zurück zur Übersicht

26.12.2020
742 Klicks
teilen

Zambelli spendet für einen sehr guten Zweck in der Region

Auch in diesem Jahr verzichtet der Grafenauer Hersteller von Dachentwässerungssystemen auf materielle Weihnachtsgeschenke an Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen spendet das Unternehmen einen stattlichen Geldbetrag an das Familienpflegewerk Freyung-Grafenau.

Das hiesige Familienpflegewerk,  unter der Leitung von Irmgard Weinrauch, unterstützt Familien, wenn diese z.B. durch Unfälle, schwere Erkrankungen oder  psychologische Überlastungen in turbulente Lebenslagen geraten. Dann helfen SpezialistInnen in pädagogischen, hauswirtschaftlichen und pflegerischen Aufgaben, um den Alltag in den Familien rasch wieder herzustellen. Somit bietet das Familienpflegewerk auch in schwer überschaubaren und ausweglos scheinenden Lebenslagen einen wertvollen Lichtblick.

Mit diesem ‚Geldgeschenk‘ an das Familienpflegewerk FRG soll ein direkter Beitrag geleistet werden, um Leid zu mindern und Unterstützung zu ermöglichen. „Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen diese Spende überreichen können und bedanken uns bei Ihnen für Ihren besonderen Einsatz an den Mitmenschen“, so die Gesellschafterin Regina Zambelli. Gemeinsam mit ihrer Schwester Marietta und deren Sohn Constantin, sowie den Geschäftsführern Andreas von Langsdorff und Johannes Ranzinger freue sie sich, im Namen der gesamten Belegschaft,  mit dieser Spende Gutes tun zu können. Man sei sich sehr bewusst, dass schwierige Lebenslagen schlagartig und unvorbereitet eintreten können und dann solche Unterstützungsleistungen sehr hilfreich oder gar unverzichtbar sind.

Bei der offiziellen Spendenübergabe: Irmgard Weinrauch (3. v. r.) vom Familienwerk FRG bekommt von den Gesellschafterinnen Marietta (2. v. l.) und Regina Zambelli (r.) im Beisein von Constantin Zambelli (3. v. l.) und den Geschäftsführern Andreas von Langsdorff (l.) und Johannes Ranzinger (2. v. r.) einen symbolischen Spendenscheck überreicht. Bei der offiziellen Spendenübergabe: Irmgard Weinrauch (3. v. r.) vom Familienwerk FRG bekommt von den Gesellschafterinnen Marietta (2. v. l.) und Regina Zambelli (r.) im Beisein von Constantin Zambelli (3. v. l.) und den Geschäftsführern Andreas von Langsdorff (l.) und Johannes Ranzinger (2. v. r.) einen symbolischen Spendenscheck überreicht.


Irmgard Weinrauch bedankt sich im Namen des Familienpflegewerks sehr herzlich für diese Zuwendung und weist darauf hin, dass jeder Euro wohl überlegt und zielgerichtet eingesetzt wird. Gerade in diesem Jahr seien Spendengelder aus Benefizveranstaltungen usw. aufgrund von Corona entfallen, so Weinrauch. Umso mehr freue sie sich über die Zuwendung des Unternehmens.


- sb


Zambelli Fertigungs GmbH & Co. KGFirmenpartner-BronzeFirmenpartner BronzeHaus i. Wald

Quellenangaben

Zambelli GmbH & Co. KG

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Unerwartete Weihnachtsgaben unterm Grafenauer Bergwacht-ChristbaumGrafenau Das bei einem Einsatz am Lusenschutzhaus Ende Oktober von einem Grafenauer Bergretter verlorene Funkgerät ist bis heute leider nicht mehr aufgetaucht. Es musste ersetzt werden und man machte sich große Gedanken über die Finanzierung.Mehr Anzeigen 02.12.2021SWR mit Filmaufnahmen in Haus i. Wald beim Musik- u. HeimatvereinGrafenau (Haus i. Wald) Für eine 6-teilige Filmreihe, die im nächsten Frühjahr im Fernsehen über den Südwestrundfunk (SWR) erscheint, war ein Filmteam mit Moderator David Julian Kirchner zu Besuch im Bayerischen Wald und auch beim Musik- u. Heimatverein Haus i. Wald/Grafenau (MHV).Mehr Anzeigen 19.08.2021Päckchen für RumänienGrafenau In den Wochen vor Weihnachten wurden am LLG fleißig Geschenke geschnürt. Aber nicht nur für die eigene Familie. Wie auch im letzten Jahr sammelte das LLG auf Initiative der Schülermitverantwortung wieder Päckchen für Kinder in rumänischen Waisenhäusern.Mehr Anzeigen 20.12.2020WAIDLER.SHOP – Der Marktplatz für die Region.Grafenau (Haus i. Wald) Mit WAIDLER.SHOP bietet die BWmedien GmbH eine einfache und kostenlose Online-Shop-Lösung für regionale Unternehmer an. So wird sowohl der Verkauf durch die Betriebe als auch der Einkauf durch die Verbraucher wesentlich einfacher gestaltet - und vor allem ganz ohne Infektionsgefahr.Mehr Anzeigen 24.04.2020Starthilfe für Förderverein Kindergarten Heilige Familie Haus i. WaldGrafenau (Haus i. Wald) Am Donnerstag, den 20. Februar fand in Haus i. Wald auf der Kulturbühne die PNP-Podiumsdiskussion der Grafenauer Bürgermeisterkandidaten zur Kommunalwahl 2020 statt. Die Bewirtung inkl. dem Auf- und Abbau vor Ort übernahm auf Veranlassung des Veranstalters, dem „Grafenauer Anzeiger“, der Musik- u. Heimatverein Haus i. Wald e.V. (MHV).Mehr Anzeigen 25.02.2020Ein Kalender für den guten ZweckGrafenau Dass sich das Team vom Lusenschutzhaus jedes Jahr darum annimmt, die besten Motive rund um ihren Berg in einen bildgewaltigen Kalender zu packen, ist schon feste Tradition. Ebenso traditionell wird der komplette Erlös Jahr für Jahr gespendet.Mehr Anzeigen 20.04.2019