zurück zur Übersicht

25.08.2022 13:00 Uhr
360 Klicks
teilen

Burghausens Bürgermeister Florian Schneider zu Gast bei Oberbürgermeister Jürgen Dupper

Fachlicher Austausch im Alten Rathaus

Ein Fachgespräch unter Amtskollegen fand kürzlich im Alten Rathaus statt. Oberbürgermeister Jürgen Dupper empfing dazu den Ersten Bürgermeister der Stadt Burghausen Florian Schneider.

 

Ganz oben auf der Agenda stand das weltpolitische Geschehen, das aktuell Auswirkungen bis in die Städte und Gemeinden hinein zeitigt. Hinsichtlich der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie zeigten sich Oberbürgermeister Dupper und Bürgermeister Schneider vorsichtig optimistisch. Man war sich einig, dass man die Lage weiterhin genau beobachten will, um gegebenenfalls im Rahmen der von Bund und Land vorgegebenen Möglichkeiten rasch reagieren zu können. Die Energiekrise markiert einen weiteren Unsicherheitsfaktor, den es
sowohl in Passau als auch in Burghausen zu handhaben gilt. Zum jetzigen Zeitpunkt sind Einsparungen vor allem von Gas und Strom das Gebot der Stunde. Da die Versorgung der Bevölkerung und der Betriebe oberste Priorität hat, ist es unumgänglich, auch freiwillige Leistungen der Kommunen auf den Prüfstand zu stellen wie etwa den Betrieb von Schwimmbädern. Inwiefern die Problematik auf die Finanzlage durchschlägt, ist zum jetzigen
Zeitpunkt noch nicht absehbar. 


Explizit kommunale Handlungsfelder kamen ebenfalls zur Sprache, angefangen von der Verkehrssituation inklusive dem öffentlichen Personennahverkehr über Bildung und Sport bis hin zum Wohnungsbau und Denkmalschutz. Oberbürgermeister Dupper berichtete unter anderem über den Medizincampus Niederbayern, dessen Gründung heuer vom Bayerischen Ministerrat beschlossen wurde. Zum Ende des Treffens vereinbarte er mit Bürgermeister
Schneider, weiterhin in engem Kontakt zu bleiben.



Burghausens Erster Bürgermeisters Florian Schneider (rechts) freut sich über Oberbürgermeister Jürgen Duppers Gastgeschenk in Form eine Flasche Stiftswein.


- JS


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Impfkarten ab heute in der Dreiländerhalle erhältlichPassau Seit heute erhalten Bürgerinnen und Bürger der Stadt Passau die kostenlose Impfbestätigung im Scheckkartenformat ausschließlich im Hauptfoyer der Dreiländerhalle.Mehr Anzeigen 17.01.2022Seniorenheim der St. Johannis Spital Stiftung: Teilabriss an der Donaulände hat begonnenPassau Im Oktober 2020 haben sich die Stadträte in einer Plenumssitzung für den Umbau des Seniorenheims der St. Johannis Spital Stiftung und die Umwandlung in eine Seniorenanlage für „Betreutes Wohnen“ final festgelegt.Mehr Anzeigen 16.01.2022Abschiedsbesuch von Robert Wufka bei Oberbürgermeister Jürgen DupperPassau Der Leiter des Staatlichen Bauamts Passau, Robert Wufka, ist zum Ende des vergangenen Jahres in den Ruhestand eingetreten. Für den neuen Lebensabschnitt wünschte ihm OB Jürgen Dupper alles Gute und bedankte sich gleichzeitig für die gemeinsame Arbeit an den verschiedensten Projekten.Mehr Anzeigen 15.01.2022OB Jürgen Dupper empfängt Grubweger Grundschüler zum Vorlesetag 2018Passau Aus Anlass des bundesweiten Vorlesetags empfing Oberbürgermeister Jürgen Dupper die Klassen 2a und 2b der Grundschule Grubweg mit ihren Lehrerinnen Franziska Sesselmann und Manuela Krallinger im Kleinen Rathaussaal.Mehr Anzeigen 24.11.201836. Niederbayerisches BehördenfußballturnierPassau Vor kurzem fand auf der Sportanlage am Reuthinger Weg das 36. Behördenfußballturnier der niederbayerischen Landkreise und kreisfreien Städte einschließlich der Großen Kreisstadt Deggendorf unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Jürgen Dupper statt, zu dem insgesamt neun Mannschaften angetreten sind.Mehr Anzeigen 11.11.2018Neuer Leiter der Verkehrspolizeiinspektion besucht Oberbürgermeister Jürgen DupperPassau Zum 1. Juli dieses Jahres wurde Polizeirat Thomas Ritzer die Leitung der Verkehrspolizeiinspektion Passau (VPI) übertragen. Im Rahmen eines Antrittsbesuchs stellte er sich nun bei Oberbürgermeister Jürgen Dupper vor.Mehr Anzeigen 06.11.2018