zurück zur Übersicht

28.04.2021
366 Klicks
teilen

Virtueller Tag der offenen Tür am LLG unter dem Motto „LLG ENTDECKEN“

Auch in diesem Jahr lädt das Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium wieder zu einem bunten Tag der offenen Tür ein, bei dem interessierte ViertklässlerInnen und deren Eltern die Schule kennenlernen können. Aufgrund der Corona-Pandemie finden natürlich alle Angebote digital statt, wobei eigens zu diesem Zweck eine Homepage unter dem Motto „LLG-Entdecken“ konzipiert wurde. Seit Samstag ist die Website nun online und immer noch verfügbar. Unter https://llg-entdecken.de/ bekommen die Besucher einen lebhaften Eindruck davon, was das LLG seinen Schützlingen alles zu bieten hat. Und das ist so einiges.

Neben Bildern zum alljährlichen Fahrtenprogramm des Gymnasiums mit den Kennenlerntagen in Landshut, dem Römerlager in Regensburg, dem Skikurs, dem Schüleraustausch mit Frankreich, der London- sowie der Berlinfahrt, können sich die Besucher auch Impressionen von Schulfest und Schulkonzert ansehen. Doch damit nicht genug. Die verschiedenen AGs wie beispielsweise die Schülerfirma, die Schulsanitäter, die Robotik AG oder das naturwissenschaftliche Experimentieren sowie die Aktionstage zum Deutsch-Französischen Tag und dem Römertag dürfen bei der Präsentation nicht fehlen. Und auch in sportlicher Hinsicht hat das LLG einiges zu bieten. Neben den Wahlkursen zu Tanz und Fußball fördert das LLG als „Partnerschule des Wintersports“ und „Stützpunktschule für Volleyball“ junge Talente über den normalen Unterricht hinaus. Besonders interessant dürfte zudem das musikalische Angebot des Gymnasiums sein. In einem eigens für den Tag der offenen Tür gedrehten Video präsentiert sich die Fachschaft Musik nicht nur mit den Wahlfächern des Chors, der Ensembles und dem Erlernen verschiedener Musikinstrumente. Auch die für die fünfte und sechste Jahrgangsstufe angebotene Chorklasse, bei der Schülerinnen und Schüler über den normalen Musikunterricht hinaus gefördert werden, sollte das Interesse der Besucher wecken.

Eine gelungene Zusammenfassung des Schullebens am LLG geben außerdem die Profilfilme des Gymnasiums, die anlässlich der 50-Jahr-Feier gedreht wurden. Hier werden unter anderem auch die Prädikate der Schule erklärt. Neben den Auszeichnungen als „Nationalparkschule“, „MINT freundliche Schule“ und „Schule ohne Rassismus“ arbeitete das Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium bereits im Bereich von „MundART WERTvoll“ und bietet so seinen Schülerinnen und Schülern vielfältige Bildungsmöglichkeiten.

Natürlich war es der Schulfamilie auch ein Anliegen den zukünftigen FünftklässlerInnen am Tag der offenen Tür das Schulgebäude des LLG zu zeigen. Dafür drehten zwei Schüler der Oberstufe, Lisa-Marie Liebl und Philipp Domani, eine virtuelle Schulhausführung, bei der man wichtige Orte des LLG, wie Aula, Klassenzimmer, Fachräume, Sportanlagen, Mensa, Sekretariat und vieles mehr besuchen kann. Aber eine Schule ist natürlich nicht nur ein Gebäude. Es sind die Menschen, die darin ein- und ausgehen, die sie zu einem schönen Ort machen. Aus eben diesem Grund berichten verschiedene Mitglieder der Schulfamilie – SchülerInnen (aus SMV, Tutorenteam und der 5. Klasse), Eltern, Stufenbetreuerin, Schulleitung – in kurzen Videos über das LLG. Damit lernen die zukünftigen GymnasiastInnen und ihre Eltern nicht nur wichtige Ansprechpartner kennen, sie gewinnen auch einen ersten Eindruck vom Miteinander in der Schule.

Ein besonders kreatives wie digitales Miteinander zeigt vor allem die Videobotschaft von Jonas Scheibelberger und Felix Oswald, beide Klasse 5a. Sie haben ausgestattet mit MBot und Schülertablet einen regelrechten Agentenfilm für die ViertklässlerInnen gedreht, und zwar in Eigenregie. Die Videobotschaft der beiden MBot-Tüftler zeigt, wie digitales Lernen Freiräume für Kreativität schafft. Mit der neuen Medienausstattung am LLG, zu der neben Lehrertablets auch IPad-Koffer für die SchülerInnen gehören, erwartet die ViertklässlerInnen ein abwechslungsreiches Zusammenspiel von „Tablet und Tafel“.  

 

Dass das Lernen richtig Spaß machen kann, davon kann sich jede/r ViertklässlerIn bei der digitalen „LLG-Entdeckungstour“ überzeugen, die auf der Website „LLG-Entdecken“ ebenfalls verlinkt ist. Seit Anfang März wird hier von einzelnen Fachschaften jede Woche eine neue Challenge freigeschaltet. Dabei werden verschiedene Aufgaben und Rätsel online gestellt – mit motivierenden Videos. Ob naturwissenschaftliche Experimente, Aktionen aus Musik und Sport, Quizfragen zum Dialekt, eine geografische Reise um die Welt oder ein Kurztripp zu den Sprachen Englisch, Latein und Französisch – die „LLG-Entdeckungstour“ öffnet den ViertklässlerInnen viele Erlebnisräume. Am Ende der Tour, im Mai, werden zudem die SiegerInnen gekürt! Die Teilnahme ist immer noch möglich!

 

Für weitere Informationen stehen außerdem ein E-Book zum Übertritt sowie der Link zur Homepage des Gymnasiums zur Verfügung. Damit das persönliche Gespräch allerdings nicht zu kurz kommt, findet am Donnerstag, den 29. April um 19 Uhr noch ein digitaler Elterninformationsabend statt. Die Anmeldung dazu erfolgt über sekretariat@llg-grafenau.de.

 

Mit dem auf der Website „LLG-Entdecken“ präsentierten Angebot des digitalen Tags der offenen Tür bietet das Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium allen interessierten ViertklässlerInnen und deren Eltern – bereits vor der Anmeldewoche vom 10. bis 14. Mai 2021 – eine Möglichkeit, sich mit der Schulfamilie und den vielfältigen Bildungsmöglichkeiten am LLG vertraut zu machen. Anschauen lohnt sich!


- sb


Landgraf-Leuchtenberg Gymnasium GrafenauGrafenau

Quellenangaben

Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Zweites digitales Sommerkonzert am Landgraf-Leuchtenberg GymnasiumGrafenau Was könnte ein Schuljahr besser abschließen als ein gemeinsames Sommerkonzert, bei dem die komplette Schulfamilie noch einmal zusammenkommt, um den Klängen von Chören, Ensembles und Solisten zu lauschen.Mehr Anzeigen 04.08.2021Neues 24-köpfiges Schulsanitäts-Team startklar für Erste Hilfe und Verantwortung am LLGGrafenau Ob eine Verletzung im Sportunterricht, ein Kreislaufzusammenbruch oder ein epileptischer Anfall – Unfälle und gesundheitliche Probleme bleiben leider auch im Schulalltag oft nicht aus.Mehr Anzeigen 30.07.2021Die Schulfamilie des LLG Grafenau lädt zum Digitalen Tag der offenen Tür einGrafenau Am Samstag, 24.04, präsentieren wir eine extra konzipierte Homepage. Diese steht unter dem Motto „LLG-Entdecken“ und gibt allen Viertklässlern sowie deren Eltern vielfältige Einblicke in unser Schulprofil und Schulleben.Mehr Anzeigen 21.04.2021Videobotschaften für die ViertklässlerGrafenau Shutdown und Corona-Krise – damit waren alle Vorbereitungen für den „Tag der offenen Tür“ und den geplanten Elterninformationsabend am LLG Grafenau auf Eis gelegt. Unrealistisch, aber wahr!Mehr Anzeigen 07.05.2020Die Fünftklässler des LLG auf Tour in LandshutGrafenau Kurz vor den Herbstferien machten sich die beiden fünften Klassen des Landgraf-Leuchtenberg Gymnasiums auf nach Landshut zu den Kennenlerntagen. In Begleitung der Lehrkräfte Carolin Freiss, Heribert Harant, Philipp Roth und Martina Traxinger durften die Schülerinnen und Schüler in dieser Zeit nicht nur die Stadt und ihre Geschichte, sondern auch ihre neuen Klassenkameraden besser kennenlernen.Mehr Anzeigen 08.11.2019Auf Expedition durch das LLGGrafenau Die neue Schule entdecken mit Forschergeist, kindlicher Spielfreude, Bewegungsdrang und einer großen Portion Neugierde – das wurde den zahlreichen Viertklässlern aus dem Grafenauer Land und ihren Eltern beim Tag der offenen Tür am Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium geboten.Mehr Anzeigen 16.03.2017