zurück zur Übersicht

20.08.2022 16:00 Uhr
827 Klicks
teilen

„Woid Summa“ in Schönberg

Ein voller Erfolg

 

Die neue Event-Serien „Woid Summa“ im Landkreis Freyung Grafenau geht weiter. Organisiert durch die Kommunale Jugendarbeit und den Kreisjugendring Freyung-Grafenau, um gerade nach den sozialen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie wieder Jugendarbeit vor Ort möglich zu machen.

 

Am Freitag, den 12.08.2022 fand das zweite der fünf WoidSumma-Festivals im Landkreis Freyung-Grafenau statt. Dieses Mal war es in Schönberg zu Gast. Nach dem gelungenen Start der Reihe am 30.07. in Innernzell waren die Erwartungen hoch… und wurden nicht enttäuscht.

 

In und um das Erlebnisbad Schönberg präsentierten sich die Vereine, der Kreisjugendring, die Kommunale Jugendarbeit und der Markt Schönberg mit vielen Attraktionen. Ab 13:00 Uhr begeisterte ein buntes Programm alle Kinder, Jugendlichen und Familien und lud zum Mitmachen ein. Zielschießen mit dem Schützenverein, Delfin-Rodeo und Basteln waren nur einige der Attraktionen, die geboten waren. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst des BRK präsentierten ihre Fahrzeuge, der Jugendtrefft mixte tolle Cocktails und der Lebendkicker des BDKJ rundeten das Angebot ab. Spezielle Aktionen wie eine Schnitzeljagd, ein Wasserrutschenwettbewerb und das Fahren mit einem riesigen Stand-UP-Paddle sorgten auch noch für Abwechslung.  Der Höhepunkt des abwechslungsreichen Nachmittags war eine große Preisverlosung. Trotz des kurzzeitigen Regenschauers konnte ab 19:00 Uhr die Band „D’Wanderer“ aus Ringelai eine tolle Performance hinlegen. Sie waren kurzfristig für die krankheitsbedingt ausgefallene Band „Cocolada“ eingesprungen. Den Abschluss bildete eine fulminante Feuershow von „Firedragons“ welche dem Publikum nochmal richtig einheizte. Das war ein funkelnder Abschluss für einen spannenden und aufregenden Tag. Insgesamt waren über 300 Kinder und Jugendliche, teils mit Familien über den Tag verteilt da. Der Kiosk im Freibad verlängerte Extra seine Öffnungszeiten und versorgte alle Besucher mit Essen, Kaffee, Kuchen und Getränken.

„Ein herzliches Vergelt’s Gott geht an alle Vereine, den Markt Schönberg und alle Personen, die zum gelungen Woid Summa in Schönberg beigetragen haben. Ein mehr als gelungener Tag mit viel Spaß und Kultur“, resümiert Nicole Waschinger, Kommunale Jugendpflegerin des Landratsamts,

 

Die Freude über das zweite mehr als gelungene Festival ist groß. Doch gleichzeitig steigt auch die Vorfreude auf das nächste „Woid Summa“-Festival am 3. September in Röhrnbach.

 

Freuten sich über das gelungene Festival:

v. l.  Sonja Eder(Touristinfo Schönberg), Nicole Waschinger (kommunale Jugendarbeit), Daniel Peschl, Yvonne Achatz(Touristinfo Schönberg), Tim Weidinger (Geschäftsführer KJR), Andreas Maier (Jugendtreff Schönberg), Thomas Seidl (Amt f. Kinder und Familie), Günter Klampfl (2. BGM Schönberg) und Carine Bredl (Jugendbeauftragte Schönberg)


- JS


Kreisjugendring Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Kreisjugendring Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Noch besser als Hexen fliegen?Schönberg „Wuid, damisch, anders“, so sollte er aussehen, der Schönberger Fasching. Mit einer komplett neuen Idee wollten die Organisatoren im vergangenen Jahr weg vom herkömmlichen Faschingszug mit mehr oder weniger phantasievollen Motivwägen, wie man sie aus dem rheinischen Karneval kennt.Mehr Anzeigen 30.01.2017'Obandlt is' - Theatergruppe SchönbergSchönberg Die Theatergruppe Schönberg lädt auch dieses Jahr wieder zum Theater ein. Sie zeigen das Stück "Obandlt is"Mehr Anzeigen 03.01.2017Drohnenfotografie Markus RaugschInnernzell (Manglham) Luftaufnahmen sind der absolute Trend. Drohnen oder Quadrocopter machen beeindruckende Bilder und Videos von Landschaften, Architektur und Menschen.Mehr Anzeigen 11.10.2016Optik Lang: GUT ausSEHENSchönberg (Schönberg) In diesem Jahr feiert das Fachgeschäft Optik Lang aus Schönberg seinen 25. Geburtstag. Josef Lang und sein Team sind aber weit mehr als ein klassisches Brillengeschäft.Mehr Anzeigen 18.11.2015Vollblutmusiker feiert 10-jähriges FirmenjubiläumSchönberg (Mitternach) Seit 20 Jahren widmet er sich der Musik, vor 10 Jahren begann er zwei bis drei Schüler zu unterrichten und mittlerweile haben sich nicht nur die Schüler vervielfacht, sondern hat sich sein Geschäft auch vergrößert. Die Rede ist von Vollblutmusiker Carsten Vitzthum aus Mitternach, der seinen Betrieb unter dem Motto „Qualität statt Quantität“ leitet.Mehr Anzeigen 24.07.2015Mord(S)Tage, das 1. Krimifestival im Bayerischen WaldSchönberg (Schönberg) Vom 10. Oktober bis zum 22. November finden quer durch den Bayerischen Wald rund 30 Lesungen, Buchpräsentationen, Tatort-Public-Viewing, Kinonacht, Konzerte und vieles mehr zum Thema Krimi und Thriller statt. Namhafte Genregrößen sind ebenso zu sehen, wie regionale Autoren. Tickets unter: www. mordstage.de.Mehr Anzeigen 10.07.2014