zurück zur Übersicht
15.03.2021
441 Klicks
teilen

Ein weiterer Schritt zum digitalen Krankenhaus

Sowohl das Bezirksklinikum Mainkofen wie auch das Bezirkskrankenhaus Passau arbeiten bereits seit längerem an der kontinuierlichen Weiterentwicklung der digitalen Ausstattung. Gerade die Pandemie fordert die Nutzung virtueller Angebote in vielen Bereichen des Klinikalltags. Nach bereits guten Erfahrungen mit dem Einsatz von Tablets wurde vor kurzem in weitere Geräte investiert.

Die angehenden Kauffrauen im Gesundheitswesen zeigen wie Distanzunterricht mit den neuen digitalen Endgeräten funktioniert.
Die angehenden Kauffrauen im Gesundheitswesen zeigen wie Distanzunterricht mit den neuen digitalen Endgeräten funktioniert.


Der Förderverein des Klinikums unterstützte die Anschaffung durch eine großzügige finanzielle Spende. Über neue Geräte freuen sich Ärzteschaft und Pflege im Neurologischen Zentrum und den Psychiatrischen Kliniken am Bezirksklinikum Mainkofen und dem Bezirkskrankenhaus Passau. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: Als Hilfsmittel gegen die soziale Vereinsamung können die Patientinnen und Patienten per Videoanruf mit ihren Liebsten zu Hause Kontakt halten. Und auch in der Kommunikation mit dem Amtsgericht bei Patientenanhörungen geht man in Zeiten der Pandemie neue – digitale – Wege. Eine extra vom Gericht dafür zur Verfügung gestellte webbasierte, datenschutzkonforme Telekonferenzlösung kann über Link und eine verschlüsselte Verbindung aufgerufen werden. Physische Kontakte sollen so weitgehend reduziert und damit die Ansteckungsgefahr für alle möglichst geringgehalten werden.  Darüber hinaus freuen sich die Auszubildenden über Leihgeräte für das Lernen im Distanzunterricht und so den virtuellen Besuch der Berufsschule.

„Unser Dank gilt den Freunden und Förderern der Psychiatrischen und Neurologischen Klinik am Bezirksklinikum Mainkofen e.V. für die Spende und die damit gezeigte Verbundenheit zu unserem Haus,“ so Krankenhausdirektor Gerhard Schneider, der im Beisein von Schatzmeister Friedrich Schuster die Tablets an die Kolleginnen und Kollegen überreichte.

Krankenhausdirektor Gerhard Schneider, Bezirksklinikum Mainkofen und Schatzmeister Friedrich Schuster vom Förderverein übergeben die Tablets an die einzelnen Klinikvertreter.
Krankenhausdirektor Gerhard Schneider, Bezirksklinikum Mainkofen und Schatzmeister Friedrich Schuster vom Förderverein übergeben die Tablets an die einzelnen Klinikvertreter.

Verein der Freunde und Förderer der Neurologischen und Psychiatrischen Kliniken des Bezirksklinikums Mainkofen e.V.

Der Verein ist ein Zusammenschluss von Freunden und Förderern der Neurologischen und Psychiatrischen Kliniken des Bezirksklinikums Mainkofen zum Zwecke der ideellen und materiellen Förderung. Der Verein ist eingetragen im Amtsgericht Deggendorf und will laut Vereinszweck die Förderung der Kliniken als menschliches Haus, die Förderung der Kommunikation zwischen Bevölkerung, Ärzteschaft und Klinikum sowie den besseren Wissenstransfer mit Hilfe der Durchführung von wissenschaftlichen Veranstaltungen forcieren. Ein weiteres Ziel ist die Förderung der Behandlung neurologischer und psychiatrischer Erkrankungen. Bei Interesse an einer Mitgliedschaft kann unter der Tel. 09931 87-30000 gerne Kontakt aufgenommen werden.


- sb


Bezirksklinikum MainkofenMainkofen

Quellenangaben

Bezirksklinikum Mainkofen

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Passau treibt Digitalisierung bei den Feuerwehren voranPassau Für den Zeitraum 2020 bis 2022 hat die Stadt Passau das Programm „Digitalisierung 2.0“ der Feuerwehren auf den Weg gebracht. Dies ermöglicht kabelloses Internet (WLAN) in allen Feuerwehrgerätehäusern, ein Funknavigationssystem für die Fahrzeuge und Tablets mit vielen hilfreichen Funktionen für die Einsatzleiter.Mehr Anzeigen 11.04.2021Priv.-Doz. Dr. med. Joachim Scheßl übernimmt die Leitung der neurologischen Intensivstation am Bezirksklinikum MainkofenDeggendorf (Mainkofen) Mit Privatdozent Dr. Joachim Scheßl konnte das Bezirksklinikum Mainkofen innerhalb kürzester Zeit einen weiteren renommierten Facharzt für das Neurologische Zentrum gewinnen.Mehr Anzeigen 25.03.2021Tierische Therapiebegleiter am Bezirkskrankenhaus PassauPassau Im Bezirkskrankenhaus Passau wurde eine neue tiergestützte Therapieform mit Achatschnecken auf der beschützt geführten, akutpsychiatrischen Station eingeführt.Mehr Anzeigen 21.12.2020

Der Mensch ist erst dann tot, wenn niemand mehr an ihn denktDeggendorf (Mainkofen) „Der Mensch ist erst dann tot, wenn niemand mehr an ihn denkt." Mit diesem Zitat von Bertolt Brecht eröffnete Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich am Mittwoch die Gedenkstunde zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus im Bezirksklinikum Mainkofen.Mehr Anzeigen 01.11.2020Grundschule Hacklberg: WLAN ist nun einsatzbereitPassau Die Grundschule Hacklberg kann ab sofort kabelloses Internet nutzen. Die entsprechenden Vorarbeiten wurden von der zuständigen Abteilung der Stadt Passau erfolgreich abgeschlossen.Mehr Anzeigen 12.01.2020Ausbildung 4.0: ZF eröffnet modernste LehrwerkstattPassau Um die Auszubildenden gezielt auf die Anforderungen der Industrie 4.0 vorzubereiten, wurden in der Lehrwerkstatt von ZF in Passau in den letzten Wochen neueste Anlagen installiert.Mehr Anzeigen 14.10.2017


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.