zurück zur Übersicht

30.09.2021
1044 Klicks
Posts |

Gütesiegel für Grafenauer Buchhandlung am Stadtplatz

Die Buchhandlung am Stadtplatz wurde mit dem Gütesiegel „Partner der Schulen für die Leseförderung“ ausgezeichnet. Das Siegel wird vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels zusammen mit dem Bayerischen Kultusministerium für Bemühungen der Buchhandlungen um die Leseförderung vergeben.

Das Gütesiegel wird seit 2003 jährlich neu vergeben.

 

Junge Menschen haben Priorität

 

Die Buchhandlung am Grafenauer Stadtplatz bekam das Siegel zum 1. Mal verliehen. In der Begründung der Verleihung besonders hervorgehoben wurde das liebevoll ausgesuchte Sortiment an Kinder- und Jugendbüchern und zusätzlich die Aktionen, die für Kinder und Jugendliche durchgeführt werden. Dazu zählen Buchausstellungen in Schulen, die Teilnahme an der Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ und auch ein Vorlesenachmittag für den Kindergarten wurde schon veranstaltet. Zu den unterschiedlichsten Themen gibt es immer wunderschön dekorierte Büchertische. Zuletzt waren das viele neu erschienene Erstleserbücher, sowie kleine Geschenkideen zum Schulanfang. „Für die Schulanfänger läuft im Moment noch eine Aktion. Wer uns eine Schultüte malt, bekommt von uns ein Geschenk.“ erzählt uns Buchhandlungsleiterin Michaela Nohl, die sich über diese Auszeichnung mit dem Gütesiegel besonders freut.

 

Michaela Nohl mit dem Gütesiegel vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels

 

Schon Astrid Lindgren sagte: „Lesen ist ein grenzenloses Abenteuer der Kindheit.

Das Team der Buchhandlung am Stadtplatz freut sich auf noch viele Abenteuer mit ihren Kindern.


- ER


Buchhandlung am StadtplatzFirmenpartner-BronzeFirmenpartner BronzeGrafenau

Quellenangaben

Bericht: Buchhandlung am Stadtplatz
Fotos: WAIDLER.COM

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Neuer Wind in der Buchhandlung am Stadtplatz GrafenauGrafenau Was Menschen doch bewirken können! Fast etwas versteckt am oberen Stadtplatz in Grafenau gibt es eine Buchhandlung: Michaela Nohl übernimmt die Buchhandlung am Stadtplatz Grafenau.Mehr Anzeigen 30.07.2021Ich schenk dir eine Geschichte: Abenteuer in der MegaworldGrafenau Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen der Realschule Grafenau freuten sich riesig über ein „verspätetes“ Geschenk am Schuljahresanfang. Coronabedingt fiel nämlich der ursprünglich am 23. April geplante Welttag des Buches aus und wurde auf den Herbst 2020 verschoben.Mehr Anzeigen 25.09.2020Leseförderung mit AppPassau Mit einer App fördert die Europabücherei jetzt das Lesen bei Kindern auf digitale Weise: „TigerBooks“ bringt die Geschichten beliebter Kinderbuch-Helden auf Smartphones und Tablets.Mehr Anzeigen 03.04.201925 Jahre Einsatz für Buch und LesenWaldkirchen Mit einer Ehrenurkunde hat die IHK Niederbayern der Buchhändlerin Hedwig Kunze zum 25-jährigen Jubiläum ihrer Buchhandlung gratuliert. IHK-Vizepräsident Alois Atzinger überreichte die Urkunde bei einem Termin in Waldkichen.Mehr Anzeigen 31.05.2018Lesefreude wecken – Bibliotheksbesuch der VorschulkinderIm Rahmen der Leseförderung haben sich die Kinder der Kindergärten St. Josef aus Freyung und St. Anna aus Kreuzberg sowie die Vorschulkinder aus dem Kindergarten Arche Noah in Böhmzwiesel in diesem Jahr auf den Weg in die Kreisbibliothek Freyung gemacht.Mehr Anzeigen 19.12.2016