zurück zur Übersicht

15.07.2022 11:30 Uhr
472 Klicks
teilen

Neuer Imagefilm: Eine architektonische Reise durch Passau

Stadt hat Jahresthema auch in bewegten Bildern umgesetzt

 

Bei den Werbemaßnahmen des Tourismus- und Stadtmarketings hat die Stadt Passau heuer ihren Fokus auf das Thema Architektur gerichtet. Unter dem Titel „Bau.Gestalten – Zeitreise durch Passaus Baustile“ sind die ausgewählten Objekte nicht nur in einer eigenen Broschüre zu bewundern, sondern nun auch in einem neuen Imagefilm.

 

Detailverliebt und stimmungsvoll ist der Film geworden, mit dem die Stadt Passau einen neuen Aspekt der Dreiflüssestadt in bewegten Bildern präsentiert: die facettenreiche Architektur. Diese wird anhand von 14 Beispielen vor Augen geführt. Von der Römischen Antike, erlebbar im Kastell Boiotro, bis zur modernen Bauweise am Beispiel des IT-Zentrums an der Universität bietet der Film dem Zuschauer eine Zeitreise durch die Baustile.


Im Film wechseln sich Kamera- und Drohnenaufnahmen ab. Durch verschiedene Tageszeiten und Lichtstimmungen ist es gelungen, jedes der folgenden Objekte mit seinen Besonderheiten und seinem ganz eigenen Charakter zu zeigen: das Römermuseum Kastell Boiotro, den Schaiblingsturm, das Museum Moderner Kunst, die Höllgasse, die Veste Oberhaus, den Dom St. Stephan, die Kirche St. Paul, die Neue Bischöfliche Residenz, das Fürstbischöfliche Opernhaus (Stadttheater), das Alte Zollhaus, den Rathausturm, die Universität Passau – IT-Zentrum (ITZ), den Stadtturm und das Rotel Inn – der „Ruhende Mensch“.


Zu sehen ist der Film auf dem YouTube-Kanal der Stadt Passau:
www.youtube.com/StadtPassau.


Die Stadt Passau hat den gut viereinhalb Minuten langen Film zusammen mit Manuel Kreuzer – Büro für visuelle Gestaltung und dem Studio Weichselbaumer realisiert. Im März ist bereits eine Broschüre entstanden, die jedem der 14 Objekte vier Seiten mit professionellen Fotos sowie Informationen zu Architektur und Geschichte widmet. Dazu gibt es Tipps, was es in der jeweiligen Umgebung noch zu entdecken gibt. Bei der Auswahl der Objekte lag das Augenmerk deshalb zum einen auf der Reise durch die Baustile, zum anderen auf deren Erlebbarkeit: Sämtliche Bauwerke können bei einem Stadtrundgang von außen besichtigt und teils auch betreten werden. Die Broschüre ist in den Tourist-Informationen erhältlich und zum Download
auf www.passau.de bzw. www.tourismus.passau.de verfügbar.


- JS


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Stadt Passau schafft Abhilfe für Platznot der Freiwilligen Feuerwehr RiesPassau Ein Autokran musste schließlich her, um die von der Stadt Passau gefundene Lösung für die Platzprobleme der Freiwilligen Feuerwehr Ries final umzusetzen. Nun ist es aber so weit, der Container für die Einsatzkleidung befindet sich direkt hinter dem ehemaligen Wasserturm Ries an Ort und Stelle. Oberbürgermeister Jürgen Dupper war bei dem Manöver persönlich vor Ort.Mehr Anzeigen 17.03.2022„feratel PanoramaAward Deutschland“: Auszeichnung für die Passau-WebcamPassau Die Webcam auf der Veste Oberhaus wurde mit dem „feratel PanoramaAward Deutschland“ ausgezeichnet. Zusammen mit dem Tourismus Newsletter für Deutsche Touristiker (TN Deutschland) hat die feratel media technologies GmbH in diesem Sommer die schönsten Panoramen Deutschlands gesucht.Mehr Anzeigen 05.11.2021Hauptversammlung des Deutschen StädtetagsPassau Unter dem Motto „Zusammenhalten in unseren Städten“ fand kürzlich die 40. Hauptversammlung des Deutschen Städtetags in Dortmund statt. Zu den Teilnehmern gehörte auch Oberbürgermeister Jürgen Dupper.Mehr Anzeigen 22.06.2019Partnerschulprojekt des Oberhausmuseums: Jahrgangsfresken in Hans-Carossa-Grundschule enthülltPassau Bereits zum dritten Mal führten die Verantwortlichen des Oberhausmuseums ein Partnerschulprojekt durch. In diesem Schuljahr hatte sich die Hans-Carossa-Grundschule in Heining dafür beworben, um einen außerschulischen Lernort in den Schulalltag zu integrieren.Mehr Anzeigen 30.05.2019100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Schalding rechts der DonauPassau Im nächsten Jahr feiert die Freiwillige Feuerwehr Schalding rechts der Donau ihr 100-jähriges Bestehen. Grund genug, um von 22. bis 24. Mai ein dreitägiges Fest auf die Beine zu stellen. Als Schirmherrn haben die Verantwortlichen dafür Oberbürgermeister Jürgen Dupper auserkoren.Mehr Anzeigen 27.05.2019Ukrainischer Botschafter zu Gast in PassauPassau Im Rahmen eines erstmaligen Besuches in der Dreiflüssestadt Passau wurde der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Ukraine in der Bundesrepublik Deutschland, seine Exzellenz Dr. Andrij Melnyk, von Oberbürgermeister Jürgen Dupper im Rathaus empfangen.Mehr Anzeigen 13.01.2019