zurück zur Übersicht

19.05.2021
818 Klicks
Posts |

Kirchlicher Beitrag zur Landesgartenschau 2023 in Freyung

Der guten Tradition der Einbindung kirchlicher und spiritueller Angebote im Rahmen von Landesgartenschauen entsprechend sind auch die katholische Pfarrgemeinde und die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Freyung bestrebt, sowohl im baulichen bzw. visuell auf dem Veranstaltungsgelände verankerten und erkennbaren Bereich als auch mit Veranstaltungen und Programmelementen religiöse Bausteine zur Landesgartenschau 2023 in Freyung beizusteuern. Zu einer ersten dahingehenden Abstimmung – auch in Richtung einer möglichen Beteiligung des Bistums am Projekt der örtlichen Kirchen – empfing Bischof Dr. Stefan Oster SDB eine Freyunger Delegation um Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich, Dekan und Stadtpfarrer Magnus König sowie Pfarrerin Dr. Ulrike Kuschel.

Die Besinnung auf die Natur und die damit im Kontext stehende Schönheit der Schöpfung im Rahmen von Gartenschau im Allgemeinen und im Zuge der unter dem Motto „Wald. Weite. Wunderbar.“ auf dem für seinen Panoramablick in die Ferne bekannten Geyersberg ausgetragenen Freyunger Gartenschau im Besonderen eigne sich in besonderer Weise für die Herstellung spiritueller Bezüge und die Miteinbindung religiöser bzw. kirchliche Elemente, sind Dekan und Stadtpfarrer Magnus König sowie Pfarrerin Dr. Ulrike Kuschel überzeugt. Die Landesgartenschau biete den Kirchen daher beste Rahmenbedingungen, um sich in all ihren Facetten einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren und den Besuchern gewinnbringende Angebote zu machen.

Dem Fernblick und dem Sein in der Natur wohnen von Grunde auf eine gewisse Transzendenz und Mystik inne, die es nur noch in Szene zu setzen gelte, um Spiritualität und Besinnlichkeit Raum zu geben, so die Überzeugung der kirchlichen Delegation des Gastgeberortes von 2023. Dies könne auch vor dem Hintergrund der Neuevangelisierung einen kleinen, aber wertvollen Beitrag leisten, ist die Freyunger Abordnung überzeugt. Auch für Bischof Dr. Stefan Oster SDB sind die kirchlichen Beiträge wesentliche Elemente der Landesgartenschauen. Er freue sich daher auf das Projekt, welches die beiden Kirchen auf der Freyunger Gartenschau realisieren werden.

Zu einem ersten Austausch hinsichtlich einer möglichen Beteiligung des Bistums an einem kirchlichen Projekt im Rahmen der Landesgartenschau 2023 empfing Bischof Dr. Stefan Oster SDB (3. v. rechts) Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich (2. v. rechts) sowie eine Delegation der Freyunger Kirchen: Pfarrgemeinderatsvorsitzender Josef Geis (1. v. links), Dekan und Stadtpfarrer Magnus König (2. v. links) und Pfarrgemeinderat Christoph Weishäupl (1. v. rechts) für die katholische Pfarrgemeinde Freyung sowie Pfarrerin Dr. Ulrike Kuschel für die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Freyung.
Zu einem ersten Austausch hinsichtlich einer möglichen Beteiligung des Bistums an einem kirchlichen Projekt im Rahmen der Landesgartenschau 2023 empfing Bischof Dr. Stefan Oster SDB (3. v. rechts) Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich (2. v. rechts) sowie eine Delegation der Freyunger Kirchen: Pfarrgemeinderatsvorsitzender Josef Geis (1. v. links), Dekan und Stadtpfarrer Magnus König (2. v. links) und Pfarrgemeinderat Christoph Weishäupl (1. v. rechts) für die katholische Pfarrgemeinde Freyung sowie Pfarrerin Dr. Ulrike Kuschel für die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Freyung.


Pfarrgemeinderatsvorsitzender Josef Geis freute sich über das positive Signal aus Passau. Im Weiteren erfolge nun die Ausarbeitung eines konkreten Projektvorschlags unter Beteiligung der beiden Kirchen sowie der kirchlichen Gremien, Gruppierungen, Verbände und Vereine, wie Geis erläutert. Dabei bestehe die Zielsetzung in der Vorlage eines stimmigen Konzeptes zur baulichen Integration eines kirchlich-spirituellen Beitrags in das Gelände der Landesgartenschau, welcher im Rahmen der Veranstaltung sodann mit Leben gefüllt werden solle, beschreibt Pfarrgemeinderat Christoph Weishäupl die Zielsetzung. Auf Einladung von Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich wird Bischof Dr. Stefan Oster SDB das Gartenschau-Areal im Herbst vor Ort besichtigen. Im Zuge dieses Besuchs solle sodann auch der kirchliche Beitrag vorgestellt werden, wie Vorsitzender Josef Geis weiter ankündigt.


- SB


Stadt FreyungFreyung

Quellenangaben

Pfarrverband Freyung

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

„Passauer Runde“ spendet für Tafel PassauPassau Die Tafel Passau erhält von der „Passauer Runde“ wieder Unterstützung. Die Initiatorin Claudia Gugger-Bessinger hat am Mittwoch, 14. Juli, Bischof Dr. Stefan Oster (SDB) und Caritasvorstand Diakon Konrad Niederländer die großangelegte Aktion vorgestellt.Mehr Anzeigen 20.07.2021Caritasvorstand Michael Endres geht zurück in die fränkische HeimatPassau Der Vorstand des Passauer Diözesan-Caritasverbandes, Michael Endres (52), geht zurück in seine fränkische Heimat. Der Caritasdirektor hat am Mittwoch, 14. April, die Verantwortlichen der Caritas über seinen persönlichen Schritt informiert.Mehr Anzeigen 17.04.2021Caritas setzt Zeichen für fairen HandelPassau Der Diözesan-Caritasverband Passau setzt Zeichen der Solidarität und Verantwortung in der Einen Welt. In allen Diensten und Einrichtungen werden GEPA-Produkte verbraucht.Mehr Anzeigen 29.07.2020Kinder und Familien begleitenPassau Um Kinder und Familien zu begleiten stärkt das Bistum Passau mit dem Diözesan-Caritasverband die Kindertageseinrichtungen. Elke Penteker (34), die neue Leiterin der Stabsstelle Kindertagesstätten-Pastoral bei der Caritas, hat sich am Freitag, 8. Mai, bei Bischof Dr. Stefan Oster (SDB) vorgestellt.Mehr Anzeigen 14.05.2020Herzlicher Besuch statt FestaktWaldkirchen Eigentlich hätte es ein großes Eröffnungsfest werden sollen: Zum Gedenktag der Seligen Gisela am Donnerstag, 7. Mai, wollte der Passauer Bischof Stefan Oster SDB das neue Senioren- und Pflegeheim der Caritas in Waldkirchen feierlich segnen und den Altar der Hauskapelle weihen.Mehr Anzeigen 12.05.2020Menschen mit einem großen HerzenPassau Mit ihrem Einsatz bilden sie „das Rückgrat der Kirche und der Caritas“. Sie sind „Menschen mit einem großen Herzen“. Bischof Dr. Stefan Oster (SDB) würdigte das Engagement der Ehrenamtlichen in der Caritas.Mehr Anzeigen 28.11.2019