zurück zur Übersicht

22.03.2021
6717 Klicks
teilen

Die bestbezahlten deutschen Sportler

Dass Sportler gut bezahlt werden ist inzwischen den meisten von uns bekannt. Allerdings erreichen inzwischen sogar deutsche Sportler Summen, die sogar im internationalen Vergleich an der Spitze sind. Tatsächlich wurde die Liste sogar von einem Sportler angeführt, der zumindest aus der Nähe von Deutschland kommt: Der Schweizer Tennisprofi Roger Federer verdiente laut Forbes im Jahr 2020 rund 106,3 Millionen US-Dollar. Damit war er 2020 der bestbezahlte Sportler der Welt. Welche deutschen Sportler mehrere Millionen pro Jahr verdienen, schauen wir uns in diesem Artikel einmal an.

1. Sebastian Vettel

Einnahmen 2020: 36,3 Millionen US-Dollar.

Der deutsche Formel-1-Fahrer aus Heppenheim belegt deutschlandweit Rang 1 im Ranking und schafft es weltweit auf Platz 32. Damit ist er im Motorsport Nummer zwei der bestbezahlten Formel-1-Fahrer, vor ihm liegt nur sein Formel 1 Kollege Lewis Hamilton. Sein finanzieller Erfolg beruht hauptsächlich auf seiner Position bei Ferrari, denn er verdiente lediglich rund 300 Millionen US-Dollar mit Werbeverträgen. Die restlichen 36 Millionen US-Dollar erhielt er durch sein Gehalt bei Ferrari und durch Gewinne in der Formel 1. Als sein Vorbild bezeichnet Sebastian Vettel übrigens Michael Schuhmacher, die Formel-1 Legende, die eine einzigartigen Karriere bei Ferrari hinlegte und als einer der reichsten Sportler der Welt gilt.

2. Mesut Özil

Einnahmen 2020: 28,7 Millionen US-Dollar

Mesut Özil schaffte es als einziger Deutscher mit Sebastian Vettel noch in die Top 50 der bestbezahlten Sportler weltweit. Bei dem englischen Premier League Club Arsenal London verdiente er 23,2 Millionen US-Dollar, die restlichen 5,5 Millionen US-Dollar erarbeitete er sich mit lukrativen Werbedeals. Mesut Özil gehört schon seit Jahren zu den Topverdienern, da er schon früh von der Bundesliga in die spanische La Liga zu Real Madrid, dem wertvollsten Verein der Welt, wechselte. Von dort ging es in die noch lukrativeren Premier League zu Arsenal. Damit ist Mesut Özil der bestbezahlte deutsche Fußballer im Jahr 2020.

3. Toni Kroos

Einnahmen 2020: 25 Millionen US-Dollar.

Toni Kroos ist ein deutscher Fußballspieler, der seit 2014 beim spanischen Rekordmeister Real Madrid spielt. 2016 bekam er eine Vertragsverlängerung und damit auch eine Gehaltserhöhung. Mit stolzen21 Millionen Euro (circa 25 Millionen US-Dollar) pro Jahr gehört auch er zu den Spitzenverdienern. Der damalige Trainer Zinédine Zidane drängte auf diese vorzeitige Vertragsverlängerung, da er Toni Kroos unbedingt als Teil seines Teams behalten wollte. Es könnte durchaus sein, dass Toni Kroos mit seinen Werbepartnerschaften mehr verdient als Mesut Özil, allerdings ist über seine Partnerschaften nicht genug bekannt um eine Summe zu beziffern. Auf jeden Fall gehört er zu einem der bestbezahlten deutschen Fußballspieler.

4. Manuel Neuer

Einnahmen 2020: 21,4 Millionen US-Dollar.

Der Torwart der deutschen Nationalmannschaft und des deutschen Rekordmeisters Bayern München hat bei diesem einen lukrativen Vertrag: Manuel Neuer verdient bei den Bayern ein Jahresgehalt von 18 Millionen Euro (umgerechnet circa 21,4 Millionen US-Dollar). Damit ist er zwischen den ganzen Fußballern der einzige Torwart in der Liste. Auch sein Gehalt liegt mit den entsprechenden Werbedeals wahrscheinlich ein Stück höher, spätestens seit dem Coca-Cola Werbespot 2014 („Vielleicht bin ich gar nicht deine Freundin, sondern Manuel Neuer“) ist Neuer eine gefragte Person für Werbepartner. Die hohen Gehälter scheinen sich für den FC Bayern und deren Spiele zu lohnen, inzwischen hat dieser nämlich eine Wetten Quote von 1,05 auf den Meistertitel der Bundesliga (Stand: 17.03.). Je besser die Fußballer spielen, desto begehrter sind sie natürlich auch für potenzielle Werbepartner. Besonders am FC Bayern München wird das ersichtlich.

5. Leroy Sané

Einnahmen 2020: 20,2 Millionen US-Dollar.

Je nach Quelle hat der FC Bayern für den Erwerb von Leroy Sané 45 Millionen bis 60 Millionen Euro bezahlt. Egal ob 45 oder 60 Millionen, Leroy Sané ist der zweitteuerste Zugang des FC Bayern Münchens und der Bundesliga. Teurer war nur sein Teamkollege Lucas Hernández, der den FC Bayern damals 80 Millionen Euro kostete. Neben der hohen Einkaufssumme muss der FC Bayern für Sané auch ein ordentliches Gehalt bezahlen: 17 Millionen Euro (circa 20,2 Millionen US-Dollar) erhält Sané jährlich. Damit ist er über seinem Teamkollegen Thomas Müller und nur knapp unter Manuel Neuer. Wenn sich Sané gut entwickelt ist zu erwarten, dass er diese Liste schon bald anführt.

Fazit: Vier Fußballer in den Top 5 und keine Frau

Das Jahr 2020 war das Jahr der Fußballer - die Gehälter stiegen, trotz teilweise finanziell schwächelnder Vereine, in neue Höhen. Trotz der Dominanz der Fußballer schaffte Sebastian Vettel es die Liste anzuführen und das Dank seines hohen Gehalts bei Ferrari. Bei den Geschlechtern unterscheiden sich die Gehälter noch immer zu stark, sodass es keine Frau in die Top 5 schaffte. Selbst in die weltweite Top 100 der bestbezahlten Sportler schafften es nur zwei Frauen: die Tennisspielerinnen Naomi Osaka und Serena Williams. Tennis ist die Sportart, in der Frauen das höchste Gehalt erwarten können. In Sportarten wie Fußball, Basketball, Golf, Boxen, Motorsport und American Football verdienen sie im Vergleich zu den Männern wenig. Auch gewisse Sportarten sind in der Liste nicht vertreten, wie zum Beispiel Wintersportarten wie Eishockey. Da sich die Höhe der Bezahlung weitgehend nach der Höhe der Nachfrage richtet, ist allerdings nicht zu erwarten, dass diese Liste in Zukunft vielfältiger wird.




Quellenangaben

Bild 1: pixabay.com
Bild 2: unsplash.com

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Wie ist die Saison der Bayern zu bewerten? Mit dem 3:1-Sieg im Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund hat sich der FC Bayern München bereits am 31. Spieltag vorzeitig die deutsche Meisterschaft gesichert.Mehr Anzeigen 11.05.2022Champions League: Zeit für Bayern München, den Pokal zu holen Der FC Bayern München hatte in der Bundesliga seine Probleme mit dem FC Augsburg, erst nach einem Strafstoß in der 82. Minute konnte der Siegtreffer durch Lewandowski erzielt werden.Mehr Anzeigen 19.04.20221. Bundesliga: Werden die Bayern wieder Meister? So ganz fit scheinen die Bayern in dieser Saison nicht zu sein. Zumindest kamen sie anfangs nur schwer in Fahrt, immerhin hatte es selbst der VfL Wolfsburg geschafft, kurzzeitig von der Tabellenspitze auf den Rest der Liga zu blicken.Mehr Anzeigen 26.01.2022Wer sind die Favoriten in der Regionalliga Bayern? Die Europameisterschaft und die Sommerpause sind Geschichte – und endlich rollt der Ball auch im Amateurfußball wieder. Lange mussten sich die Fans in der Region darauf gedulden, wieder ins Stadion zu pilgern und ihre Mannschaften anzufeuern – Jetzt gehören diese Veranstaltungen wieder dazu.Mehr Anzeigen 03.08.2021Fußball in Ruhmannsfelden: Neues Team, neue Chancen Während in vielen Profi-Fußballvereinen nach wie vor gespielt wird und die Meisterschaften und Champions League-Titel unbeeindruckt ausgefochten werden, ruht in vielen Amateursportvereinen der Ball.Mehr Anzeigen 19.04.2021Deutsche Eishockeytalente in der NHL Spieler aus der DEL finden in den letzten Jahren immer häufiger ihren Weg in die wohl stärkste Eishockeyliga der Welt – die NHL. Ähnlich wie beim Basketball sind die Nordamerikanischen Profiligen das Nonplusultra für die Sportler und schon früh wird von einer Karriere in Übersee geträumt.Mehr Anzeigen 25.01.2021