zurück zur Übersicht
03.04.2019
368 Klicks
teilen

Leseförderung mit App

Mit einer App fördert die Europabücherei jetzt das Lesen bei Kindern auf digitale Weise: „TigerBooks“ bringt die Geschichten beliebter Kinderbuch-Helden auf Smartphones und Tablets. Dieses neue Angebot für Kinder im Alter von zwei bis zehn Jahren ist für Bibliotheksnutzer kostenlos.
Attraktiver macht die App das Lesen vor allem durch zusätzliche Lern- und Lesespiele, Vorlesefunktion, Animationen und Audiorekorder. Die Kinder können in der App selber lesen oder sich den Text vorlesen lassen. Die Anwendung ist dabei völlig kindersicher, werbefrei und bietet keine Kaufmöglichkeiten. Da die digitalen Kinderbücher online und offline genutzt werden können, ist TigerBooks auch ideal für unterwegs.
Viele beliebte Helden aus den gedruckten Büchern finden die kleinen Leser auch in der TigerBooks-App: Conni, Bibi & Tina, Yakari, das Sams, der Regenbogenfisch, die kleine Raupe Nimmersatt, Prinzessin Lilifee, Pettersson & Findus und die Olchis sind nur einige Beispiele. Für die Qualität der Inhalte stehen Kinderbuchverlage wie Oetinger, Ravensburger, Carlsen oder Kiddinx.


Die App gibt es für Mobilgeräte mit Android- oder iOS-System zum kostenlosen Download bei Google Play oder im Apple AppStore. Bei der Anmeldung wählt der Nutzer den Namen seiner Bibliothek in einem Ausklappmenü und loggt sich dann mit den Nutzerdaten seiner Bücherei ein. Nun stehen ihm während der Ausleihdauer von einer Woche circa 2.500 Kinderbuchtitel unbegrenzt zur Verfügung. In dieser Zeit kann sich der kleine Nutzer beliebig oft in der App an- und abmelden. Eine erneute Ausleihe des TigerBooks-Zugangs ist nach Ablauf der Frist möglich.


- sb |


Stadt PassauStadt | Passau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Kreativwerkstatt in der EuropabüchereiPassau In den Weihnachtsferien bot die Europabücherei als Ferienprogramm die Kreativwerkstatt „Scherenschnitte“ an. Kinder und Erwachsene ab 8 Jahren waren eingeladen, sich einen Nachmittag lang mit der Kunst des Silhouettentheaters zu befassen.Mehr Anzeigen 12.01.2019Die Tonies sind daPassau Die Europabücherei hat ihren Bestand um ein neuartiges digitales Audiosystem für Kinder erweitert. Die Tonies sind kleine Hörfiguren, welche zum Abspielen einfach auf einen gut gepolsterten Lautsprecherwürfel, eine sogenannte Toniebox, gesetzt werden.Mehr Anzeigen 15.09.2018Neu gestaltete Kinder- und Jugendabteilung in der EuropabüchereiPassau Die Kinder- und Jugendabteilung der städtischen Europabücherei erstrahlt in neuem Glanz. Oberbürgermeister Jürgen Dupper nahm die gelungene Maßnahme kürzlich in Augenschein.Mehr Anzeigen 07.04.2018Neue Fit-Bälle für den Städtischen KinderhortPassau Der Einsatz der Fit-Bälle im Gymnastikprogramm des Städtischen Kinderhorts bietet vielfältige Trainingsmöglichkeiten für die Sportmotorik der Kinder.Mehr Anzeigen 07.12.2017Kinderschutzbund Passau erhält neue Räumlichkeiten für begleiteten UmgangPassau Der Kinderschutzbund Passau bietet unter anderem im Auftrag des Amtes für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Passau den begleiteten Umgang an. Ziel ist es, den Umgang des Kindes mit beiden Elternteilen trotz Konflikten zwischen den Eltern zu gewährleisten.Mehr Anzeigen 19.09.201713 neue Auszubildende bei der StadtverwaltungPassau Gemeinsam mit Personalamtsleiter Josef Bauhoffer, Ausbildungsleiterin Claudia Hepp und Personalrätin Verena Albano wünschte Oberbürgermeister Dupper den neuen Azubis viel Erfolg für ihren Start ins Berufsleben.Mehr Anzeigen 06.09.2017