Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 16.07.2017 von Stephanie Bildl | 460 Klicksteilen auf

Sommerzeit im Ilzer Land – für aktive Senioren und Menschen mit Handicap

Jedes Jahr bietet das Ilzer Land ein abwechslungsreiches Sommerprogramm für Senioren und Menschen mit Handicap an. Auch diesmal haben die kommunalen Beauftragten der Gemeinden zusammen mit den federführenden Bürgermeistern Martin Geier (Gemeinde Schöfweg) und Martin Behringer (Gemeinde Thurmansbang) wieder eine bunte Vielfalt zusammengestellt, die für jeden Geschmack etwas bereithält.

Die Bürgermeister Martin Geier (re.), Martin Behringer (li.) und die Senioren- und Behindertenbeauftragten des Ilzer Landes präsentieren stolz das Sommerprogramm 2017
Die Bürgermeister Martin Geier (re.), Martin Behringer (li.) und die Senioren- und Behindertenbeauftragten des Ilzer Landes präsentieren stolz das Sommerprogramm 2017

Grillfeiern finden am 20. Juli in Röhrnbach und am 25. August in Ringelai statt. Am Sonntag, den 6. August wird zum Seniorentag beim 55. Blumenfest nach Thurmansbang geladen. Aufgrund der großen Nachfrage im vergangenen Jahr werden im September wieder EDV-Kurse angeboten. Spannende Vorträge zum Thema Gesundheit und Vorsorge sind ebenfalls mit im Programm.
Zu finden sind darüber hinaus zahlreiche Ausflugsfahrten, unter anderem nach Vilshofen ins Krematorium und anschließend nach Osterhofen in die Asamkirche am 24. Juli, zur Abtei Schweiklberg mit Besuch und Führung des Klosterladens am 6. September oder auch zur Pilgerfahrt nach Altötting am 21. September.
Ob Konzerte, Seniorennachmittage, Pfarr-, Hütten- oder Tanzfeste – das und vieles mehr sorgen im Sommer im Ilzer Land für viel Abwechslung und gute Stimmung.
Die Flyer mit dem gesamten Sommerprogramm liegen in den Gemeinden aus und können auch gerne bei den zuständigen Senioren- und Behindertenbeauftragten angefragt werden.
Viel Spaß und Freude wünscht das Netzwerk für Senioren und Menschen mit Handicap der Ilzer Land Gemeinden.


[PR]



Informationen zur Firma/Organisation

Der Verein ist ein Verbund aus 12 Kommunen (landkreisübergreifend). Dazu gehören die Gemeinden Eppenschlag, Fürsteneck, Hutthurm, Innernzell, Perlesreut, Ringelai, Röhrnbach, Saldenburg, Schöfweg, Schönberg, Thurmansbang und die Stadt Grafenau.
Ort:Marktplatz 11
D-94157 Perlesreut
Telefon:+49 8555 40 76 11 5
E-Mail:
Website:www.ilzerland.info


Quellenangaben

Ilzer Land e. V.




Kommentare



⇑ nach oben