Suche einblenden

+ Bericht eintragen





Auerhuhn-Population in den Nationalparks ist stabilDer Auerhuhn-Bestand in den Nationalparks Bayerischer Wald und Šumava ist stabil. Diese gute Nachricht überbrachten Dr. Franz Leibl und Pavel Hubený, die Leiter der beiden Nationalparks Bayerischer Wald und Šumava, bei einer gemeinsamen Pressekonferenz am Grenzübergang Buchwald bei Finsterau.Mehr Anzeigen 15.11.2018Regionale Kunst: Stefanie Grünberger/Schrank, MalerinAuf dem Godliambaua-Hof (Gottlieb-Bauer) in Atzldorf bei Fürsteneck lebt man seit über 600 Jahren in niederbayerischer Tradition. Und er ist heute die künstlerische und kreative Heimat der Malerin Stefanie Grünberger/Schrank.Mehr Anzeigen 14.11.2018Ein Haus voller Bilder„Das ganze Haus ist eine Ausstellung“, auf diesen Nenner brachte Landrätin Rita Röhrl ihren Besuch beim Schönauer Künstler Hans Jürgen Orzechowski. Auf Einladung des Malers war sie in den Viechtacher Gemeindeteil gekommen, um sich vor Ort über die Arbeit von Orzechowski zu informieren.Mehr Anzeigen 13.11.2018
Das neue Gastgeberverzeichnis 2019 ist daRechtzeitig vor Beginn der Wintersaison hat die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald ihr neues Gastgeberverzeichnis 2019 veröffentlicht. Unter dem Motto "Vom Wald das Beste" präsentieren sich auf rund 140 Seiten die 13 Gemeinden der touristischen Vereinigung sowie mehr als 150 Betriebe der Region.Mehr Anzeigen 09.11.2018Mit der Waldbahn in den Nationalpark„Der Landkreis Regen begrüßt ausdrücklich das Engagement des Vereins Pro Nationalpark, sein Führungsangebot auf die Fahrzeiten der Waldbahn und das Busangebot abzustimmen“, sagt Christina Wibmer aus dem Landratsamt Regen.Mehr Anzeigen 08.11.2018Neue Schule – Neue HeimatWie finde ich mich an der neuen Schule zurecht? Was macht meine neue Schule aus? Wer sind meine neuen Klassenkameradinnen und -kameraden? Viele dieser Fragen beschäftigten die 56 Neu-Gymnasiasten zu Beginn des neuen Schuljahres.Mehr Anzeigen 08.11.2018Säumer-Wanderweg am Haidel eröffnetNach einem guten halben Jahr Planung und Ausarbeitung fand das Wanderweg-Projekt der 14 Freyunger Gymnasiasten nun im Rahmen einer Eröffnungsfeier im Graineter Bürger- und Gemeindezentrum bei musikalischer Umrahmung und Verpflegung einen gelungenen Abschluss.Mehr Anzeigen 07.11.2018Caritasrat setzt „Strategieausschuss“ einDie Caritas und die katholischen Wohlfahrtseinrichtungen im Bistum Passau richten ihre Dienste gemeinsam aus. Dafür hat der Caritasrat am Freitag, 26. Oktober, bei seiner Sitzung in Freyung die Weichen gestellt.Mehr Anzeigen 05.11.2018Digitales Dorf startet Medizinprojekt „MeDiLand“Nach der Übergabe des Förderbescheids durch Gesundheitsministerin Melanie Huml im bayerischen Landtag wird nun das Forschungsprojekt „MeDiLand – Medizin Digital zur Verbesserung der Versorgung auf dem Land“ umgesetzt.Mehr Anzeigen 05.11.2018Kennenlerntage im SchullandheimNach den ersten Schulwochen, in denen viele der Fünftklässler schon Bekanntschaften und auch Freundschaften untereinander geschlossen haben, sollten die neuen Kontakte gestärkt werden.Mehr Anzeigen 05.11.2018Erstmals Ehrenzeichen für 50 Dienstjahre übergeben84 Feuerwehrfrauen und -männer freuen sich über eine besondere Auszeichnung. Am Freitag, 26. Oktober, zeichneten Landkreis und Kreisbrandinspektion die Feuerwehrleute mit dem Feuerwehrehrenzeichen aus.Mehr Anzeigen 04.11.2018vhs-Tagesfahrt zum Karpfenabfischen in TřeboňDie nächste Tagesfahrt im Rahmen des grenzübergreifenden Projektes "Gute Nachbarschaft heißt..." findet am 21. November 2018 (Bus- und Bettag) statt und führt erneut nach Třeboň.Mehr Anzeigen 04.11.2018Aktionstag Pflege lockte interessierte Besucher ins KrankenhausInteressierte Besucher konnten die Verantwortlichen vergangenen Samstag im Freyunger Krankenhaus willkommen heißen. Schon vor Beginn der beiden Vorträge informierten sich die Gäste an den Aktionsständen.Mehr Anzeigen 02.11.2018Luchsforscher gründen europäisches NetzwerkSlowenien, Schweden, Norwegen, Frankreich, Estland, Rumänien, Polen, Italien oder Deutschland – alle haben sie einen Bewohner gemein, den europäischen Luchs. Die größte Raubkatze des Kontinents führt aber nicht in all diesen Ländern ein ungefährdetes Dasein.Mehr Anzeigen 01.11.2018Nationalpark startet wieder Ausbildung zum WaldführerFür den Nationalpark Bayerischer Wald sind sie ein wichtiger Baustein im Bereich der Umweltbildung und gar nicht mehr wegzudenken. Die Rede ist von den Waldführern.Mehr Anzeigen 30.10.2018Palliativ Café: Die Palliativstation sagt DANKE.Am Samstag, 03. November 2018 um 15 Uhr findet im Pfarrsaal Waldkirchen in der Chorreihe 2 ein Palliativ Café statt. Dazu lädt das Team der Palliativstation der Kliniken Am Goldenen Steig sehr herzlich ein.Mehr Anzeigen 30.10.2018Breites Apfelsortiment wird im Landratsamt präsentiert„Jeder Apfel sieht anders aus, jede Sorte schmeckt anders“, sagt Landrätin Rita Röhrl und nachdem sie als Kreisvorsitzende der Gartenbauvereine im Landkreis Regen weiß, dass der Apfelbaum immer noch ein fester Bestandteil in vielen Gärten der Region sein muss, legen sie und der Gartenfachberater Klaus Eder auch großen Wert darauf über die verschiedenen Sorten zu informieren.Mehr Anzeigen 29.10.2018Beleuchtung an der Innpromenade: 1. Abschnitt ist fertigDie Stadt Passau hat der Bürgerschaft einen lang gehegten Wunsch erfüllt. Die Einrichtung einer Beleuchtung an der Innpromenade ist in einem ersten Abschnitt kürzlich abgeschlossen worden, so dass diese nach der letzten technischen Abstimmung nun pünktlich zur dunklen Jahreszeit in Betrieb genommen werden konnte.Mehr Anzeigen 28.10.2018Unterstützung im Kampf gegen die verschämte AltersarmutWerbung für die gute Sache machte Gabriele Bergmann vom Verein Lichtblick Seniorenhilfe e.V. bei einem Gespräch mit Landrat Sebastian Gruber und dessen Stellvertreterin Renate Cerny. Die Seniorenhilfe hat sich den Kampf gegen die verschämte Altersarmut und Einsamkeit im Alter auf die Fahnen geschrieben.Mehr Anzeigen 28.10.2018Kulturlandschaft zum genießenZur Vorstellung des Streuobst-Apfelsaft-Projektes der Ökomodellregion Ilzer Land hatte Projektmanager Gerhard Falter letzten Montag in den Obstlehrgarten des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Freyung-Grafenau nach Eckertsreut geladen.Mehr Anzeigen 27.10.2018Vollversammlung des KJRObwohl die Vollversammlung des Kreisjugendrings in einer „Randgemeinde des Landkreises“ stattfand, wie es Max Killinger bezeichnete, war der Birkenhof in Ranfels gut gefüllt.Mehr Anzeigen 27.10.2018In den Herbstferien ist großes Kino angesagtFilme, Erlebnisnachmittage und kreative Bastelstunden stehen beim Kinderprogramm des Nationalparks Bayerischer Wald in den Herbstferien auf dem Programm.Mehr Anzeigen 26.10.2018Aas-Forscher aus den USA und Deutschland tauschen sich ausVon stehendem und liegendem Totholz profitieren unterschiedlichste Arten - über Jahrzehnte hinweg. Doch was passiert mit den verendeten Tieren in freier Wildbahn?Mehr Anzeigen 25.10.2018Hausmesse bei Wensauer Com-Systeme in Grafenau vom 16.-18. NovemberVon 16.-18. November findet die 10. Hausmesse bei in den Geschäftsräumen der Firma Wensauer statt. Es warten tolle Schnäppchen, interessante Neuvorstellungen und vieles mehr. Seien Sie gespannt!Mehr Anzeigen 25.10.2018Univ.-Prof. Dr. Rainald Seitelberger beeindruckt Besucher der GER-i-MED VortragsreiheIm Rahmen der GER-i-MED Vortragsreihe haben die Kliniken Am Goldenen Steig unter Federführung von Chefarzt Dr. Friedlmeier alle Interessierten sehr herzlich ins Kurhaus nach Freyung geladen.Mehr Anzeigen 25.10.2018Vom Flughafen auf die WiesnEinen erlebnisreichen Tag verbrachten die Gewinner einer Verlosungsaktion für Ehrenamtskarteninhaber. Die sechs ausgelosten Teilnehmer konnten mit ihren Begleitern einen Tag in der Landeshauptstadt München verbringen.Mehr Anzeigen 25.10.2018Braucht die Region eine Biosphäre?Aus der wilden Natur rund um den Lusen ist sie nicht mehr wegzudenken. Die Glasarche am Fuße der Himmelsleiter steht dort als verbindendes Element zwischen Traditionen, zwischen Menschen und zwischen Ländern.Mehr Anzeigen 24.10.2018Feuerwehr übt im WildniscampIm Ernstfall geht es bei einem Brand im Wildniscamp am Falkenstein um jede Sekunde. Genau deswegen übten jüngst sechs Feuerwehren und die Rettungshundestaffel Zwiesel in der Nationalpark-Umweltbildungseinrichtung.Mehr Anzeigen 24.10.2018Paris, je t’aime! – Eine Schulwoche in FrankreichAnfang Oktober verbrachten 21 Frankeichfans zusammen mit ihren Lehrkräften Eva Ziegler und Elke Unrecht eine Woche in der Partnerschule in Lagny-sur-Marne. Neben dem Unterricht am Collège St. Laurent besuchten sie auch dreimal das benachbarte Paris und bewunderten dessen Sehenswürdigkeiten.Mehr Anzeigen 24.10.2018Huskyhof DreisesselEigentlich wollte er sich aus einer Laune heraus, einen Schlittenhund zulegen. Einen Partner zum Wandern und Joggen. Doch dann packte Kilyan Klotsch das Huskyfieber. Er wälzte Bücher, durchsuchte das Internet und legte sich weitere Hunde zu.Mehr Anzeigen 23.10.2018