Suche einblenden

+ Bericht eintragen





Huskyhof DreisesselEigentlich wollte er sich aus einer Laune heraus, einen Schlittenhund zulegen. Einen Partner zum Wandern und Joggen. Doch dann packte Kilyan Klotsch das Huskyfieber. Er wälzte Bücher, durchsuchte das Internet und legte sich weitere Hunde zu.Mehr Anzeigen 23.10.2018Freiwillige Feuerwehr Grubweg erweitert: Oberbürgermeister besichtigt BaustelleDie Freiwillige Feuerwehr Grubweg braucht mehr Platz. Aus diesem Grunde wird derzeit am bestehenden Gebäude ein Anbau errichtet. Oberbürgermeister Jürgen Dupper machte sich kürzlich ein Bild von der Maßnahme.Mehr Anzeigen 19.10.2018Tag der offenen Tür in der Geburtshilfe ein voller ErfolgDas Team der Hebammen und die Kliniken Am Goldenen Steig stellten in ruhiger und entspannter Atmosphäre das erste Mal die neuen Räumlichkeiten offiziell vor. Keine Hektik, vor allem Zeit für die Besucher und ihre Fragen – das war oberstes Ziel.Mehr Anzeigen 18.10.2018Schulen aus zwei Nationalparks knüpfen KontaktWas haben die Nationalparks Bayerischer Wald und Wattenmeer gemeinsam? Beide haben seit 2011 ein Nationalpark-Partnerschul-Programm. In diesem Rahmen sind bereits im Juni dieses Jahres Lehrer aus dem Bayerischen Wald nach Schleswig-Holstein gefahren, um den dortigen Nationalpark kennenzulernen.Mehr Anzeigen 15.10.2018Spenden statt Geschenke"Wir leben in einer Wohlstandsgesellschaft und wenn man etwas unbedingt braucht, dann spart man sich das Geld zusammen und kauft es sich - daher habe ich zu meinem Geburtstag um Spenden anstelle von Geschenken gebeten", erklärt Dr. Schmidbauer.Mehr Anzeigen 14.10.2018„Spenden sind nachhaltiger als Postwurfsendung“Im Landkreis Freyung-Grafenau wurden das Tierheim Wollaberg in der Gemeinde Jandelsbrunn und die „Initiative mit Krebs leben – Südlicher Bayerischer Wald e.V.“ in Waldkirchen beschenkt.Mehr Anzeigen 13.10.2018Neue Ärzte im Facharztzentrum Am Goldenen SteigIn drei verschiedenen Bereichen erhält das Facharztzentrum Am Goldenen Steig personelle Verstärkung. So können ab sofort Termine bei Chefarzt Ulrich Sterr, Dr. Veronika Morhart-Klute und Dr. Karl Pfadenhauer vereinbart werden.Mehr Anzeigen 13.10.2018Bayern blüht – auch im Landkreis RegenIn Bayern können seit kurzem naturnahe Gärten zertifiziert werden. Am Dienstagabend, den 2. Oktober, konnten sich die ersten Gartenbesitzer im Landkreis Regen über die Auszeichnung „Naturgarten“ freuen.Mehr Anzeigen 10.10.2018Kinder laufen für KinderNoch vor den Sommerferien sind die rund 250 Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Niedermayer-Grund- und Mittelschule in Tittling zum eigens organisierten Spendenlauf angetreten.Mehr Anzeigen 10.10.20184000 Liter Streuobst-Apfelsaft aus dem Ilzer LandAls ein Projekt mit Vorbildfunktion wertet Gerhard Falter, Projektmanager in der Ökomodellregion Ilzer Land, die erstmalige Streuobstaktion der Mitgliedsgemeinden.Mehr Anzeigen 09.10.2018Die Caritas Stabsstelle „Beratung der Vereine und Verbände“ ist neu besetztPersonalwechsel bei der Caritas. Alice Nigl hat die Stabsstelle „Vereine und Verbände, Beratung und Begleitung“ übernommen. Die 46-Jährige Diplom-Verwaltungswirtin (FH) wird künftig mit den sieben Kreiscaritasverbänden sowie den 96 Orts- und Pfarrcaritas-Vereinen zusammenarbeiten.Mehr Anzeigen 09.10.2018Gymnasien Freyung und Prachatitz setzen Partnerschaft in neuem Rahmen fortDie Schülerinnen und Schüler der 8c des Gymnasiums Freyung folgten sehr gerne der Einladung der Deutschklasse des Prachatitzer Gymnasiums zu einem Besuch in ihrer Schule in der südböhmischen Stadt.Mehr Anzeigen 09.10.2018Vortragsreihe GER-i-MEDGesundheitswissen für alle: Unter diesem Credo starteten die Kliniken Am Goldenen Steig im Jahr 2017 die Vortragsreihe GER-i-MED auf Initiative von Dr. Roland Friedlmeier, Chefarzt des Kompetenzzentrums Geriatrie am Krankenhaus Freyung.Mehr Anzeigen 09.10.201861 neue Junior RangerSich einfach mal in die wilde Natur entführen lassen. Einsame Flecken erkunden. Pilze und Insekten unter die Lupe nehmen. Gipfel erklimmen. All das und noch viel mehr können Fünftklässler Jahr für Jahr beim Junior-Ranger-Einführungsprogramm des Nationalparks Bayerischer Wald erleben.Mehr Anzeigen 08.10.2018Eine Ausflugsfahrt als DankeschönZu einem Ausflug der besonderen Art hatte die Kreis-Seniorenbeauftragte, Christine Kreuzer, die Seniorenbeauftragten der Gemeinden, Kirchen und sozialen Einrichtungen eingeladen und die Damen vom Bürgerbüro des Landratsamtes unterstützten sie tatkräftig bei der Organisation.Mehr Anzeigen 08.10.2018Freyunger Gymnasiasten nahmen Schottland im SturmTrotz eines Sturms und manch erfrischender Wetterkapriolen nutzte erneut eine Gruppe aus den 10. Klassen des Gymnasiums Freyung die Möglichkeit, eine Woche lang in die schottische Kultur einzutauchen und die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Edinburgh und Umgebung mit eigenen Augen zu sehen.Mehr Anzeigen 07.10.2018Luftballons für mehr Kinderrechte„Auch Kinder haben Rechte“, sagt Monika Winkler, die Vorsitzende des Kinderschutzbundes im Landkreis Regen. Zusammen mit ihrer Co-Vorsitzenden Ursula Holzfurtner, Daniela Seltsam-Schricker und Stephanie Kölbl (beide Arche Noah) war sie mit Kindern im Landratsamt Regen zu Besuch bei Landrätin Rita Röhrl.Mehr Anzeigen 07.10.2018Stadt Passau verschönert Anger mit BepflanzungInsgesamt 36 Pflanzentröge werden derzeit von der Stadtgärtnerei am Anger zwischen Arbeitsgericht und Angerstraße 35 aufgestellt. Gemeinsam mit Anwohnern machte sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper ein Bild von der Maßnahme, die in der laufenden Woche abgeschlossen werden soll.Mehr Anzeigen 07.10.2018Rinder verlassen den HochschachtenAuf dem Ruckowitzschachten in der Nähe des Großen Falkensteins gehören die nationalparkeigenen Rinder seit einigen Jahren zum gewohnten Erscheinungsbild. Heuer jedoch gab die aktuell zehn Tiere große Herde eine Premiere und weidete auch auf einer zweiten Fläche inmitten des Schutzgebiets – auf dem Hochschachten.Mehr Anzeigen 06.10.2018Kinoabend in Viechtach zum WeltalzheimertagSeit 1994 finden am 21. September weltweit unterschiedlichste Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen aufmerksam zu machen, denn in Deutschland leben rund 1,7 Millionen Demenzkranke.Mehr Anzeigen 05.10.2018Portraits der drei bisherigen NationalparkleiterEine Ausstellung im kleinen Format ist derzeit in der Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald in Grafenau zu sehen. Der Künstler Florian Hannig hat die drei bisherigen Leiter des Nationalparks - Dr. Franz Leibl, Karl Friedrich Sinner und Dr. Hans Bibelriether - portraitiert.Mehr Anzeigen 05.10.2018Aufsichtsrat verabschiedet Geschäftsführer Helmut DenkAufsichtsratssitzung der Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH: Die letzte Sitzung für den scheidenden Geschäftsführer Helmut Denk, der sich ab 01.10.2018 neuen Aufgaben stellen wird.Mehr Anzeigen 04.10.2018Bei den Kippen-Kasten sind die Raucher gefragt„Müll aus, Natur an“ heißt die Anti-Müll-Kampagne des Nationalparks Bayerischer Wald, die seit Anfang dieses Jahres läuft. In einer ersten Aktion wurden Hundebesitzer dafür sensibilisiert, Hundekotbeutel nicht in der Natur zu entsorgen. Die zweite Aktion richtet sich nun an Raucher.Mehr Anzeigen 04.10.2018Feuerwehr Lämmersdorf spendet 500 EuroFür den kleinen Ort Lämmersdorf bei Untergriesbach, kann sich die Stärke der Freiwilligen Feuerwehr in jedem Fall sehen lassen. „Insgesamt haben wir über 240 Mitglieder“, so Vorstand Hans-Peter Lang stolz.Mehr Anzeigen 04.10.2018Wasservögel spenden 600 EuroEs ist ein uralter vorchristlicher Brauch, dass die sogenannten Wasservögelsinger zu Pfingsten in wasserfester Kleidung durch die Dörfer von Haus zu Haus ziehen, vor den Haustüren und Balkonen singen und mit Wasser begossen werden – so auch in dem kleinen Dorf Dorn bei Waldkirchen.Mehr Anzeigen 04.10.2018Lichttest 2018 - Sehen und gesehen werdenWie schon in den vergangenen Jahren, so bietet das Kfz-Handwerk auch in diesem Jahr wieder kostenlose Lichttestwochen an. „Untersuchungen haben gezeigt, dass in Deutschland jedes dritte Autolicht falsch eingestellt ist“, so Marc-André Alram.Mehr Anzeigen 03.10.2018Schachten-Pflegetag auch im 15. Jahr ein voller ErfolgSeit 15 Jahren organisiert der Bayerische Wald-Verein den Schachten-Pflegetag – mit durchgehendem Erfolg. Auch bei der diesjährigen Aktion fanden sich über 70 Freiwillige, um einen Vormittag lang die Schachten frei von Bewuchs zu halten.Mehr Anzeigen 03.10.2018Wo Gartenträume und Lebensräume eins werdenDie Idee, naturnahe Gärten zu zertifizieren, ist nicht neu. Schon seit einigen Jahren gibt es ein solches Gartensiegel in Niederösterreich und nun können auch Gartler im Freistaat Bayern ein entsprechendes Zertifikat bekommen.Mehr Anzeigen 03.10.2018Expedition in die WildnisBei bestem Wetter fand unter der Leitung des Umweltbildungsreferenten Lukas Laux von der Nationalparkverwaltung eine Wanderung für Integrationspaten und Flüchtlinge statt.Mehr Anzeigen 02.10.2018Regionales Handwerk: Schindelmacher Josef PfefferEndlich, möchte man fast sagen, entscheiden sich viele Bauherren wieder für Dächer und Fassaden aus Holzschindeln. Gerade wenn der Naturstoff Holz auf Aluminium oder Sichtbeton trifft, wenn Traditionshandwerk der Moderne begegnet, ergibt das ein sehr gefälliges Bild.Mehr Anzeigen 02.10.2018