zurück zur Übersicht
28.05.2021
337 Klicks
teilen

Nachhaltigkeit auf kommunaler Ebene gestalten

In der jüngsten Kreistagssitzung erfolgte ein weiterer Schritt, um den Nachhaltigkeitsaktivitäten des Landkreises Freyung-Grafenau den Weg zu ebnen. Klimaschutzmanagerin Verena Holzbauer stellte dem Gremium die global gültigen Nachhaltigkeitsziele und die Bestrebungen des Landkreises dar. Landrat Sebastian Gruber erklärt: „Zum besseren Verständnis ist es sinnvoll und notwendig, sich mit den Nachhaltigkeitszielen zu beschäftigten. Der kommunale Bereich spielt hier eine wichtige Rolle und wir möchten einen Beitrag zur Erreichung dieser Ziele leisten.“
In der Agenda 2030 haben die vereinten Nationen 17 Ziele festgelegt, welche beschreiben, wie eine nachhaltige Entwicklung unserer Welt aussehen kann und soll. Bei allen Zielen geht es darum, für gemeinsame Anliegen und öffentliche Güter auch gemeinsame Sorge zu übernehmen – wie etwa für das Klima, die biologische Vielfalt, das Wasser und den Boden. Als Aufgaben werden zum Beispiel festgeschrieben, soziale Gerechtigkeit zu etablieren, Energieerzeugung regenerativ und bezahlbar zu gestalten oder menschenwürdige Arbeit und Innovation zu fördern. Um im Landkreis Freyung-Grafenau die entsprechende Entwicklung anzustoßen, soll eine eigene kommunale Nachhaltigkeitsstrategie erstellt werden, welche die Nachhaltigkeitsziele auf eine lokale Ebene herabbricht und einen Fahrplan zur Umsetzung definiert.

Als erster Schritt dazu war es notwendig, dass der Kreistag den Willen dazu bekennt, einen Beitrag zur Agenda 2030 zu leisten. Mit einer Gegenstimme schloss sich das Gremium der Absichtserklärung an. Landrat Sebastian Gruber betont: „Nachhaltigkeit ist eines der großen Themen der aktuellen Zeit. Es freut mich, dass das Thema auch die entsprechende breite Akzeptanz findet. Das ist aber nur möglich, wenn Ökologie und Ökonomie in Einklang gebracht werden und keine ideologischen Ansätze verfolgt werden.“

Landrat Sebastian Gruber und Klimaschutzmanagerin Verena Holzbauer zeigen die unterzeichnete Absichtserklärung zur Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung.
Landrat Sebastian Gruber und Klimaschutzmanagerin Verena Holzbauer zeigen die unterzeichnete Absichtserklärung zur Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung.


Innerhalb eines Jahres soll die Nachhaltigkeitsstrategie für den Landkreis Freyung-Grafenau im Rahmen des Projekts „Global Nachhaltige Kommune“ fertiggestellt werden. Finanzielle Unterstützung in Form eines kostenfreien externen Dienstleisters gibt es dafür vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. In einer ersten Projektphase wurde seit September letzten Jahres bereits eine erste Bestandsaufnahme gemacht. Diese dient als Basis zur Auswahl relevanter Themenfelder, die in der Strategie bearbeitet werden sollen. Neben dem durch den Projektträger gesetzten Handlungsfeld „Globale Verantwortung und Eine Welt“ wurden fünf weitere Bereiche definiert: Soziale Gerechtigkeit und zukunftsfähige Gesellschaft, Nachhaltiger Konsum und gesundes Leben, Nachhaltige Verwaltung, Nachhaltige Mobilität sowie Umwelt, Klima und Energie. „Dabei wird ein integrierter Projektansatz verfolgt, bei dem sowohl die wirtschaftlichen, sozialen als auch die ökologischen Faktoren einer Nachhaltigen Entwicklung berücksichtigt werden,“ erklärt Verena Holzbauer. Um diese unterschiedlichen Aspekte einfließen zu lassen, ist die Beteiligung ausgewählter Akteure am Prozess geplant. Eine öffentliche Online-Informationsveranstaltung dazu findet am 23. Juni statt. Nähere Details werden in Kürze bekannt gegeben.


- sb


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Kreistagssitzung in Zeiten von CoronaFreyung Corona, Inzidenzwerte, Masken - all das bestimmt seit einem Jahr unseren Alltag. Die Pandemie hat aber auch gravierende Auswirkungen auf das kommunale Leben.Mehr Anzeigen 23.04.2021Brauchts des wirklich – Fastenaktion von Landkreisen und KirchenFreyung Am Aschermittwoch beginnt die Fastenaktion für Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Kinderrechte. Sie wird auch in diesem Jahr wieder von den beiden Landkreisen Freyung-Grafenau und Passau sowie dem Bistum und dem evangelisch-lutherischen Dekanat Passau veranstaltet.Mehr Anzeigen 15.02.2021Doppelturnhalle des Gymnasiums Waldkirchen in neuem LichtWaldkirchen In der Doppelturnhalle des Johannes-Gutenberg-Gymnasiums wurden insgesamt 113 Lichtpunkte auf LED-Technik umgestellt. Zum einen, um Energie einzusparen, zum anderen, um die Ausleuchtung zu optimieren und auf den neuesten technischen Stand zu bringen.Mehr Anzeigen 15.11.2020

Mama oder Papa beim Arbeiten über die Schulter schauenFreyung Das Landratsamt Freyung-Grafenau bot im Sinne der Familienfreundlichkeit am schulfreien Buß- und Bettag eine Betreuungsmöglichkeit für die Kinder der Mitarbeiter an.Mehr Anzeigen 22.11.2019Neuer Geschäftsführer bei den Kliniken Am Goldenen SteigFreyung Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 30.07.2018 Herrn Dipl.-Kfm. Marcus Plaschke zum neuen Geschäftsführer der Kliniken Am Goldenen Steig bestellt. Er wird sein Amt am 01. Oktober 2018 antreten.Mehr Anzeigen 04.08.2018Landkreis Freyung-Grafenau setzt zum Energie-3-Sprung anGrafenau Am Montag wurde die Ausstellung zum Thema Energiewende im Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium Grafenau unter Schulleiter OStD Günther Kratzer eröffnet.Mehr Anzeigen 11.11.2017


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.