zurück zur Übersicht

05.11.2021
491 Klicks
teilen

„feratel PanoramaAward Deutschland“: Auszeichnung für die Passau-Webcam

Die Webcam auf der Veste Oberhaus wurde mit dem „feratel PanoramaAward Deutschland“ ausgezeichnet. Zusammen mit dem Tourismus Newsletter für Deutsche Touristiker (TN Deutschland) hat die feratel media technologies GmbH in diesem Sommer die schönsten Panoramen Deutschlands gesucht. Zwei Monate lang konnte online auf panormatv.com in den Rubriken „Freizeitland“, „Stadtland“ und „Wasserland“ abgestimmt werden. Die Stadt Passau wurde hierbei aus 28 Teilnehmern auf den zweiten Platz der Kategorie „Stadtland“ gewählt. Oberbürgermeister Jürgen Dupper bekam aus diesem Anlass von Rainer Egen, Geschäftsführer der feratel media technologies GmbH, den „feratel PanoramaAward Deutschland“ überreicht.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Die Veste Oberhaus bietet einen der schönsten Ausblicke auf unsere Stadt. Es freut mich sehr, dass dieser nun mit dem feratel PanoramaAward Deutschland ausgezeichnet wurde. Mit der Webcam können Besucher einen Vorgeschmack erhalten, Verreiste das Heimweh stillen oder Interessierte einfach nur sehen, wie schön es bei uns ist.“

Seit September 2019 ist die Webcam an einer Dachgaube des Schachtner-Baus der Veste Oberhaus angebracht. Mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixel nimmt das Gerät hochwertige Bilder auf und bietet einen Live-Eindruck von der Stadt. Mit einer Zeitverzögerung von 20 bis 30 Minuten wird ein 53 Sekunden langer Schwenk über Passau angezeigt. Der 180°-Grad-Schwenk beginnt am Fürstenbau, fängt die Batterie Linde und die Ortspitze ein, bewegt sich dann über die Altstadt mit dem Alten Rathaus und dem Dom St. Stephan bis zur Schanzlbrücke und wieder zurück. Aufgezeichnet wird von Tagesanbruch bis zur Dämmerung. Während der Nachtstunden wird die letzte Aufnahme des Tages gezeigt.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper (2. von links) nimmt den feratel PanoramaAward Deutschland von Geschäftsführer der feratel media technologies GmbH Rainer Eder (rechts) im Beisein von Michaela Imbrogno (2. von rechts) von der feratel media technologies GmbH und Wirtschafts- und Tourismus Referent Werner Lang (links) entgegen.
Oberbürgermeister Jürgen Dupper (2. von links) nimmt den feratel PanoramaAward Deutschland von Geschäftsführer der feratel media technologies GmbH Rainer Eder (rechts) im Beisein von Michaela Imbrogno (2. von rechts) von der feratel media technologies GmbH und Wirtschafts- und Tourismus Referent Werner Lang (links) entgegen.


Von August 2020 bis Juli 2021 konnte die Webcam der Stadt Passau fast 900.000 direkte Online-Videoaufrufe und knapp 3 Mio. „Page Impressions“, Aufrufe von Seiten mit Webcam-Einbindung, verzeichnen. Knapp die Hälfte der Aufrufe erfolgten über die feratel-Eigenmedien (feratel.com, feratel App, Connected TV), ca. 25 Prozent über www.passau.de und tourismus.passau.de sowie ca. 25 Prozent über das feratel-Partnernetzwerk. In diesem Netzwerk können über 150 Partner auf die Aufnahmen der Webcam zugreifen, z.B. Wetterportale, Wetter-Apps, Fernsehsender und SmartTV-Anbieter. Durch diese breit gestreute Verteilung hat die Passau-Webcam eine große Reichweite.


- SB


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Neuer Imagefilm: Eine architektonische Reise durch PassauPassau Die Stadt Passau hat den gut viereinhalb Minuten langen Film zusammen mit Manuel Kreuzer –Büro für visuelle Gestaltung und dem Studio Weichselbaumer realisiert. Im März ist bereits eine Broschüre entstanden, die jedem der 14 Objekte vier Seiten mit professionellen Fotos sowie Informationen zu Architektur und Geschichte widmet.Mehr Anzeigen 15.07.2022 11:30 UhrStädtische Musikschule erfolgreich beim Wettbewerb des Musikbundes von Ober- und Niederbayern e.V.Passau Beim „Solo/Duo-Wettbewerb Digital“ des Musikbundes von Ober- und Niederbayern e.V. wurden Amalina und Larissa Mayet zu Verbandssiegerinnen gekürt.Mehr Anzeigen 30.05.2021Josef Pfaffinger Bauunternehmung GmbH für qualifizierte freiwillige Umweltleistung ausgezeichnetPassau Die Josef Pfaffinger Bauunternehmung GmbH, die ihre Unternehmenszentrale in Passau hat, beteiligt sich am Umweltpakt Bayern „Gemeinsam Umwelt und Wirtschaft stärken“.Mehr Anzeigen 17.07.2020Neue Webcam in Passau geht auf SendungPassau Der Ausblick auf die Dreiflüssestadt ist ab sofort wieder über das Internet möglich. Die Stadt Passau hat ihre neue Webcam in Betrieb genommen, die einen wundervollen Blick auf Ortspitze, Alt- und Innenstadt zeigt.Mehr Anzeigen 05.09.2019Oberbürgermeister Jürgen Dupper mit Kommunaler Verdienstmedaille in Silber ausgezeichnetPassau Der Bayerische Staatsminister des Innern, für Sport und Integration, Joachim Herrmann, hat im Rahmen einer Feierstunde Oberbürgermeister Jürgen Dupper die Medaille für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung in Silber (Kommunale Verdienstmedaille) verliehen.Mehr Anzeigen 10.08.2019Preiswürdige Leistungen beim STADTRADELNPassau Die Stadt Passau hat vom 16. Juni bis 6. Juli dieses Jahres wieder mit großem Erfolg an der Aktion STADTRADELN teilgenommen. Bei der Abschlussveranstaltung verteilte nun Oberbürgermeister Jürgen Dupper Preise und Urkunden für die fleißigsten Radler.Mehr Anzeigen 10.10.2018