zurück zur Übersicht
15.11.2020
260 Klicks
teilen

Doppelturnhalle des Gymnasiums Waldkirchen in neuem Licht

In der Doppelturnhalle des Johannes-Gutenberg-Gymnasiums wurden insgesamt 113 Lichtpunkte auf LED-Technik umgestellt. Zum einen, um Energie einzusparen, zum anderen, um die Ausleuchtung zu optimieren und auf den neuesten technischen Stand zu bringen. Landrat Sebastian Gruber zeigt sich sehr zufrieden: „Es ist ein weiterer Baustein beim Thema Nachhaltigkeit und Energie. Es ist ein Beitrag, unsere Energiekosten deutlich zu reduzieren. Zudem konnte mit der Maßnahme die Raumqualität verbessert werden.“
In der Turnhalle waren bis zuletzt HQI-Strahler, also Halogen-Metalldampf-Leuchten, verbaut, welche nun nach 25 Jahren Platz für eine effizientere Technik gemacht haben. Mit der LED-Technik wird die Anschlussleistung im Mittel um 75 % reduziert. Die für die Maßnahme verantwortliche Klimaschutzmanagerin Verena Holzbauer erklärt: „Die Halle wird sowohl für den Schulsport als auch von Vereinen genutzt, weshalb die tägliche Brenndauer der Leuchten sehr hoch ist und sich dadurch die Maßnahme schnell amortisiert. Nach rund dreieinhalb Jahren ist die Investitionssumme von 40.000 Euro wieder eingespart.“ Dies ist unter anderem auch darin begründet, dass die Beleuchtungssanierung vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit mit 35 % bezuschusst wurde. Gleichzeitig wird damit ein weiterer Beitrag zum Klimaschutz geleistet. Über den Lebenszyklus der Leuchten werden insgesamt 664 Tonnen CO2-Emissionen vermieden.
Bei den eingesetzten LED-Lampen geht man von 50.000 Betriebsstunden aus. Das freut auch den Hausmeister, der bisher mehrmals im Jahr mit der Hebebühne die Lampen austauschen musste. Trotz reduzierter Leistung wird zudem eine höhere Beleuchtungsstärke erreicht und die Ausleuchtung der Räumlichkeiten verbessert. Nachteil der HQI-Strahler war unter anderem auch, dass es einige Minuten dauerte, bis sie die volle Beleuchtungsstärke erreichten und nach dem Ausschalten konnten sie nicht direkt wieder eingeschaltet werden. All diese Probleme sind nun passé. Diesen Eindruck konnten auch die Lehrkräfte bestätigen, wie Schulleiter Dr. Andreas Schöps erklärt.

Von li. n. re.: Abteilungsleiter Siegfried Wilhelm, Sachgebietsleiter Reinhard Tolksdorf, Klimaschutzmanagerin Verena Holzbauer, Hausmeister Dieter Weigerstorfer, Landrat Sebastian Gruber und Schulleiter Dr. Andreas Schöps machen sich ein Bild von der neuen Beleuchtung.Von li. n. re.: Abteilungsleiter Siegfried Wilhelm, Sachgebietsleiter Reinhard Tolksdorf, Klimaschutzmanagerin Verena Holzbauer, Hausmeister Dieter Weigerstorfer, Landrat Sebastian Gruber und Schulleiter Dr. Andreas Schöps machen sich ein Bild von der neuen Beleuchtung.


Landrat Sebastian Gruber sagt abschließend: „Wir haben uns das Thema energetische Ertüchtigung unserer Liegenschaften ganz groß auf die Fahnen geschrieben, diese Beleuchtungssanierung ist ein weiteres kleines Teilprojekt davon. Die geförderte Maßnahme konnte schnell umgesetzt werden, spart Energie und erhöht die Nutzerzufriedenheit. Ich denke, dass wir hier insgesamt auf einem guten Weg sind.“


- sb


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Umzug des Gesundheitsamtes im Dezember stehtWaldkirchen Seit Monaten wird im Gesundheitszentrum in Waldkirchen gewerkelt und gebaut, damit ein Ziel erreicht werden kann: Der Umzug des Gesundheitsamtes des Landkreises nach Waldkirchen.Mehr Anzeigen 01.11.2019Vorbereitungen zur SENIORita 2020 in vollem GangeDeggendorf Die SENIORita-Messe hat sich im Laufe der letzten beiden Jahre zum Besuchermagneten für alle Menschen im besten Alter in Niederbayern und darüber hinaus entwickelt. Die Vorbereitungen für das nächste Jahr sind in vollem Gange.Mehr Anzeigen 28.10.2019Aufbruchsstimmung beim GUTiSpiegelau Seit fast zehn Jahren arbeiten Kommunen, Touristiker sowie die Verkehrsunternehmen und ÖPNV-Abteilungen der Landkreise Freyung-Grafenau und Regen im Projekt GUTi eng zusammen. GUTi, das Gästeservice Umwelt-Ticket gilt als Vorzeigeprojekt im bayerischen Tourismus und wird federführend von den beiden Landkreisen koordiniert.Mehr Anzeigen 27.10.2019

Neuer Heimleiter des Schülerwohnheims WaldkirchenWaldkirchen Das Schülerwohnheim in Waldkirchen hat einen neuen Heimleiter: Sein Name lautet Tobias Ehrhardt. Der 43-Jährige Sozialpädagoge hat die Stelle Anfang September übernommen. Ehrhardt hat sich in der Kürze der Zeit bereits gut eingefunden in seine neue Aufgabe.Mehr Anzeigen 27.10.2019Zwei neue Werke für die Kunstsammlung des Landkreises Freyung-GrafenauFreyung Die beiden kolorierten Holzschnitte des Malers und Grafikers Herbert Muckenschnabl aus Schönanger zeigen eine Außenansicht des Schlosses und gewissermaßen als Pendand dazu eine Innenansicht des Schlosshofes.Mehr Anzeigen 14.10.2017Landrat begrüßt NachwuchskräfteFreyung Landrat Sebastian Gruber begrüßte zusammen mit der Ausbildungsleiterin Judith Wunder zwei neue Anwärter der dritten Qualifikationsebene herzlich im Landratsamt Freyung-Grafenau.Mehr Anzeigen 07.10.2017


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
waidler-hashWAIDLER.COMPrüfsumme zur eindeutigen ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.