zurück zur Übersicht

03.03.2021
722 Klicks
teilen

Stadtgeschichten: Spiegelau und das Glas

Spiegelau ist eine niederbayerische Gemeinde mit fast 4000 Einwohnern und gehört zum Landkreis Freyung-Grafenau. Interessant ist gleich zu Beginn das Wappen des Ortes, das hat nämlich symbolhaften Charakter zum Namen: Es zeigt einen Spiegel mit einem roten Rahmen, dahinter befindet sich ein blauer Balken. Sowohl das Wappen als auch der Ortsname verraten dem Unwissenden aber schon, dass Spiegelau ein wichtiger Glashüttenstandort war und dadurch ausschlaggebend für die Industrie dort war – aber dazu später. Der blaue Balken im Hintergrund steht übrigens für das Wappen der Landgrafen von Leuchtenberg, welche Spiegelau erschlossen haben.

Zuerst mal zum Anfang zurück: Die Besiedlung des Gebietes um Spiegelau herum kann auf das Mittelalter zurückgeführt werden. Verzeichnisse von früher besagen, dass die Orte Oberkreuzberg („Kreitzperg“), Klingenbrunn („Chlingprun“), Palmberg, Langdorf, Hirschschlag, Augrub und Winkelhof um 1395 bereits existierten.

Historisches Bild von Spiegelau
Historisches Bild von Spiegelau


Allerdings wurde erst ab Ende des 15. Jahrhunderts damit begonnen, die Holz- und Quarz-Ressourcen der Gegend auszunutzen. In Klingenbrunn wurde da dann bereits Glas erzeugt und in Hirschschlag zum Beispiel Glasperlen hergestellt. Zu diesem Zeitpunkt ist auch die Gründung von Spiegelau („Spiglaw“) als Glashüttenstandort bekannt. Bekundet wurde dies durch die Übergabe der beiden Glashütten Spiegelau und Klingenbrunn durch den Grafenauer Bürger Erasmus Mospurger an die Grafenauer Pfarrkirche.

Bis ins 19. Jahrhundert blieb allerdings Oberkreuzberg der größte Ort in der Gegend – Erwähnungen einer Kapelle gibt es bereits aus dem 15. Jahrhundert, im 16. Jahrhundert soll schließlich die Kreuzberger Kirche St. Magdalena errichtet worden sein, ab 1607 galt diese als Nebenkirche der Pfarrei Schönberg.

Gasthof zur Post Spiegelau
Gasthof zur Post Spiegelau


1832 verkaufte der Glashüttenherr Felix von Hilz seinen Besitz an das Königreich Bayern und ebnete so den Weg für zahlreiche Unternehmer, die die Glashütten erfolgreich weiterbetrieben. Dadurch wuchsen die Ortschaften, wie z.B. Klingenbrunn und Kreuzberg, enorm. Auch die Spiegelauer Glashütte unter Anton Stangl wurde mit großem Erfolg weitergeführt, nachdem sie vorher stillgelegt war. Neben der Glasindustrie bildete sich auch ein Industriezweig für die Holzwirtschaft heraus. Durch einen Eisenbahnanschluss im Jahr 1890 wurde dies weiter unterstützt und führte zu hunderten Arbeitsplätzen in der Region. Nachdem in Spiegelau 1901 eine evangelische Kirche, 1902 die erste Schule und 1917 eine katholische Pfarrkirche erbaut wurde und sich Spiegelau weiter zu einem Industriestandort ausbildete, wurde auch ein weiterer Zweig wichtig für die Region: der Tourismus. Auswärtige Besucher schätzten damals die Lage der Ortschaft mitten in der Natur, wie z.B. die Steinklamm.

Steinklamm Spiegelau
Steinklamm Spiegelau


Nachdem die Spiegelauer Glashütte 1913 wieder stillgelegt wurde, wurde sie allerdings schon vier Jahre später vom Nürnberger Unternehmen Bing aufgekauft. Dadurch wurde eine Weiterentwicklung zur Kristallglasfabrik Spiegelau GmbH angestoßen und entwickelte sich zum größten Arbeitgeber des Ortes. Mit einer Zwischenphase, durch den zweiten Weltkrieg bedingt, wurde sie durch die Familie Pretzfelder und Direktor Willy Danzmann betrieben und wurde nach deren Tod weiter verkauft. Der heutige Eigentümer, das Unternehmen Riedel Glas, stellte die Produktion 2008 ein.

Die „Glasstraße“, die heute gut bekannt ist und von Neustadt an der Waldnaab bis hin nach Passau führt und dabei über Spiegelau läuft, wurde 1997 von Bundeskanzler Kohl eröffnet. An dieser Straße liegen Orte, die wichtig für die damalige und heute Glasherstellung und – handel sind. In Spiegelau kann man sich heutzutage zum Beispiel in einer Hüttenführung die Herstellung des Echtkristallglases zeigen lassen. Durch die Einrichtung des Technologiezentrums für Heißglastechnologie wird die Tradition auch noch heute in einer etwas anderen Form von Deggendorfer Studenten weitergeführt.

Panorama Spiegelau
Panorama Spiegelau

 

Was übrigens heutzutage auch immer noch sehr wichtig für den Ort ist, ist nicht nur das Glas, sondern auch die Natur rundherum. Mit der direkten Lage am Nationalpark Bayerischer Wald bietet die Region absolute Erholung für Einwohner, aber auch Touristen.


- sh


Gemeinde SpiegelauSpiegelau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Stadtgeschichten: Neuschönau und seine EntstehungNeuschönau Auch die Gemeinde Neuschönau hat eine rege und spannende Entstehungsgeschichte, die mit diesem Bericht näher erläutert wird.Mehr Anzeigen 18.03.2021Niederbayerns Landräte in enger Abstimmung gegen die PandemieFreyung Die niederbayerischen Landräte pflegen einen sehr engen und kollegialen Austausch. In regelmäßigen Abständen trifft sich der Bezirksverband unter dem Vorsitz des Landrats von Freyung-Grafenau, Sebastian Gruber, zu einer Tagung.Mehr Anzeigen 05.03.2021Landkreis saniert im Rahmen des Deckenbauprogramms rund 12 Kilometer StraßeSpiegelau Rund 12 Kilometer Straße hat der Landkreis in diesem Jahr saniert. Ein Programm mit einem Volumen von etwa 2 Millionen Euro hatte man sich vorgenommen, das mittlerweile abgeschlossen ist. Die größte Maßnahme stand auf der Kreisstraße FRG 25 in der Gemeinde Spiegelau an.Mehr Anzeigen 29.10.2019Schlag den Specht!Spiegelau Ein lustiges Kräftemessen mit den klopfenden Alleskönnern des Nationalparks Bayerischer Wald steht am Sonntag, 20. August, in Spiegelau auf dem Programm. Getreu dem Motto: Schlag den Specht!Mehr Anzeigen 18.08.2017Zeugnisse für die „Gipfelstürmer“Passau Ob Floristmeisterin oder Betriebswirt, ob Fremdsprachenkorrespondent oder Bankfachwirtin – rund 250 junge Fachkräfte haben gestern in Ergolding ihre IHK-Zeugnisse für eine bestandene berufliche Fortbildung erhalten. Gemeinsam mit Regierungspräsident Rainer Haselbeck überreichte IHK-Vizepräsident Hans Graf den erfolgreichen Absolventen ihre Zeugnismappen.Mehr Anzeigen 02.08.2017Sprachpaten und Flüchtlinge erkunden NationalparkSpiegelau Gemeinsam mit 16 anderen geflüchteten Kindern und ihren elf Sprachpaten aus dem ganzen Landkreis Freyung-Grafenau taucht Samia auf dem Holzbohlenweg des Seelensteiges bei Spiegelau in den entstehenden Naturwald ein.Mehr Anzeigen 19.06.2017



Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.