zurück zur Übersicht

17.03.2021
1476 Klicks
Posts |

Verein Ilzer Land e.V. hat neuen Kassier

Bei der Mitgliederversammlung der ILE Ilzer Land in der Festhalle in Thurmansbang wurde neben dem Vorsitzenden und den Stellvertretern ebenso ein neuer Kassier gewählt. Leo Meier wird die Kasse von Max Köberl, ehemaliger Bürgermeister der Gemeinde Ringelai, übernehmen.

Die Runde bedankte sich bei Max Köberl für sein 10 Jahre langes Engagement als Kassier des Vereins. „Max Köberl hat die Kasse unseres Vereins stets einwandfrei und auf eine sehr qualifizierte Art und Weise geführt und ist unserem Verein sehr verbunden. Zu Beginn hat er die Kasse in seinem Amt als Bürgermeister der Gemeinde Ringelai übernommen. Ab 2020 hat er die Kasse ehrenamtlich weitergeführt. Wir sind ihm zu großem Dank verpflichtet.“, so Manfred Eibl. Im Anschluss wurde ihm ein Geschenkkorb als Dank für seinen langjährigen Einsatz überreicht.  Max Köberl bedankte sich für die stets vertrauensvolle und sehr gute Zusammenarbeit und wies darauf hin, dass er dem neuen Kassier bei Fragen jederzeit zur Verfügung stehen wird.

MdL Manfred Eibl (2. v.r.) bedankte sich bei Max Köberl (2. v.l.), der die Kasse des Vereins an Leo Meier übergibt. Martin Behringer (1. v.l.) und Max König (1. v.r.) führen ihr Amt als Kassenprüfer fort.MdL Manfred Eibl (2. v.r.) bedankte sich bei Max Köberl (2. v.l.), der die Kasse des Vereins an Leo Meier übergibt. Martin Behringer (1. v.l.) und Max König (1. v.r.) führen ihr Amt als Kassenprüfer fort.


Leo Meier wurde einstimmig zum neuen Kassier gewählt. Mit seinen umfangreichen Kenntnissen und langjährigen Erfahrungen in der Buchhaltung hat er die notwendige Expertise, um die Kasse fortzuführen. Er sei folglich der prädestinierte Kandidat für dieses wichtige und verantwortungsvolle Amt. Leo Meier nahm die Wahl mit großer Freude an und bedankte sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen.

Martin Behringer, Bürgermeister der Gemeinde Thurmansbang, und Max König, Bürgermeister der Gemeinde Saldenburg, wurden erneut einstimmig zu den Kassenprüfern gewählt und werden ihr langjähriges Amt auch in Zukunft ausüben.


- SB


Ilzer Land e.V.Perlesreut

Quellenangaben

Ilzer Land e.V.

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Senioren- und Behindertennetzwerk im Ilzer Land blüht wieder aufThurmansbang Die Senioren- und Behindertenbeauftragten der Gemeinden im Ilzer Land trafen sich in der Festhalle Thurmansbang – Digitalisierung war das Hauptthema des Treffens.Mehr Anzeigen 30.06.2021Führungswechsel in der ILE Ilzer LandThurmansbang MdL Manfred Eibl verabschiedet sich als 1. Vorsitzender der ILE Ilzer Land, bleibt dem Verein jedoch noch als 3. Stellvertreter erhalten. Neuer Vorsitzender ist Werner Weny.Mehr Anzeigen 17.03.2021Offizielle Übergabe des Jugendnetzwerks Ilzer LandThurmansbang Bereits im Mai 2020 wurden die neugewählten und wieder gewählten Bürgermeister der ILE Ilzer Land den Handlungsfeldern zugeordnet. Jede und jeder Bürgermeister der ILE Ilzer Land ist für mindestens ein Handlungsfeld verantwortlich und Ansprechpartner für die oder den jeweiligen Projektkoordinator/-in.Mehr Anzeigen 18.02.2021Weitere Kernwege im Ilzer Land sind gesichertPerlesreut Nachdem in der ILE Ilzer Land bereits in Thurmansbang ein Kernweg ausgebaut wurde, wollen sich die Kommunen jetzt mit den nächsten Wegen beschäftigen. Dazu leitete das Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) Niederbayern eine Flurneuordnung ein.Mehr Anzeigen 22.09.2020Die ILE Ilzer Land setzt sich weiterhin tatkräftig für Senioren und Menschen mit Handicap einThurmansbang Mit vielen langjährig engagierten Kräften und einigen neuen Beauftragten startet das Netzwerk der Senioren- und Behindertenbeauftragten aller Ilzer Land Kommunen in die neue Periode.Mehr Anzeigen 18.09.2020Regionale Schneezeichen in der ILE Ilzer LandSchönberg „Wir freuen uns auf den Beginn einer guten Zusammenarbeit“, betonte Martin Behringer, Bürgermeister Thurmansbang, als er gemeinsam mit dem Geschäftsführer von Multiplast Peter Landendinger in Schönberg die ersten für das Ilzer Land gefertigten, neuen Schneemarkierungszeichen in der Hand hielt.Mehr Anzeigen 08.09.2019