Suche einblenden

+ Bericht eintragen





Gartenwichtl pflanzen einen ApfelbaumPatersdorf Seit fünf Jahren gibt es die Böbracher Gartenwichtl, das ist die Kinder- und Jugendgruppe des Gartenbauvereins Böbrach. Jedes Jahr haben sie ein buntes Programm.Mehr Anzeigen 25.05.2019„Unsere Bewohner leben hier möglichst eigenständig“Viechtach „Wir sind voll“, sagt die Pflegedienstleiterin Karin Fuchs mit Blick auf die ambulant betreute Seniorenwohngemeinschaft des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) in Viechtach. Die Senioren leben dort selbstbestimmt und öffneten zur Woche der Pflege und Betreuung im Landkreis Regen für einen Nachmittag die Pforten der Einrichtung.Mehr Anzeigen 24.05.2019Senioren besuchten das Handwerkermuseum ViechtachViechtach Einen Einblick in die Handwerkskunst vergangener Tage konnten einige Senioren der Seniorenresidenz Sankt Benediktus Bodenmais bei einem Besuch im Handwerkermuseum Viechtach gewinnen.Mehr Anzeigen 24.05.2019Grafenauer Realschüler treffen Partnerschüler aus BergreichensteinGrafenau Bereits zweimal hatten im vergangenen Monat die Grafenauer Realschüler die Möglichkeit sich mit ihrer Partnerschule aus Tschechien, genauer Bergreichenstein (Kašperské Hory) zu treffen.Mehr Anzeigen 23.05.2019Selbstbestimmtes Leben auch als PflegefallViechtach „Die Woche der Pflege und Betreuung steht und fällt mit den Angeboten“, sagte Sozialamtsleiter Horst Kuffner bei der Begrüßung der Gäste im BRK Seniorenzentrum Viechtach.Mehr Anzeigen 23.05.2019Regionales Handwerk: Haferlmacherei HilgenreithInnernzell (Hilgenreith) Sie liebt die Musik und das Reisen, gerade war sie erst drei Monate auf kultureller Erkundungstour in Uruguay. Vor allem aber ist Irmi Bleibinger eine Meisterin ihres Handwerkes.Mehr Anzeigen 22.05.2019Unsere beliebtesten Dorfwirtshäuser (4): Landgasthof Riedl, KapfhamHohenau (Kapfham) Koch Josef Riedl schwört auf eine bodenständige Küche mit regionalen Rohstoffen. Das Wild wächst im eigenen Gehege heran, zusätzlich bezieht er es von Jägern aus dem Nationalpark. Eine der Spezialitäten im Landhasthof ist sicherlich Riedls Hirschbraten.Mehr Anzeigen 22.05.2019„Leben ist immer mit Loslassen verbunden“Ruhmannsfelden „Es geht eine unendliche Würde von Sterbenden aus“, sagt Heidemarie Horenburg, die Vorsitzende des Hospizvereins Zwiesel-Regen. Sie referierte im Rahmen der Woche der Pflege und Betreuung im Alten- und Seniorenheim Sankt Laurentius in Ruhmannsfelden.Mehr Anzeigen 21.05.2019Ersthelfer sind für die Rettungskette besonders wichtigViechtach Schulsanitäter sind ein wichtiger Bestandteil einer Schule. Sie werden gerufen, wenn es Schulunfälle gibt oder kleinere Wunden versorgt werden müssen.Mehr Anzeigen 20.05.2019Welttag des Buches am Gymnasium FreyungFreyung „Ich schenke dir eine Geschichte“ - unter diesem Motto findet jährlich eine Aktion zum Welttag des Buches statt. Der Kinder- und Jugendbuchautor THiLO hat eigens dazu einen Roman verfasst und dazu auch einen Comic gestaltet.Mehr Anzeigen 20.05.2019Abschied von einem Naturfreund und PilzliebhaberGrafenau Die Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald trauert um Heinrich Holzer. Über ein Jahrzehnt lang war der Naturfreund und Pilzliebhaber ehrenamtlich im Nationalpark tätig.Mehr Anzeigen 17.05.2019Bürgermeister Werner Troiber als Pfleger im EinsatzRegen „Die Pflegekräfte umarmen die Pflegenden mit ein paar netten, aber wichtigen und wertvollen Worten und dies ist für manchen zu Pflegenden genauso wichtig, wie die eigentliche Pflegeleistung“, sagte der Ruhmannsfeldener Bürgermeister Werner Troiber nachdem er einen Vormittag lang in die Rolle eines Pflegers schlüpfen durfte.Mehr Anzeigen 17.05.2019Kulturtag: Das Leben in allen FacettenFreyung Seit nunmehr zwei Jahren gehört der Kulturtag fest zum Veranstaltungskalender des Gymnasiums Freyung und erfreut sich sowohl bei Schülerinnen und Schülern als auch den Lehrerinnen und Lehrern großer Beliebtheit.Mehr Anzeigen 17.05.2019Auftakt der Woche der Pflege und Betreuung im Landkreis RegenZwiesel Der Auftakt zur „Woche der Pflege und Betreuung“ begann für Helmut Plenk, 3. Landrat und Schwerbehindertenbeauftragter für den Landkreis Regen, um 6 Uhr morgens in der Arberlandklinik Zwiesel.Mehr Anzeigen 16.05.2019In Schwedens Urwälder geblicktNeuschönau Schweden ist für viele Deutsche Sinnbild unberührter, großflächiger Wälder. Doch das Bild trügt. Nur ein kleiner Teil der schwedischen Natur entspricht diesem Klischee.Mehr Anzeigen 16.05.2019Bei den Köcks werden seit 25 Jahren aus Scherben Schätze gemachtRiedlhütte Meterhohe Bäume, bunte Blumen, ein Storch auf einem Kamin, ein riesiger Maibaum und dazwischen die heilige Familie und das alles aus buntem Glas. Das gibt es in Riedlhütte bei Glasscherben Köck zu bestaunen. Auf dem rund 1500 Quadratmeter großen Areal haben sich Erhard und Florian Köck einen Wald-Glas-Garten erschaffen, den man nicht so oft finden kann.Mehr Anzeigen 15.05.2019d'Euzersdorfer räumten ab! Gewinner des Maibaumstehlen-GewinnspielsSalzweg (Euzersdorf) Im Rahmen des kulturellen Brauchtums "Maibaumstehlen" betreibt das regionale Heimatportal WAIDLER.COM die offizielle Facebook-Seite. Hier wird jährlich ein großes Gewinnspiel veranstaltet. Wer klaut die meisten Maibäume?Mehr Anzeigen 15.05.2019RegioMahl: Bio-Weidefleisch vom Habernberg HofSchönberg Aus tiefster Überzeugung bewirtschaften Helga und Anton Höcker ihren Landwirtschafts- und Tourismus-Betrieb im heimeligen wie landschaftlich anziehenden Habernberg bei Schönberg. Und deshalb haben sie auch eine Auszeichnung bekommen, für ihr wertvolles Bio-Weidefleisch.Mehr Anzeigen 15.05.2019Sparkasse Niederbayern-Mitte übergibt Spende an die Kinderschutzstelle des LandkreisesStraubing Zum zweiten Mal nach 2010 veranstaltet der Landkreis Straubing-Bogen am 2. Juni ein Inklusives Familienfest auf dem Gelände des Kulturforums in Oberalteich. Zur Unterstützung bei der Durchführung dieses Festes übergab Walter Strohmaier, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Niederbayern-Mitte, an die Kinderschutzstelle des Landkreises einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro.Mehr Anzeigen 14.05.2019Volksmusikakademie ist ein „Glücksfall“ für NiederbayernFreyung Freyung. Nach gut dreijähriger Bauzeit wurde am Samstag in Freyung die Volksmusikakademie in Bayern mit 400 geladenen Gästen und einem anschließenden Tag der Offenen Tür, den tausende Besucher nutzten, feierlich eingeweiht. Bürgermeister und Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich verglich das Gebäude mit einem Edelstein, der zunächst ausgegraben und dann von vielen Menschen gemeinsam geschliffen und poliert wurde.Mehr Anzeigen 14.05.2019Die 8. Schmankerlwanderung „Genuss am Fluss“ wieder ein voller ErfolgAicha v. Wald Drei Flüsse lagen in diesem Jahr auf dem Weg des Wanderevents „Genuss am Fluss“ der ARGE Ilztal & Dreiburgenland: Die Gaißa, die Kleine und die Große Ohe. Trotz der Schlechtwetterprognosen ließen sich 580 Wanderfreudige nicht davon abhalten am Sonntagmorgen den Rundkurs anzugehen.Mehr Anzeigen 13.05.2019Umbau des Aussichtsturms auf der Veste Oberhaus schreitet voranPassau Auf der Veste Oberhaus wird im Zuge des EU-geförderten Interreg-Projekts ViSIT, dem bislang größten gemeinsamen Forschungsprojekt zwischen Stadt und Universität Passau, insbesondere der Aussichtsturm modellhaft zur multimedialen Erlebnisstätte umgebaut.Mehr Anzeigen 13.05.2019„Erben sind keine Engel“ - TheaterABEND am Gymnasium FreyungFreyung Es war ein anspruchsvolles Projekt, das sich die Theatergruppe des Gymnasiums Freyung für ihre Aufführung vorgenommen hatte.Mehr Anzeigen 12.05.2019Biologische Vielfalt in der KommunePerlesreut Auf Einladung von Gerhard Falter, Projektmanager in der Ökomodellregion, informierte Franz Elender vom Landschaftspflegeverband Passau die Bürgermeister der Ökomodellregion und deren fachliche Mitarbeiter über bienen- und insektenfreundliche Pflegemöglichkeiten von Grünflächen in der Kommune.Mehr Anzeigen 12.05.2019Ein weiterer großer Schritt zu noch mehr Sicherheit auf dem SchulwegStraubing Es ist ein weiterer – großer – Schritt hin zu noch mehr Sicherheit auf dem Schulweg: Kommende Woche werden zwei Busaufsichten als neue Mitarbeiterinnen des Landkreises Straubing-Bogen ihren Dienst am Schulzentrum in Bogen antreten.Mehr Anzeigen 12.05.2019Das letzte Refugium der KreuzotterLindberg (Ludwigsthal) Mit leisen, vorsichtigen Schritten bewegen sich etwa 25 Leute weit verstreut durch das hohe Gras und lassen konzentriert ihre Blicke über den Boden schweifen.Mehr Anzeigen 11.05.2019Förderung des bürgerschaftlichen Engagements im Landkreis RegenRegen Sie lehren Kinder das Schwimmen, rücken bei Bränden aus, organisieren Lebensmittel für Bedürftige, sie setzen sich für die Umwelt und den Tierschutz ein. Ehrenamtliche leisten tagtäglich an verschiedensten Stellen einen unverzichtbaren Beitrag für das Zusammenleben im Landkreis Regen.Mehr Anzeigen 09.05.2019Lehrer nehmen den Biber unter die LupeLindberg (Zwieslerwaldhaus) Mehr über den Biber im Nationalpark Bayerischer Wald wollten 32 Lehrer der Mittelschulen Zwiesel und Bodenmais erfahren und nutzten die vom Nationalpark angebotene Fortbildung zu diesem Thema. Zusammen mit Thomas Michler, pädagogischer Mitarbeiter in der Umweltbildung, und Waldführerin Regina Kölbl machte sich die Gruppe auf, um in der Nähe von Zwieselerwaldhaus zwei Biberreviere zu besichtigen.Mehr Anzeigen 09.05.2019Landratsamt sät Blühflächen anFreyung Zur Förderung der Artenvielfalt will auch der Landkreis mit gutem Beispiel vorangehen und möchte an seinen Liegenschaften vermehrt Blühflächen anlegen und erhalten.Mehr Anzeigen 08.05.2019Ehrung von Freyunger Schülern am Tag der Pressefreiheit in BerlinFreyung „Wir reden mit!“ lautet der Titel des deutschlandweiten Wettbewerbs zum Internationalen Tag der Pressefreiheit. In besonderer Weise tut dies das „Freinger Zwitscher-Blatt“. Die Online-Schülerzeitung des Gymnasiums Freyung wurde daher am 2. Mai in Berlin geehrt.Mehr Anzeigen 07.05.2019