zurück zur Übersicht
12.03.2020
470 Klicks
teilen

„Das Geld ist hier gut angelegt“

Es ist keine klassische Betriebsspende, denn immer stammen 50 Prozent des Spendenbetrags aus dem Geldbeutel der Mitarbeiter von Haidl Fenster und Türen in Röhrnbach. „Im Rahmen unserer Betriebsfeier hat es eine Tombola gegeben und hier haben unsere Mitarbeiter fleißig gespendet“, erklärt Haidl-Betriebsleiter Josef Wilhelm. Insgesamt sind so 600 Euro zusammengekommen, die die Geschäftsführung nochmals um den gleichen Betrag aufgestockt hat. „Wir haben ein junges Mitarbeiter-Team, Familienmenschen und daher war es uns ein Herzensanliegen, das Geld an diese wichtige Einrichtung zu spenden. Das Geld ist hier gut angelegt – da sind wir uns sicher“, will auch Geschäftsführer Max Haidl nochmals betonen, der mittlerweile selbst Opa von zwei gesunden Enkelkindern ist.

Haidl-Geschäftsführer Max Haidl (l.) und Betriebsleiter Josef Wilhelm (r.) übergeben den Spendenscheck in Höhe von 1.200 Euro an die Stiftungsrastvorsitzende Dr. Maria Diekmann.Haidl-Geschäftsführer Max Haidl (l.) und Betriebsleiter Josef Wilhelm (r.) übergeben den Spendenscheck in Höhe von 1.200 Euro an die Stiftungsrastvorsitzende Dr. Maria Diekmann.


Bei der Spendenübergabe an die Stiftung Kinderlächeln hat die Stiftungsratsvorsitzende Dr. Maria Diekmann nochmals betont, wie wertvoll jeder Betrag für die Stiftung sei. „Wir geben jährlich allein bis zu 80.000 Euro an Fixkosten an die Kinderklinik weiter, um die kind- und familiengerechte Ausstattung aufrecht zu erhalten, hinzu kommen Investitionen für spezielle Therapiegeräte“, so Diekmann dankend.


- sb


Kliniken Dritter Orden gGmbHPassau

Quellenangaben

Kliniken Dritter Orden gGmbH



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

„Wir übertreffen uns jedes Jahr wieder“Passau „Wir können es selbst kaum glauben“, freuen sich Cornelia Koch und Josef Sammer aus dem Team der Bayrischen Bohrerwerke GmbH in Büchlberg bei einer Spendenübergabe an die Stiftung Kinderlächeln.Mehr Anzeigen 18.03.2020Treue Partner der KinderklinikPassau „Diese treue Spendenbereitschaft ist wertvoll für uns und verdeutlicht uns einmal den großen Rückhalt aus der Region für unsere Arbeit“, dankt Dr. Maria Diekmann, Stiftungsratsvorsitzende der Stiftung Kinderlächeln, Geschäftsführer Christian Oberneder für den großzügigen Spendenscheck.Mehr Anzeigen 11.01.2020Bewohner und Pflegepersonal feiern und spendenPassau Die Rosenium GmbH hat vor nunmehr 25 Jahren das erste Haus in Neureichenau in Betrieb genommen. „Die Anfänge waren damals nicht einfach, aber mittlerweile haben wir uns in der Region etabliert“, so die vertretende Geschäftsführerin der Rosenium GmbH Angelika Schwarz.Mehr Anzeigen 10.01.2020„Salto-Revival-Party“ bringt 3000 Euro für die Stiftung KinderlächelnGrafenau „Wir freuen uns, wenn auch wir einen Beitrag leisten können und die Menschen für die gute Sache zusammenbringen.“ Mit diesen Worten übergeben Max Kölbl und Markus Pühringer vom Lions Club Freyung-Grafenau am Nationalpark gemeinsam mit dem Lions-Präsidenten Markus Rothkopf einen Spendenscheck über 3000 Euro an die Stiftung Kinderlächeln.Mehr Anzeigen 29.10.2019Ein ganzer Tag für den guten ZweckPassau „Wir haben aus dem Black-Friday den Giving-Friday gemacht“, erklärt Christina Pollerspeck, Filialleiterin bei dm in der Granecker-Straße in Passau, den Hintergrund zur Spendenübergabe an die Stiftung Kinderlächeln.Mehr Anzeigen 02.01.2019Wasservögel spenden 600 EuroPassau Es ist ein uralter vorchristlicher Brauch, dass die sogenannten Wasservögelsinger zu Pfingsten in wasserfester Kleidung durch die Dörfer von Haus zu Haus ziehen, vor den Haustüren und Balkonen singen und mit Wasser begossen werden – so auch in dem kleinen Dorf Dorn bei Waldkirchen.Mehr Anzeigen 04.10.2018