Symbolbild
zurück zur Übersicht

22.04.2021 15:39 Uhr
1188 Klicks
teilen

Inzidenz über 200: In FRG nur noch Click&Collect möglich

Das Landratsamt Freyung-Grafenau gibt gemäß § 3 Nr. 2 der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung Folgendes bekannt:

Die nach § 28 a III S. 12 IfSG bestimmte Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (7-Tage-Inzidenz) liegt im Landkreis Freyung-Grafenau am Donnerstag, den 22.04.2021 bei 246,3 (RKI am 22.04.2021). Somit wurde der 7-Tage-Inzidenzwert von 200 an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten (20.04.2021:205,5 21.04.2021:234,8 22.04.2021: 246,3).

Daher gelten gemäß § 3 Nr. 3 der 12. BayIfSMV ab Samstag, den 24.04.2021, 00:00 Uhr in Bezug auf Handels- und Dienstleistungsbetriebe, Märkte, folgende Regelungen:

§ 12 I S. 1-6 der 12. BayIfSMV

Die Öffnung von Ladengeschäften mit Kundenverkehr für Handels-, Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe ist untersagt. Ausgenommen sind der Lebensmittelhandel inklusive Direktvermarktung, Lieferdienste, Getränkemärkte, Reformhäuser, Babyfachmärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Optiker, Hörgeräteakustiker, Tankstellen, Kfz-Werkstätten, Fahrradwerkstätten, Banken und Sparkassen, Versicherungsbüros, Pfandleihhäuser, Filialen des Brief- und Versandhandels, Reinigungen und Waschsalons, der Verkauf von Presseartikeln, Tierbedarf und Futtermitteln sowie der Großhandel. Dabei ist der Verkauf von Waren, die über das übliche Sortiment des jeweiligen Geschäfts hinausgehen, untersagt.

Für zulässigerweise geöffnete Betriebe gelten weiterhin die bekannten Schutz- und Hygienemaßnahmen (Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Kunden, Kundenbeschränkung im Verhältnis zur Verkaufsfläche, FFP2-Maskenpflicht für die Kunden und ihre Begleitpersonen).

Die Abholung vorbestellter Waren in Ladengeschäften (sog. Click & Collect) ist unter Einhaltung der bekannten Schutz- und Hygienemaßnahmen weiterhin zulässig.

Die Öffnung für einzelne Kunden nach vorheriger Terminbuchung für einen fest begrenzten Zeitraum (sog. Click & Meet) ist hingegen untersagt.

Die Regelungen gelten solange, bis der Wert der 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Freyung-Grafenau an drei aufeinanderfolgenden Tagen den Wert von 200 unterschreitet und eine entsprechende Bekanntmachung im Amtsblatt veröffentlicht wird, § 3 Nr. 2 der 12. BayIfSMV.

Hinweise:

Die sonstigen Regelungen der 12. BayIfSMV bleiben unberührt.

Inzidenzabhängige Vorgaben zu den Bereichen Schulen und Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige werden weiterhin jeweils am Freitag jeder Woche für die Geltung der darauffolgenden Kalenderwoche bekannt gegeben.


- SB


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Symbolbild7-Tages-Inzidenz für den Landkreis seit heute beim RKI wieder korrekt angezeigtFreyung Seit heute wird die 7-Tages-Inzidenz für den Landkreis Freyung-Grafenau auch auf der Seite des Robert-Koch-Institutes wieder korrekt angezeigt. Sie liegt mit 11,5 im Bereich der Nachbarlandkreise und damit erfreulich niedrig.Mehr Anzeigen 08.06.2021 14:33 UhrSymbolbildSteigende Inzidenz im Landkreis auf Software-Fehler zurückzuführenFreyung Für Verunsicherung und eine Vielzahl an Fragen hat nachvollziehbarerweise die stark steigende Inzidenz laut RKI im Landkreis Freyung-Grafenau von gestern auf heute geführt.Mehr Anzeigen 04.06.2021 10:27 UhrSymbolbildWeitere Lockerungen der Coronaregeln im LandkreisFreyung Nachdem die 7-Tage-Inzidenz für den Landkreis Freyung-Grafenau an fünf aufeinanderfolgenden Tagen den Wert von 50 unterschritten nutzt der Landkreis die Möglichkeit, in einer Allgemeinverfügung weitergehende Erleichterungen für die Bürgerinnen und Bürger zu ermöglichen.Mehr Anzeigen 01.06.2021 11:51 UhrSymbolbild7-Tage-Inzidenz fünf Tage unter 50Freyung Nachdem die 7-Tage-Inzidenz für den Landkreis Freyung-Grafenau an fünf aufeinanderfolgenden Tagen den Wert von 50 unterschritten hat, kann der Landkreis Freyung-Grafenau dies heute amtlich bekanntmachen, mit der Folge, dass ab Mittwoch, 02.06.2021, weitere Corona-bedingte Regelungen im Landkreis außer Kraft treten.Mehr Anzeigen 31.05.2021 13:15 UhrSymbolbildMehr Testen bedeutet nicht zwangsläufig auch eine höhere InzidenzFreyung Mit einer 7-Tages-Inzidenz je 100.000 Einwohner von 122,5 am 6. Mai scheint unser Landkreis auf einem guten Weg in den nächsten Tagen die sog. „100er-Marke“ zu unterschreiten. Hoffnung auf Erleichterungen wird bei vielen Bürgern spürbar.Mehr Anzeigen 06.05.2021Symbolbild7-Tage-Inzidenzwert von 150 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschrittenFreyung Die nach § 28 a des Infektionsschutzgesetzes bestimmte Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (7-Tage-Inzidenz) liegt im Landkreis Freyung-Grafenau am Dienstag, den 04.05.2021, bei 114,9 (Stand RKI am 04.05.2021).Mehr Anzeigen 04.05.2021