zurück zur Übersicht
12.12.2019
557 Klicks
teilen

Max Weidner startet in die Weltcup-Saison

Ein Ausrufezeichen hat Max Weidner mit seinem 2. Platz bei den deutschen Meisterschaften im Paraski Langlauf bereits gesetzt und sich damit den Respekt von Bundestrainer Ralf Rombach gesichert. Nun wird es für ihn, der in allen Langlaufdisziplinen an den Start gehen wird, auch im Weltcup ernst. Am 12. Dezember startet die Serie in Lillehammer. Wir haben ihn kurz vor der Abreise nach Norwegen noch zu seinen Chancen befragt:

 

Du startest in diesem Winter erstmals im Paraski Team Deutschland. Wie bist du in der Nationalmannschaft beim Trainingslager in Livigno aufgenommen worden?

Max Weidner: Ich bin sehr gut aufgenommen worden und fühle mich sehr wohl im Team. Alle arbeiten sehr konzentriert und fokussiert an ihrer Form, an Spaß fehlt es aber nicht.

 

Am 12. Dezember startet nun die Weltcup-Saison im norwegischen Lillehammer. Wie schätzt du deine Chancen im Teilenehmerfeld der Langläufer ein? Welche Ambitionen hast du in deinem 1. Weltcup-Jahr?

Max Weidner: Ich kann das überhaupt nicht einschätzen, mir fehlt der Vergleich mit der internationalen Konkurrenz. Ich möchte bei so vielen Rennen wie möglich teilnehmen, um Erfahrungen zu sammeln und am Ende schauen, was dabei rauskommt.

„FRG-ler“ Max Weidner (Nr. 18) freut sich auf Heimweltcup-Premiere in Finsterau.„FRG-ler“ Max Weidner (Nr. 18) freut sich auf Heimweltcup-Premiere in Finsterau.


Du wirst ja am 15. Dezember 30 Jahre alt. Da könntest du ja dir selbst ein Geschenk machen?!

Max Weidner: Es ist schon eine zusätzliche Motivation, dass ich ausgerechnet an meinem 30. Geburtstag bei einem Weltcup an den Start gehen darf. Letztes Jahr um diese Zeit lag ich noch im Krankenhaus. Dass ich ein Jahr später an meinem Geburtstag bei einem Weltcup starten darf, ist für mich schon Geschenk genug.

 

Ein Saisonhöhepunkt ist sicherlich der Heim-Weltcup in Finsterau vom 1. – 8. Februar 2020. Ist das für dich eine besondere Motivation?

Max Weidner: Der Heimweltcup in Finsterau war für mich unter anderem ein Entscheidungsgrund, das Ganze überhaupt anzugreifen. Dieser Weltcup ist ganz klar mein Saison-Highlight. Ich trainiere seit meinem Wiedereinstieg öfter in Finsterau und freue mich schon sehr auf die Rennen im Februar.


- sb


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau
Interview: Bernhard Wiesmüller

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Gratulationstermin im Link'n-HofNeureichenau Landrat Sebastian Gruber im Gespräch mit Beherbergungsbetrieben zu Corona, Ausfällen, Hygienekonzepten und Zukunftsperspektiven im Rahmen eines Gratulationstermins im „Link‘n-Hof“ in NeureichenauMehr Anzeigen 11.01.2021Weltcup-Ort trotzt den WetterkapriolenMauth (Finsterau) „Wenn nirgends etwas geht, bei uns geht`s immer“, lautet seit vielen Jahren das Motto der Verantwortlichen des SV Finsterau. Doch beim IPC-Weltcup im Biathlon und Langlauf werden die Sorgenfalten der Organisatoren immer tiefer.Mehr Anzeigen 07.02.2020Finsterau steht in den StartlöchernMauth (Finsterau) Alle Vorbereitungen für den IPC-Weltcup in Finsterau sind abgeschlossen. Nach den zuletzt so heiß ersehnten Schneefällen sind dank der unermüdlichen Streckenarbeiter jetzt auch die Wettkampfloipen in einem guten Zustand.Mehr Anzeigen 25.01.2020

Bayerwalddorf fiebert dem IPC-Weltcup entgegenMauth (Finsterau) Die Vorbereitungen für den IPC-Weltcup der nordischen Skisportler mit Behinderung sind abgeschlossen. Jetzt fehlt nur noch der Schnee. In dem 1000 Meter hoch gelegenen Bayerwalddorf Finsterau ist zwar Langlauf möglich und die Strecken sind präpariert, für einen Wettkampf reicht es jedoch nicht.Mehr Anzeigen 12.01.2020Biathlonweltmeisterin freut sich auf den StartMauth (Finsterau) In gut zwei Monaten ist es soweit. Am 1. Februar 2020 startet mit dem IPC-Weltcup im Skilanglauf und im Biathlon der wohl größte sportliche Wettkampf der Region.Mehr Anzeigen 22.11.2019Menschen mit Handicap besuchen IPC-WettkampftagFreyung Am Dienstag besuchten verschiedene Einrichtungen für Menschen mit Handicap mit ca. 250 Personen von Klein bis Groß die IPC-Weltmeisterschaften in Mauth/Finsterau. Dank einer großzügigen Spende der Firmengruppe Herbert Kern aus Schönberg konnte der Landkreis die Einrichtungen auch in diesem Jahr wieder zum Besuch dieser Wettkampfveranstaltung einladen.Mehr Anzeigen 20.02.2017


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.