drei Ideen gewinnen sogar große Preise: eine Virtuelle-Realität (VR)-Brille für den ersten Platz, Roboter-Bälle für den zweiten und eine Smart Watch für den dritten Platz. Besonders ist, welche Vorschläge die „besten“ sind, entscheidet keine Jury – sondern die Bürgerinnen und Bürger selbst! Denn die Idee mit den meisten Stimmen gewinnt. Daher heißt es für die Teilnehmenden: Werbung machen, um möglichst viele Freundinnen und Freunde zur Abstimmung für den eigenen Vorschlag zu gewinnen. Die Gewinner/-innen werden am 10. Oktober 2022 per E-Mail informiert. Alle Ideen – und nicht nur die Gewinneridee – werden im Rahmen des Projekts „SmartesLand“ berücksichtigt und auch an die Bürgermeisterin und die Bürgermeister der beteiligten Gemeinden zur Diskussion weitergegeben.

Anknüpfend an erste Arbeitstreffen mit den Vertreterinnen und Vertretern der Gemeinden können auf MITREDEN alle mitmachen, denn jede Idee ist gefragt! Jetzt die Chance nutzen, die Zukunft des Ilzer Landes gemeinsam zu formen.

Idee teilen und MITREDEN: Dazu den QR-Code mit dem Mobiltelefon scannen oder die Webseite mitreden.ilzerland.bayern aufrufenIdee teilen und MITREDEN: Dazu den QR-Code mit dem Mobiltelefon scannen oder die Webseite mitreden.ilzerland.bayern aufrufen


- LT


Ilzer Land e.V.Perlesreut

Quellenangaben

Ilzer Land e.V.

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Erstes Treffen der Smart-City-BeauftragtenRingelai Das Projektteam „Smart City“ lud die Smart-City-Beauftragten der teilnehmenden Gemeinden zu einem ersten persönlichen Kennenlernen in das Rathaus in Ringelai.Mehr Anzeigen 29.06.2022Neues Layout und neue Inhalte für den Senioren-NotfallpassPerlesreut Der bewährte Notfallpass des Netzwerks der Senioren- und Behindertenbeauftragten im Ilzer Land, der seit 2017 in vielen Brieftaschen von Senioren und Menschen mit Behinderung steckt, wurde in Kooperation mit dem Landkreis Freyung-Grafenau neu entworfen.Mehr Anzeigen 28.03.20223D-Touren für Bauwillige im Ilzer LandPerlesreut Bauwillige oder Eigentümer von Leerständen oder sanierungsbedürftigen Objekten stehen oft vor der Herausforderung, am Anfang von Umbaumaßnahmen oder der Planung eines Neubaus neben zahlreichen Ideen und Anforderungen auch noch die regionalen Rahmenbedingungen des umgebenden Ortes mit in Ihre Überlegungen einzubeziehen.Mehr Anzeigen 27.01.2022Verwirklichen Sie Ihre Idee: Finanzielle Unterstützung für Vereine, Privatpersonen und KleinstunternehmerPerlesreut ILE Ilzer Land und Öko-Modellregion Ilzer Land stellen insgesamt 150.000 Euro für Kleinprojekte mit Gesamtausgaben zwischen 500 und 20.000 Euro zur Verfügung.Mehr Anzeigen 15.01.2022Hand in Hand in eine hybride ZukunftNiederalteich Kürzlich fand der offizielle Startworkshop der „Hybriden ILE“ Ilzer Land für das millionenschwere Förderprogramm „Smart City“ des BMI statt – Ziel ist eine möglichst rasche Umsetzung kleinerer Projekte.Mehr Anzeigen 13.11.2021Vorstandssitzung ILE Ilzer LandPerlesreut Eine volle Tagesordnung erwartet die ILE Ilzer Land bei der Vorstandssitzung am 30. November in Perlesreut. Die stellvertretende Landrätin Helga Weinberger war ebenfalls als Vertretung des Landkreises dabei, ebenso wie Werner Weny, Leiter Zentrale Aufgaben im Amt für Ländliche Entwicklung Landau.Mehr Anzeigen 07.12.2018