zurück zur Übersicht
23.07.2020
183 Klicks
teilen

Urlaub in der Nähe - Deutschland, Österreich, Schweiz

Wer diesen Sommer noch in den Urlaub möchte, aber aufgrund Corona Zweifel an seinen Plänen hat, zieht wahrscheinlich Ferien in Europa – vielleicht sogar in Deutschland – vor. Hier hat man den Vorteil, dass man nicht unbedingt fliegen muss, sondern entspannt entweder mit dem eigenen Auto oder mit Bus/Bahn anreisen kann. Und wer zu Krisenzeiten auch etwas kleinere Menschenmengen entspannter findet als große Massen, dem kann auf jeden Fall nicht zu Städtetrips, sondern eher zu Urlaub in der Natur geraten werden. Hier bieten sich unter anderem Deutschland, Österreich und die Schweiz an.

Urlaub in der Nähe

Für schöne Natur und wunderbare Wandermöglichkeiten muss man den bayerischen Wald zwar nicht unbedingt verlassen, schließlich besitzen wir genügend ausblicksreiche Gipfel oder auch den Nationalpark. Aber ab und zu möchte man das Heimatnest vielleicht doch Heimat sein lassen und sich etwas Neues anschauen. Für das Abenteuerfeeling muss man aber nicht zwangsläufig weit fahren.

 

Vor allem in Deutschland gibt es besondere Nationalparks, unglaublich viele Wandermöglichkeiten, aber eben auch entspannt Urlaub am Meer machen ist möglich. Eigentlich vereint unser Land ziemlich viele positive Möglichkeiten, seine Ferien im Freien zu verbringen. Wer aber trotzdem die Landesgrenzen überwinden will, kann auch gerne mal den Blick ins Nachbarland Österreich oder auch in die Schweiz werfen. Auch diese beiden haben natur- und bergmäßig wahnsinnig viel zu bieten und langweilig wird einem dort ganz bestimmt nicht.

 

Österreich ist für die Deutschen sowieso ein beliebtes Urlaubsland – vor allem vom bayerischen Wald aus fährt man nicht allzu lange, man versteht die Sprache, genießt das gute Essen und die angenehme Gastfreundschaft der Österreicher. Im Vergleich dazu kommt die Schweiz als Urlaubsland vielleicht nicht allen gleich in den Kopf – aber wer sich mal Fotos der Landschaft dort anschaut, wird ganz bestimmt sofort die Reiselust verspüren.

 

Vor allem zurzeit kann man einen Urlaub in der Natur – etwas abseits von den Städten und Metropolen – doch durchaus empfehlen. Man kann seine Ferien verbringen, ist aber nicht allzu weit weg von zuhause und trifft vor allem nicht auf extreme Menschenmassen. Und da Urlaub zu haben und zu genießen einfach sehr wichtig ist, um mal den Kopf von Schule/Uni/Arbeit freizukriegen, sollte sich auch jetzt eine auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittene Reise finden lassen.

 

Also wie wäre es mal mit Badminton spielen an der Ostsee, Wandern gehen in Österreich oder auch Wellnessurlaub in der Schweiz? Und wenn man mal genug von der Natur hat, kann man ja durchaus auch Restaurants ausprobieren, etwas trinken gehen und evtl. noch einen Abstecher ins Casino machen? Wobei natürlich vor allem die letzten Punkte auch durchaus von zuhause aus machbar sind – zum Beispiel mit dem Online Casino Schweiz.

 

So oder so: Urlaub bleibt weiterhin wichtig, um sich eine Pause vom Alltag zu gönnen. Man muss nur gucken, wie man ihn zurzeit verbringen möchte.


- sh |



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte