zurück zur Übersicht
05.03.2020
496 Klicks
teilen

Bayernweit Caritas-Frühjahrssammlung

Die Caritas in der Diözese Passau hilft in schwierigen Lebenssituationen auf vielfältige Weise. Im Vorfeld der Caritas-Frühjahrssammlung rufen die Vorstände des Diözesanverbandes, Michael Endres und Diakon Konrad Niederländer, zu Solidarität auf. Zum Caritassonntag, 8. März, betonen der Caritasdirektor und der Bischöfliche Beauftragte: „Wir helfen professionell, mit Leidenschaft, mit Herz! Durch Ihre Mithilfe bei der Caritas-Frühjahrssammlung helfen Sie uns dabei!“. Diakon Niederländer predigt am Samstag, 7. März, um 17.00 Uhr in Pocking im Rahmen der Fastenpredigten. Die Sammlung wie auch die Jahreskampagne steht unter dem Leitwort: „Sei gut, Mensch!“. Dies würdigt den Einsatz von guten Menschen für Notleidende.

„Sei gut, Mensch!“ Die Caritas ruft bei der Frühjahrssammlung zu Miteinander und Solidarität mit Notleidenden auf.„Sei gut, Mensch!“ Die Caritas ruft bei der Frühjahrssammlung zu Miteinander und Solidarität mit Notleidenden auf.


„In unseren Einrichtungen, Beratungsstellen und Diensten geben wir Perspektiven und sind da für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, ältere Menschen, Familien, Alleinerziehende, Menschen mit Behinderungen, Hilfesuchende, Menschen ohne Obdach“, erläutern die beiden Vorstände.  Die Mitarbeitenden, ob ehren- oder hauptamtlich, „tun Tag für Tag Gutes und leisten einen unverzichtbaren Dienst“. Niemand dürfe diesen Einsatz als „Gutmenschen“ verunglimpfen und abfällig bewerten. Sie danken allen, die aus der Botschaft des Evangeliums heraus mit beherzter Mitmenschlichkeit Notleidende unterstützen.

„Sei gut, Mensch!“ Die Gemeindecaritas unterstützt viele Menschen in ihrem Einsatz vor Ort, auch die treuen Sammlerinnen und Sammler. Konrad Haberger, Fachbereichsleiter Gemeindecaritas, Ingrid Áldozó-Entholzner, Abteilungsleiterin Gemeindecaritas und Grundsatzfragen und Beate Heindl, Fachbereichsleiterin Ehrenamt/Mitgliedschaft/Freiwilligendienste, (v.li.)  stärken ihnen den Rücken.„Sei gut, Mensch!“ Die Gemeindecaritas unterstützt viele Menschen in ihrem Einsatz vor Ort, auch die treuen Sammlerinnen und Sammler. Konrad Haberger, Fachbereichsleiter Gemeindecaritas, Ingrid Áldozó-Entholzner, Abteilungsleiterin Gemeindecaritas und Grundsatzfragen und Beate Heindl, Fachbereichsleiterin Ehrenamt/Mitgliedschaft/Freiwilligendienste, (v.li.)  stärken ihnen den Rücken.


Auch von Haus zu Haus sind viele solcher guter Menschen unterwegs. Von Montag, 9., bis Sonntag, 15. März, bitten sie um Spenden. „Sie tun das, damit die Caritas als Gemeinschaft vielen Menschen Gutes tun kann“, betonen die Caritasvorstände. Bei den Gottesdiensten wird am Sonntag, 8. März, gesammelt. Mit 60 Prozent der Sammlungsgelder wird die Arbeit des Diözesan-Caritasverbandes unterstützt. 40 Prozent bleiben in den Pfarreien für die direkte Hilfe vor Ort. Oft versteckte Not wird dort erkannt und schnell abgefedert.

Informationen zur Frühjahrssammlung: www.caritas-passau.de/caritas-sammlung


- sb


Caritasverband für die Diözese Passau e. V.Passau

Quellenangaben

Caritasverband für die Diözese Passau e.V.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Kinder und Familien begleitenPassau Um Kinder und Familien zu begleiten stärkt das Bistum Passau mit dem Diözesan-Caritasverband die Kindertageseinrichtungen. Elke Penteker (34), die neue Leiterin der Stabsstelle Kindertagesstätten-Pastoral bei der Caritas, hat sich am Freitag, 8. Mai, bei Bischof Dr. Stefan Oster (SDB) vorgestellt.Mehr Anzeigen 14.05.2020Wolfsteiner Werkstätten fertigen täglich bis zu 2.000 MaskenFreyung Die Maskenproduktion in den Wolfsteiner Werkstätten zeigt nach Worten von Diözesan-Caritasdirektor Michael Endres, wie in Not- und Krisensituationen ein beispielhaftes Miteinander entsteht.Mehr Anzeigen 01.05.2020Caritas im Dienst am NächstenPassau Der Diözesan-Caritasverband mit seinen zahlreichen sozialen Diensten steht gerade jetzt den Menschen bei. Mit großem persönlichen Einsatz sind die Angebote der derzeitigen Situation angepasst.Mehr Anzeigen 15.04.2020Todesfall in der Caritas-Senioren- und Pflegeeinrichtung St. Gisela WaldkirchenWaldkirchen In der Caritas-Senioren- und Pflegeeinrichtung St. Gisela Waldkirchen ist am 7. April eine Bewohnerin verstorben. Die 85jährige war am 1. April nach einem Aufenthalt im Krankenhaus neu in die Caritas-Einrichtung aufgenommen worden.Mehr Anzeigen 09.04.2020 14:51 UhrSei gut, Mensch! - „Gutmenschen“ sind unverzichtbarPassau Jahreskampagne der Caritas in Deutschland – Passauer Vorstände Michael Endres und Diakon Konrad Niederländer rufen zum Dienst für die Menschen auf.Mehr Anzeigen 19.01.2020Bayernweit Caritas-Frühjahrssammlung „Caritas. Gemeinsam stärker.“Passau Um Hilfesuchenden in schwierigen Lebenssituationen neue Perspektiven geben zu können, findet in Bayern von Montag, 18., bis Sonntag, 24. März, die Frühjahrssammlung der Caritas statt.Mehr Anzeigen 16.03.2019