zurück zur Übersicht
30.09.2015
2220 Klicks
teilen

Wirtschaftsjunioren Passau übergeben Spende für Maxi Fürst

Mit einem Scheck über 13.500 Euro unterstützen die Wirtschaftsjunioren Passau in diesem Jahr die Familie von Maxi Fürst aus Haselbach. Am Montag übergab Georg Kusser, 1. Vorsitzender der WJ Passau, zusammen mit Lisa Maier, Haupt-Organisatorin des Turniers, den Scheck symbolisch an Ursula Fürst und Maxis Schwester Antonia am Oberhaus-Sportplatz.
An Ort und Stelle, wo im Juni das Charity Fußballturnier stattfand, wurden auch sofort wieder Erinnerungen an „einen rundum gelungenen Tag“ wach, wie Ursula Fürst verriet. „Ich möchte mich sehr herzlich bei allen Beteiligten bedanken, die bei diesem Turnier mitgeholfen haben.“ Mit den gesammelten Spenden konnte beispielsweise eine Tagesbetreuung während den Ferienzeiten finanziert werden. Schon kleine Änderungen am gewohnten Tagesablauf stellen für Maxi immer noch eine Herausforderung dar.

Spendenübergabe: v.l. Georg Kusser (1. Vorsitzender der WJ Passau), Schwester Antonia und Mama Ursula Fürst sowie Lisa Maier (Haupt-Organisatorin des Turniers)
Spendenübergabe: v.l. Georg Kusser (1. Vorsitzender der WJ Passau), Schwester Antonia und Mama Ursula Fürst sowie Lisa Maier (Haupt-Organisatorin des Turniers)

Auch Georg Kusser freute sich, „dass wir mit diesem Scheck gezielt helfen konnten, wo soziales Engagement auch besonders wichtig ist.“ Ein besonderer Dank geht in diesem Zusammenhang auch an Lisa Hintermann, der Schirmherrin des Fußballturniers. Sie hat mit ihrem Engagement und ihrer Unterstützung zum außergewöhnlichen Erfolg des Charity-Events beigetragen.
„Ein herzliches Vergelt’s Gott gilt auch allen teilnehmenden Mannschaften und Firmen, die bereits im Vorfeld des Turniers mit ihren Spenden zur stolzen Gesamtsumme beigetragen haben“, erinnerte Lisa Maier, die das Turnier federführend organisierte, abschließend. Auch im nächsten Jahr wolle man ein solches Turnier für einen guten Zweck auf die Beine stellen.


- ab


Wirtschaftsjunioren Passau e.V.Wirtschaft | Passau

Quellenangaben

Text + Bild: WJ Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Wirtschaftsjunioren Passau zu Gast bei Micro-EpsilonPassau Die WJ Passau waren kürzlich zu einer Infoveranstaltung bei Micro-Epsilon Messtechnik in Ortenburg eingeladen. Die Geschäftsführung ließen einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmens zu.Mehr Anzeigen 22.04.2018Fußballmannschaft der Stadtverwaltung und der Stadtwerke Passau GmbHPassau Um den Erfolg der Spieler der gemeinsamen Mannschaft der Stadtverwaltung Passau und der Stadtwerke Passau GmbH bei der 35. Behördenfußballmeisterschaft zu würdigen, empfing Oberbürgermeister Jürgen Dupper diese vor kurzem.Mehr Anzeigen 28.11.2017Wirtschaftsjunioren Passau veranstalten Resort-Roas in Bad GriesbachPassau Am Samstag, den 20. Mai wurde es sportlich für die Passauer Wirtschaftsjunioren. 20 Mitglieder trafen sich im Quellness & Golf Resort Bad Griesbach zu einer Hotel-besichtigung und anschließendem Schnupper-Golfen.Mehr Anzeigen 30.05.2017Wirtschaftsjunioren Passau zu Gast bei Metallbau HaslingerPassau Am 23. Februar haben die Wirtschaftsjunioren Passau die Metallbau Haslinger GmbH in Aldersbach/Uttigkofen besucht. Insgesamt 41 Mitglieder nutzten die Gelegenheit, das innovative Familienunternehmen kennenzulernen.Mehr Anzeigen 28.02.2017Passauer Wirtschaftsjunioren besichtigen AKE technologiesPassau Etwa 35 Wirtschaftsjunioren folgten der Einladung zur Betriebsbesichtigung bei AKE technologies und waren am Ende von der Innovationskraft der Patrichinger Firma begeistert. Nach einer kurzen Begrüßung der Teilnehmer stellten die beiden Geschäftsführer Boris Schneidhuber und Bernhard König die Firma AKE näher vor.Mehr Anzeigen 10.07.2015Passauer Jungunternehmer zu Gast bei Lindner in ArnstorfPassau Mit über 60 interessierten Jungunternehmern freute sich Georg Kusser, Organisator und 1. Vorsitzende der WJ Passau, über die große Resonanz der Mitglieder.Mehr Anzeigen 11.05.2015