zurück zur Übersicht

04.08.2022
209 Klicks
teilen

Landkreis Freyung-Grafenau investiert allein heuer 5,5 Millionen Euro für Bauarbeiten an Berufsschule Waldkirchen

Einen Sachstandsbericht zum Stand der Bauarbeiten am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum in Waldkirchen gab Sachgebietsleiter Reinhard Tolksdorf auf der jüngsten Sitzung des Bauausschusses. Die Generalsanierung des Schulzentrums befindet sich bereits im zweiten Bauabschnitt, nachdem die dafür erforderlichen, umfangreichen Abbrucharbeiten zu Jahresbeginn abgeschlossen werden konnten. Allein in diesem Jahr investiert der Landkreis 5,5 Millionen Euro in die Maßnahme in Waldkirchen. Landrat Sebastian Gruber bezeichnete die Generalsanierung des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums in Waldkirchen als "eine sehr große Aufgabe", die den Landkreis auch in den kommenden Jahren beschäftigen werde. "Wir schaffen damit die Grundlage, dass mittelfristig berufliche Bildung auf der Höhe der Zeit stattfinden kann. Wir stärken damit den Berufsschulstandort Waldkirchen nachhaltig", so Gruber.

Sachgebietsleiter Tolksdorf berichtete zunächst zu den abschließenden Arbeiten aus Bauabschnitt eins. Die Dachsanierung der Dachdeckerhalle sei weitestgehend abgeschlossen, erläutert Tolksdorf. Auch die Lüftungsgeräte, die die Luft in den Werkstätten der Dachdeckerhalle filtern, sind mittlerweile auf dem Dach angebracht worden. Nördlich der Dachdeckerhalle sind die Asphaltierungs- und Humusierungsarbeiten abgeschlossen. Die Hausmeisterboxen an der Stützmauer zum Waschplatz wurden mit Holzschalung und Sektionaltoren fertiggestellt.

Die Arbeiten am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum in Waldkirchen gehen voran.
Die Arbeiten am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum in Waldkirchen gehen voran.


Eine Holzschalung gibt es für die Lagergebäude im Bereich des Recyclinghofes, eine Eigenleistung der Berufsschule.

Im Rahmen des zweiten Bauabschnittes wurde die Pflasterfläche des Pausenhofes, die während der Bauarbeiten erheblich Schaden genommen hat, rückgebaut. Es ist alles vorbereitet, sodass in den Sommerferien ein provisorischer Asphaltbelag aufgebracht werden kann. Dieser verbleibt bis zur Fertigstellung der Gesamt-Maßnahme als Provisorium, danach wird der Pausenhof komplett neu gestaltet.

Die Gründungsarbeiten des neuen Klassenzimmertraktes an der Freyunger Straße sind bereits abgeschlossen, erste Stalbetonfertigteile für Stützmauern konnten gestellt werden.

Die Bewehrung und Dämmung der Bodenplatte ist in Vorbereitung, der Aufzugsschacht ist schon zu sehen.


- SB


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

„Waldkirchen als Zentrum der bayerischen Dachdeckerausbildung gestärkt“Waldkirchen Schön sind sie geworden, und auf dem neuesten Stand der Technik – die neuen Räume der Berufsschule Waldkirchen, darin waren sich Landrat Sebastian Gruber, Schulleiterin Elvira Wudy-Engleder, Landesinnungsmeister A. Ewald Kreuzer und Bürgermeister Heinz Pollak bei ihrem Besuch einig.Mehr Anzeigen 13.06.2021Verabschiedung der Unterstützungskräfte der Bundeswehr im GesundheitsamtWaldkirchen Viel gegenseitiges Lob gab es bei der Verabschiedung der Unterstützungskräfte der Bundeswehr im Gesundheitsamt des Landkreises in Waldkirchen. Von November 2020 bis Mai 2021 unterstützte die Bundeswehr aus dem Aufklärungsbataillon 8 Freyung den Landkreis Freyung-Grafenau bei der Bewältigung der Corona-Pandemie, vor allem im Bereich der Ermittlung von Kontaktpersonen, dem so genannten „Contact Tracing“.Mehr Anzeigen 13.06.2021Landratsamt Freyung-Grafenau erweitert TestangebotFreyung Gemäß dem Beschluss aus der Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs vom 03.03.2021 wurde die nationale Teststrategie um ein umfangreiches Angebot an Schnelltests für Schüler, Kita-Personal, Lehrer und sogenannte Bürgertests erweitert.Mehr Anzeigen 16.03.2021Die Beruflichen Schulen Waldkirchen bekommen eine SchulleiterinWaldkirchen Das Staatliche Berufliche Schulzentrum Waldkirchen ist künftig unter weiblicher Führung, zum ersten Mal in seiner Geschichte. Ab August übernimmt Studiendirektorin Elvira Wudy die Leitung des Schulzentrums mit Staatlicher Berufsschule, mit Beruflicher Oberschule, Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule, mit Staatlicher Berufsfachschule für Kinderpflege und mit Staatlicher Berufsfachschule für Assistenten für Hotel- und Tourismusmanagement in Waldkirchen und Grafenau.Mehr Anzeigen 01.07.2020Berufsschüler bauen Stand für Münchner ChristkindlmarktWaldkirchen Zum zweiten Mal nach 2004 kommt der Baum für den Münchener Christkindlmarkt in diesem Jahr aus dem Landkreis Freyung-Grafenau. Als Gegenleistung darf der Landkreis vom 27. November bis 24. Dezember einen Infostand und einen kleinen Verkaufsstand direkt am Baum betreiben. Gebaut wird der Stand derzeit an der Berufsschule Waldkirchen.Mehr Anzeigen 09.11.2019Neue Fortbildungsangebote für HandwerkerWaldkirchen Ein in Bayern einzigartiges Fortbildungsangebot haben engagierte Unternehmen aus der Region und Lehrkräfte der Berufsschule Waldkirchen, mit Unterstützung des Landkreises Freyung-Grafenau geschaffen.Mehr Anzeigen 20.09.2019