zurück zur Übersicht

30.09.2021
641 Klicks
teilen

Wählen kann auch Spaß machen – Die Juniorwahlen am Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium

„Wer die Wahl hat, hat die Qual“, sagt ein Sprichwort. Sieht man sich manche Partei oder auch einzelne Politiker und Politikerinnen an, ist man geneigt, dem Urteil zuzustimmen. Doch ist die Wahl auch ein Mittel, Politik mitzugestalten, zumindest alle vier Jahre einmal.

Anders als andere Länder kennt Deutschland keine Wahlpflicht. Umso erfreulicher ist es, dass sich 95% der Schülerinnen und Schüler der 10. – 12. Jahrgangsstufe des LLG – nur die Kranken fehlten -  an der Juniorwahl zum Bundestag beteiligt haben, die von den Lehrkräften Yvonne Kirschner und Rolf Rieß unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble organisiert worden ist.

Schüler der 10. – 12. Jahrgangsstufe beim WählenSchüler der 10. – 12. Jahrgangsstufe beim Wählen


Das Ergebnis der meist noch nicht Wahlberechtigten fiel dabei wie folgt aus:

  • SPD 24,1% (und Gewinn des Direktmandats)
  • FDP 18,1%
  • CSU 12,9%
  • Freie Wähler 12,1%
  • Grüne 9,5%

Alle anderen Parteien blieben unter der 5% - Hürde.

Wahlhelfer mit Rolf Rieß beim Auszählen
Wahlhelfer mit Rolf Rieß beim Auszählen


Besonders gefreut hat es die Lehrkräfte, dass kein einziger Stimmzettel ungültig war und dass die Schülerinnen und Schüler die Wahl ernst genommen haben. Von Protestwahl oder Politikverdrossenheit war jedenfalls wenig zu spüren. Vielmehr zeigt das Wahlergebnis, dass sich die Schüler ernsthaft mit der Wahl auseinandergesetzt haben. Es ist zu hoffen, dass sie dies auch in Zukunft tun werden.


- sb


Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium GrafenauGrafenau

Quellenangaben

Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium Grafenau
Rolf Rieß

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Schultag mal andersGrafenau Dass eine schulartübergreifende Zusammenarbeit selbst in Zeiten von Corona möglich ist, bewiesen die Oberstufenschüler/innen des LLG bei den Projekttagen, die sie für verschiedene Grundschulklassen der Region organisierten.Mehr Anzeigen 26.11.2021Viele neue Gesichter am LLGGrafenau Auch in diesem Schuljahr freut sich des Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium wieder über Zuwachs, denn am ersten Schultag nach den Ferien konnten 53 frischgebackene Fünftklässlerinnnen und Fünftklässler begrüßt werden.Mehr Anzeigen 22.09.2021Kennenlernnachmittag am LLGGrafenau Viele neue Gesichter gab es am LLG bereits Ende Juli zu sehen, als alle 53 zukünftigen Fünftklässler zu einem Kennenlernnachmittag an die Schule kamen. Natürlich war die Aufregung groß, denn schließlich konnte man an diesem Tag nicht nur die neuen Klassenkameraden und einige Lehrer, sondern auch das Schulhaus kennenlernen.Mehr Anzeigen 04.08.2021Die Schulfamilie des LLG Grafenau lädt zum Digitalen Tag der offenen Tür einGrafenau Am Samstag, 24.04, präsentieren wir eine extra konzipierte Homepage. Diese steht unter dem Motto „LLG-Entdecken“ und gibt allen Viertklässlern sowie deren Eltern vielfältige Einblicke in unser Schulprofil und Schulleben.Mehr Anzeigen 21.04.2021Schüler organisieren trotz Corona Musikprojekt in SeniorenheimenGrafenau Zu Beginn ihrer Qualifikationsphase im September 2019 hatten die 14 Teilnehmer des P-Seminars Musik ein Projekt geplant, das sie im Laufe der beiden folgenden Schuljahre ausarbeiten wollten.Mehr Anzeigen 11.03.2021Europa wählt – und wir am LLG wählen mitGrafenau „Politik hautnah erleben“ durften LLG-Schülerinnen und -Schüler im Zuge der Wahlen zum Europäischen Parlament: Bei der Juniorwahl konnten die Jugendlichen der 9. bis zur 11. Jahrgangsstufe in einer originalgetreuen Simulation die Stimmung einer „realen“ Wahl erleben.Mehr Anzeigen 28.05.2019