zurück zur Übersicht
15.06.2020
365 Klicks
teilen

Erfahrungsaustausch unter Kollegen - Eibl besucht Hohenau

Der seit dem 1. Mai 2020 amtierende Bürgermeister in Hohenau Josef Gais konnte sich beim Besuch des Landtagsabgeordneten Manfred Eibl über einen regen Erfahrungsaustausch freuen. Als früherer Bürgermeister von Perlesreut brachte Eibl viele Anregungen für die Arbeit des neuen Hohenauer Bürgermeisters mit. So diskutierten sie rege über die Sanierung und Aufrüstung der Kläranlage - vor allem über die Gebühren- und Beitragserhöhung. Hier hatte Eibl zahlreiche Informationen aus seiner langjährigen Tätigkeit als Bürgermeister für seinen Kollegen. Dazu gehörten auch die besonderen Investitionen im Bereich der einfachen Dorferneuerung in Hohenau/Schönbrunn. Um Kosten zu sparen, empfahl Eibl dem neuen Bürgermeister eine Klausur bei der Schule für die Dorferneuerung. Aus seiner Zeit als Perlesreuter Bürgermeister kennt Eibl nur allzu gut die finanziellen Probleme der Gemeinden im Bayerischen Wald. Um sie zu unterstützen, lässt er sie an seinem Erfahrungsschatz als früherer Bürgermeister teilhaben. Gleichzeitig gibt dieser Austausch mit den Bürgermeistern der Gemeinden im Bayerischen Wald Eibl die Möglichkeit, am Puls „seiner“ Gemeinden zu bleiben und deren Sorgen und Nöte in den Landtag einzubringen.


- sb



Quellenangaben

Abgeordnetenbüro Manfred Eibl, MdL



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Eibl: Zukunft des Öffentlichen Nahverkehrs im Bayerischen WaldHohenau Auf dem Betriebsgelände der Firma Brunnhölzl in Hohenau trafen sich zahlreiche Mitglieder der Kreistagsfraktionen FREIE WÄHLER BAYERN und Christliche Wählergemeinschaft (CWG/FW), unter ihnen der stellvertretende Landrat Franz Brunner.Mehr Anzeigen 24.08.2020Eibl: RZWas soll Neukirchen vorm Wald helfenNeukirchen Die RZWas (Förderung wasserwirtschaftlicher Vorhaben in Bayern) soll Neukirchen vorm Wald helfen. Diesen Rat gab Landtagsabgeordneter Manfred Eibl aus Perlesreut dem Neukirchner Bürgermeister Erwin Braumandl bei seinem Besuch in Neukirchen vorm Wald.Mehr Anzeigen 02.08.2020Neue Projektmanagerinnen der Öko-Modellregion Ilzer LandPerlesreut „Wir freuen uns auf neue Projekte, eine gute Zusammenarbeit mit den Betrieben in der Region und euren Ideen“, führte Manfred Eibl, MdL und 1. Vorsitzender der ILE Ilzer Land aus, als er Anfang März die beiden neuen Beauftragten der Öko-Modellregion bei einem gemeinsamen Planungstermin begrüßte.Mehr Anzeigen 10.04.2020Unsere beliebtesten Dorfwirtshäuser (4): Landgasthof Riedl, KapfhamHohenau (Kapfham) Koch Josef Riedl schwört auf eine bodenständige Küche mit regionalen Rohstoffen. Das Wild wächst im eigenen Gehege heran, zusätzlich bezieht er es von Jägern aus dem Nationalpark. Eine der Spezialitäten im Landhasthof ist sicherlich Riedls Hirschbraten.Mehr Anzeigen 22.05.2019Abenteuer Caravan: Das Hobby zum Beruf machenPerlesreut (Prombach) Thomas Krenn und Max Wittenzellner machten ihr gemeinsames Hobby, Camping, zu ihrem neuen Beruf. Heute verkaufen sie hochwertige Einbauteile für Wohnmobile und bauen diese selbstverständlich auch persönlich ein, in ihrem Betrieb im Gewerbegebiet Prombach.Mehr Anzeigen 26.04.2019Nationalpark-Tierpfleger hat ein Leben gerettetHohenau Im Mai vergangenen Jahres hat Andreas Hackl, Tierpfleger beim Nationalpark Bayerischer Wald, etwas getan, das ihn wohl sein ganzes Leben begleiten wird: Er hat einem unbekannten Leukämiepatienten Stammzellen gespendet.Mehr Anzeigen 09.04.2019