zurück zur Übersicht

10.11.2021
1079 Klicks
teilen

Stipendium erhalten: TH Deggendorf fördert Ingenieur:innen

Die Technische Hochschule Deggendorf (THD) hat zum siebten Mal das „Römer-Stipendium“ vergeben. Pro Stipendiat oder Stipendiatin ist es mit 4.800 Euro dotiert und richtet sich an Studierende, die sich durch ihre berufliche Erfahrung oder Meisterprüfung für ein ingenieurwissenschaftliches Studium qualifiziert haben. Für sie ist die Veränderung aus dem Beruf zu einem Vollzeitstudium finanziell ein großer Schritt. Die J.C. Römer-Stiftung aus Grafenau möchte hier unterstützen. Drei Studierende haben die Jury heuer überzeugt.Zur Übergabe der Urkunde für das Römer-Stipendium trafen sich: v.l. Stefanie Möginger, Leiterin Career Service und Studium dual, Stipendiat Thomas Attenbrunner, Präsident Prof. Dr. Peter Sperber, Stipendiatin Kathrin Knysov, Richard Wander von der J.C. Römerstiftung und Stipendiat Michael Schwarzbauer.

Zur Übergabe der Urkunde für das Römer-Stipendium trafen sich: v.l. Stefanie Möginger, Leiterin Career Service und Studium dual, Stipendiat Thomas Attenbrunner, Präsident Prof. Dr. Peter Sperber, Stipendiatin Kathrin Knysov, Richard Wander von der J.C. Römerstiftung und Stipendiat Michael Schwarzbauer. Copyright-Hinweis: THD

Seit 2009 ist in Deutschland ein Studium auch ohne Abitur möglich. Mit einer Meisterprüfung oder beruflicher Erfahrung können sich junge Menschen für eine akademische Laufbahn qualifizieren. An der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) sind es jährlich rund 40 Studierende, die so zu ihrem Studium finden. Wie Katrin Knysov, Thomas Attenbrunnger und Michael Schwarzbauer, die im Oktober ihr Studium begonnen haben und jetzt Stipendiaten der J.C. Römer-Stiftung sind. Mit ihrem Profil überzeugten sie die Stiftungskommission im Sinne von Joachim Christian Römer. Ein monatlicher Zuschuss über 200 Euro für die ersten vier Semester ist ihnen nun sicher und sie können ihrem Studienalltag noch intensiver nachgehen.

Seit 2015 profitierten insgesamt 16 Studierende vom Stipendium der J.C. Römer-Stiftung. Bei der Vergabe des Stipendiums wurde die Stiftung vom Career Service der THD unterstützt.


- NG


TH DeggendorfDeggendorf

Quellenangaben

Technische Hochschule Deggendorf

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Mit Daten und Verstand – Berufsbegleitende Weiterbildung Maschinelles Lernen in PythonDeggendorf Ab 10. Januar 2022 bietet das Zentrum für Akademische Weiterbildung der TH Deggendorf für alle IT Begeisterten mit „Maschinelles Lernen in Python“ eine berufsbegleitende Weiterbildung im Bereich Künstliche Intelligenz an.Mehr Anzeigen 29.09.2021Zukunft der Pflegeberatung im DiskursDeggendorf Vor welchen Herausforderungen steht die Pflegeberatung durch die aktuellen Entwicklungen in Zukunft? Dieser zentralen Frage widmet sich die diesjährige Online-Veranstaltungsreihe „Die Zukunft der Pflegeberatung“, initiiert durch die Technische Hochschule Deggendorf (THD) gemeinsam mit dem Medizinischen Dienst Bayern (MD Bayern).Mehr Anzeigen 26.09.2021Studieren neben dem Beruf an der THD – Auftakt in PräsenzDeggendorf Am vergangenen Donnerstag begrüßte das Zentrum für Akademische Weiterbildung der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) die neuen berufsbegleitenden Studierenden für das Wintersemester 2021.Mehr Anzeigen 21.09.2021Virtual Reality am Bau – Die Zukunft hat schon längst begonnenDeggendorf Die Abteilung Digitalisierung und Innovative Lehre der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) veranstaltet am 24. März ab 16 Uhr das nächste DigiCamp. Die Veranstaltungsreihe rund um Digitalisierung greift dieses Mal das Thema „Virtual Reality am Bau – 3D, BIM & more“ auf und richtet sich an Bauingenieure, Architekten, Ingenieurbüros, interessierte Unternehmen und Hochschulangehörige.Mehr Anzeigen 19.03.2021Berufsbegleitend Studieren liegt hoch im KursDeggendorf Über 80 neue Teilnehmer haben am vergangenen Donnerstag ihr berufsbegleitendes Studium am Zentrum für Akademische Weiterbildung der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) aufgenommen und gehen damit für ihren Aufstieg neue Wege.Mehr Anzeigen 23.09.2019Technologieregion ARBERLAND bei Karrieremesse stark vertretenRegen Insgesamt 12 Technologieunternehmen zeigten den Studierenden und Absolventen zusammen mit dem Regionalmanagement der ARBERLAND REGio GmbH die Karrierechancen im Landkreis Regen auf.Mehr Anzeigen 17.04.2018