zurück zur Übersicht
02.06.2020
709 Klicks
teilen

Lerninhalte nach Hause bringen – auch zu jungen Menschen mit geistigem Handicap

Auch die Caritasschule St. Elisabeth am Freyunger Zentrum für geistige Entwicklung ist durch den Lockdown seit März vor der Frage gestanden: Schule nach Hause bringen – wie soll das funktionieren?

„Wie jede Schule seit COVID-19. Aber bei uns liegt die Sache eben noch etwas anders“, so Ramona Moselewski. „Viele unserer Schüler lernen am besten mit allen Sinnen: eben durch Ausprobieren und Handeln. Sie brauchen beim Lernen individuell für sie erstellte Materialien. Zunächst meist auch viel Unterstützung. Häufig auch technische Hilfsmittel. Durch viel Üben können sie so ihre Aufgaben immer selbstständiger erledigen.“ Gerade das Selbermachen, Ausprobieren und das Sammeln von Erfahrungen mit den Lerngegenständen sind wichtige Grundsteine bei der sonderpädagogischen Förderung.

(v.li.): Lena Kern (Heilpäd. Förderlehrerin), Manuela Bauer (Individualbetreuerin) und Monika Gutsmiedl an der Gitarre (Erzieherin)(v.li.): Lena Kern (Heilpäd. Förderlehrerin), Manuela Bauer (Individualbetreuerin) und Monika Gutsmiedl an der Gitarre (Erzieherin)

Learning by Doing

„Es gilt, über die Handlung zu veranschaulichen“, weiß die Studienrätin im Förderschuldienst. Aber wie soll das über die augenblicklich geltenden Kontaktbeschränkungen möglich sein? „Nicht nur für unsere Schüler und deren Eltern stellte das eine große Herausforderung, sondern auch für uns Lehrer und Betreuer“, beurteilt Rektor Ansver Sobtzick die letzten Wochen. Verschiedene Online-Angebote kombiniert mit Materialboxen, die den Schülern nach Hause gebracht wurden, haben sich im Laufe der Zeit bewährt. Am besten kamen bei den Kindern Videos an, die die Lehrkräfte und Betreuer von Schule und Tagesstätte für sie aufgenommen hatten. „Dabei wurden vielfältige Themen u.a. aus den Fächern Mathematik, Deutsch aber auch Sport aufbereitet“, beschreibt Barbara Schell, Studienreferendarin, den gegenwärtigen Unterricht. „Aber auch an festen Unterrichtsritualen, wie dem „Morgenkreis“, konnten die Schüler über Video-Stream zu Hause mitmachen. Auch besondere Spiele zur Sprachförderung und Gebärdenlieder stehen über Clips auf dem Programm. Zu den Videos erhalten die Schüler dann per E-Mail ihre Arbeitsaufträge, passende Arbeitsblätter und in den Materialkisten, die nötigen Gegenstände. „Diese Inhalte bereiten wir in eigens eingerichteten Lehrer-Teams für jede Klasse speziell vor. An Arbeit mangelt es uns durch Corona bestimmt nicht, ganz im Gegenteil!“, berichtete die stellv. Schulleiterin Julia Lorenz beim Interview durchs offene Bürofenster.

Lernpläne bieten den Schülern Orientierung bei der Bearbeitung. Absolutes Highlight für alle: die regelmäßige Videokonferenz der einzelnen Klassen. Hier freuen sich die Schüler jedes Mal, ihre Freunde wieder zu sehen. „Obwohl uns die Technik manchmal in Stich lässt, erleben wir so trotzdem virtuell schöne Momente gemeinsam: etwa beim gemeinsamen Musizieren. Ist fast ein bisschen wie Musikunterricht.“

Drehen ein Yoga-Video (v.li.): Barbara Schell (Studien-Referendarin), Monika Gutsmiedl (Erzieherin), Lena Kern (Heilpäd. Förderlehrerin) und Romana Moselewski (Studienrätin im Förderschuldienst).Drehen ein Yoga-Video (v.li.): Barbara Schell (Studien-Referendarin), Monika Gutsmiedl (Erzieherin), Lena Kern (Heilpäd. Förderlehrerin) und Romana Moselewski (Studienrätin im Förderschuldienst).

Rück- und Ausblicke

Neue Ideen, Erfahrungen und virtuelle Möglichkeiten brachte der verordnete „Zwang“ zur Digitalisierung auch am Förderzentrum für geistige Entwicklung hervor. Lena Kern fasst es als heilpädagogische Lehrkraft zusammen: „Diesen Erfahrungsschatz werden wir weiterhin nutzen, sobald der Präsenzunterricht wieder möglich ist. Aber trotz unserer Versuche, Lerninhalte bestmöglich so zu vermitteln: Es gibt keinerlei digitale Alternative um Unterricht als soziales Geschehen zu ersetzen. Wir freuen uns, bald wieder mit unseren Schülern im ‚nicht-digitalem Klassenzimmer‘ gemeinsam lernen zu können!“


- sb


Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V.Firmenpartner-BronzeFirmenpartner BronzeFreyung

Quellenangaben

Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V.

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Rückkehr ans Gymnasium Freyung – 1. Runde Q11 (und Q12)Freyung Die Schulöffnung für die ganze Oberstufe ist zumindest ein erster Schritt in diese Richtung. Am Gymnasium Freyung wurden die Schüler ganz besonders willkommen geheißen.Mehr Anzeigen 14.04.2021Bei vielen Familien liegen die Nerven blank!Waldkirchen Die Mitarbeiter der Caritas Frühförderstelle FRG warnen vor Spätfolgen der Corona-Pandemie – viele Familien fühlen sich allein gelassen, die Nerven liegen blank.Mehr Anzeigen 13.03.2021Hallo SacherFreyung Eine verlässliche Tagesstruktur und ein soziales Miteinander – das sind die Ansätze im Caritas Tageszentrum des Kreis-Caritasverbandes Freyung-Grafenau. Pädagogisches Fachpersonal betreut Landkreisbürger, die nach harten Schicksalsschlägen im Tageszentrum sozialen Anschluss, sinnvolle Beschäftigungsangebote und Unterstützung bei Problemen finden.Mehr Anzeigen 26.11.2020

Senioren Betreuungen trotz Lockdown 2.0Freyung „Nach der Wiederöffnung zum September bzw. Oktober der Tagesbetreuungen mussten alle drei Caritas Einrichtungen für Senioren wegen der Infektionszahlen wieder geschlossen werden“, bedauerte SENTA-Koordinatorin Heidi Teufel.Mehr Anzeigen 22.11.2020In der „Schülerschlange“ durch die Aula!Freyung Ein ungewöhnliches Schuljahr geht zu Ende. Damit gestaltete sich auch die diesjährige Entlassfeier für die vier Absolventen (Lea Rieger, Manuel Preißer, Jana Luksch und Michael Keil, konnte leider nicht dabei sein) an der Caritasschule St. Elisabeth in Freyung anders.Mehr Anzeigen 08.08.2020Mitarbeiter-Jubiläum im Zeichen von COVID-19Freyung Katrin Lankl hatte vor zehn Jahren im Caritasfeld der Familienhilfe gestartet. Seit 2012 arbeitet die engagierte Diplom Pädagogin (Univ.) im „Betreuten Wohnen“ des regionalen Wohlfahrtsverbandes.Mehr Anzeigen 16.04.2020


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.