zurück zur Übersicht
25.06.2020
254 Klicks
teilen

Mitarbeiter mit Herz

"Schon seit vielen Jahren rufen wir innerhalb der Belegschaft jährlich zu Spenden auf - normalerweise wird der Betrag dann an Kollegen weitergegeben, die es nicht so einfach haben und Unterstützung benötigen", erklärt Marko Zillner, der Betriebsratsvorsitzende von Aptar in Freyung.

Insgesamt 500 Euro sind mittels Aufruf diesmal zusammengekommen - "da wir im Team jedoch derzeit zum Glück niemanden haben, der zwingend auf Hilfe angewiesen ist, wollten wir den Betrag an eine für alle Familien bedeutsame Einrichtung weitergeben", so Zillner weiter, der damit die Spende an die Stiftung Kinderlächeln begründet. Viele der derzeit rund 550 Mitarbeiter bei Aptar in Freyung mussten mit ihren Kindern bereits auf die medizinische Betreuung der Kinderklinik Dritter Orden Passau zurückgreifen - "daher ist das Geld aus unser aller Sicht hier wirklich gut angelegt."

"Gerade in diesen außergewöhnlichen Zeiten der Corona-Pandemie solch einen Spendenbetrag zu erhalten ist wirklich etwas Besonderes", dankt Dr. Maria Diekmann, Vorsitzende des Stiftungsvorstands, dem gesamten Aptar-Team für die Spendenbereitschaft.

(v.l.) Aptar-Betriebsratsvorsitzender Marko Zillner übergibt die Spende in Höhe von 500 Euro an Dr. Maria Diekmann, Vorsitzende des Stiftungsvorstands.(v.l.) Aptar-Betriebsratsvorsitzender Marko Zillner übergibt die Spende in Höhe von 500 Euro an Dr. Maria Diekmann, Vorsitzende des Stiftungsvorstands.


- sb


Kliniken Dritter Orden gGmbHPassau

Quellenangaben

Kliniken Dritter Orden gGmbH
Stefanie Starke



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

TOHA Automobil-Vertriebs GmbH spendet 1.000 EuroPassau „Wir wissen die Arbeit und den Einsatz des Kinderklinik-Teams und der gesamten Einrichtung aus eigener Erfahrung zu schätzen“, berichtet Anton Donnerbauer, Geschäftsführer der TOHA-GmbH im Rahmen einer kleinen Spendenübergabe an die Stiftung Kinderlächeln.Mehr Anzeigen 11.01.20201.000 Euro-Spende vom Rotary-Club Freyung-GrafenauPassau Mit seinen 34 Mitgliedern ist der Rotary-Club Freyung-Grafenau nicht sonderlich groß, dennoch umso rühriger. „Wir unterstützen seit jeher soziale Einrichtungen in der Region und so wollen wir auch dieses Jahr einen Teil unserer Mitgliedsbeiträge spenden“, erklärt Alois Atzinger.Mehr Anzeigen 06.12.2019Schlittenrennen zur Gaudi und für den guten ZweckPassau Insgesamt 100 Schlitten sind im Februar dieses Jahres den Hang in Hemerau bei Hauzenberg hinuntergesaust – „hoch mussten alle mit der Hand gezogen werden, das war teilweise auch echt anstrengend“, erzählt Tobias Semik bei einer kleinen Spendenübergabe in der Kinderklinik Dritter Orden Passau.Mehr Anzeigen 28.09.2019Feuerwehr Lämmersdorf spendet 500 EuroPassau Für den kleinen Ort Lämmersdorf bei Untergriesbach, kann sich die Stärke der Freiwilligen Feuerwehr in jedem Fall sehen lassen. „Insgesamt haben wir über 240 Mitglieder“, so Vorstand Hans-Peter Lang stolz.Mehr Anzeigen 04.10.2018Wasservögel spenden 600 EuroPassau Es ist ein uralter vorchristlicher Brauch, dass die sogenannten Wasservögelsinger zu Pfingsten in wasserfester Kleidung durch die Dörfer von Haus zu Haus ziehen, vor den Haustüren und Balkonen singen und mit Wasser begossen werden – so auch in dem kleinen Dorf Dorn bei Waldkirchen.Mehr Anzeigen 04.10.2018„Ich bin wieder frei!“Passau „Es ist alles gut gegangen. Ich bin frei von Allem!“, ist Adolf Haberzettl sichtlich glücklich als er seine Spende über 300 Euro an die Stiftung Kinderlächeln übergeben kann. Der 67-Jährige hatte vor einem Jahr die Diagnose Lungenkrebs erhalten.Mehr Anzeigen 28.08.2018