zurück zur Übersicht
18.08.2017
851 Klicks
teilen

Schlag den Specht!

Spiegelau. Ein lustiges Kräftemessen mit den klopfenden Alleskönnern des Nationalparks Bayerischer Wald steht am Sonntag, 20. August, in Spiegelau auf dem Programm. Getreu dem Motto: Schlag den Specht! Im Waldspielgelände sind dafür von 12 bis 17 Uhr spannende Aktionen und Spiele geplant.
Am Ende gibt’s für die jungen Athleten natürlich auch eine Belohnung.
Neben dem Nationalpark sind auch die Spielvereinigung Oberkreuzberg, der Verein WaldZeit, die Junior Ranger, der Frauenbund und die Gemeinde Spiegelau mit im Boot. „Wie gewohnt helfen beim Spechtfest viele Leute zusammen, um unseren Besuchern einen tollen Tag zu bescheren“, sagt Lukas Laux, Umweltbildungsreferent beim Nationalpark.

Die junge Truppe des Umweltbildungsteams schmeißt bringt sich fürs Foto schon mal in Kampfpose gegen den Spechte des Nationalparks in Stellung. Beim Spechtfest auf dem Spiegelauer Waldspielgelände können am 20. August dann alle Spielbegeisterten gegen die tierischen Bewohner antreten.
Die junge Truppe des Umweltbildungsteams schmeißt bringt sich fürs Foto schon mal in Kampfpose gegen den Spechte des Nationalparks in Stellung. Beim Spechtfest auf dem Spiegelauer Waldspielgelände können am 20. August dann alle Spielbegeisterten gegen die tierischen Bewohner antreten.

An den Stationen gilt es, sich mit den Fähigkeiten der Spechte zu messen. Könnt ihr auch so schnell hämmern? So viel Gewicht auf dem Rücken tragen? Oder so zielsicher nach Borkenkäfern schnappen? Findet es am 20. August doch einfach heraus!


- sb |


Nationalparkverwaltung Bayerischer WaldBehörden | Grafenau

Quellenangaben

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Spechtfest feiert seinen zehnten GeburtstagSpiegelau Jede Menge Geschenke hatten Lukas Laux vom Nationalpark Bayerischer Wald und Spiegelaus Bürgermeister Karlheinz Roth zum zehnten Geburtstag des Spechtfestes im Waldspielgelände im Gepäck.Mehr Anzeigen 21.08.2018Ins Waldspielgelände zu gehen ist eine TraditionSpiegelau Im Waldspielgelände in Spiegelau kann man schaukeln, wippen und klettern. Aber man kann in und um diesen außergewöhnlichen Spielplatz noch viel mehr: Nämlich die Natur entdecken.Mehr Anzeigen 13.08.2018Ferienspaß mit Batman, Tierspuren und Co.Spiegelau Zahlreiche kostenlose Veranstaltungen in den Nationalparkzentren Lusen in Neuschönau und Falkenstein in Ludwigsthal sowie im Waldspielgelände bei Spiegelau laden Kinder dazu ein, Neues zu entdecken, zu basteln oder sich mit viel Spaß in der Natur auszutoben.Mehr Anzeigen 23.03.201833 Kelheimer Kinder im UnterholzSpiegelau Mit viel Elan und Spaß erkundeten 33 Kinder aus dem Landkreis Kelheim das Waldspielgelände des Nationalparks Bayerischer Wald bei Spiegelau.Mehr Anzeigen 09.09.2017Gelungenes SpechtfestSpiegelau Bereits zum neunten Mal wuselten am vergangenen Sonntag Besucher aus der ganzen Republik durchs Spiegelauer Waldspielgelände. Schließlich galt es wieder eine Veranstaltung mit Tradition zu feiern – das Spechtfest.Mehr Anzeigen 24.08.2017Nationalparkerlebnis für Blinde und SehbehinderteSpiegelau „Auf Augenhöhe“ lautet das Motto des Aktionstags für blinde und sehbehinderte Menschen, den der Nationalpark Bayerischer Wald heuer erstmals durchführt. Dabei soll Betroffenen die Möglichkeit geboten werden, den Wald mit allen Sinnen zu erkunden.Mehr Anzeigen 20.02.2017