zurück zur Übersicht
06.12.2019
225 Klicks
teilen

1.000 Euro-Spende vom Rotary-Club Freyung-Grafenau

Mit seinen 34 Mitgliedern ist der Rotary-Club Freyung-Grafenau nicht sonderlich groß, dennoch umso rühriger. „Wir unterstützen seit jeher soziale Einrichtungen in der Region und so wollen wir auch dieses Jahr einen Teil unserer Mitgliedsbeiträge spenden“, erklärt Alois Atzinger, Präsident des Rotary-Club Freyung-Grafenau bei einer kleinen Spendenübergabe in Waldkirchen. Gemeinsam mit Rotary-Kollege Dr. Peter Seidl, Kinder- und Jugendarzt in Waldkirchen, hat der Präsident den Spendenscheck über 1.000 Euro an Prof. Dr. Matthias Keller, Chefarzt der Kinderklinik Dritter Orden Passau und Stiftungsratsmitglied, übergeben – verbunden mit dem Zusatz: „Die Kinderklinik in Passau ist für Familien aus der gesamten Region von Bedeutung, deswegen ist es uns ein Anliegen, die Arbeit dort mit einer Spende an die Stiftung zu unterstützen“, so Atzinger.

(v.l.) Alois Atzinger, Präsident des Rotary-Club Freyung-Grafenau, Kinderklinik-Chefarzt Prof. Dr. Matthias Keller und Dr. Peter Seidl vom Rotary-Club Freyung-Grafenau.(v.l.) Alois Atzinger, Präsident des Rotary-Club Freyung-Grafenau, Kinderklinik-Chefarzt Prof. Dr. Matthias Keller und Dr. Peter Seidl vom Rotary-Club Freyung-Grafenau.


- sb


Kliniken Dritter Orden gGmbHPassau

Quellenangaben

Kliniken Dritter Orden gGmbH
Foto: Stefanie Starke



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

„Salto-Revival-Party“ bringt 3000 Euro für die Stiftung KinderlächelnGrafenau „Wir freuen uns, wenn auch wir einen Beitrag leisten können und die Menschen für die gute Sache zusammenbringen.“ Mit diesen Worten übergeben Max Kölbl und Markus Pühringer vom Lions Club Freyung-Grafenau am Nationalpark gemeinsam mit dem Lions-Präsidenten Markus Rothkopf einen Spendenscheck über 3000 Euro an die Stiftung Kinderlächeln.Mehr Anzeigen 29.10.2019Schlittenrennen zur Gaudi und für den guten ZweckPassau Insgesamt 100 Schlitten sind im Februar dieses Jahres den Hang in Hemerau bei Hauzenberg hinuntergesaust – „hoch mussten alle mit der Hand gezogen werden, das war teilweise auch echt anstrengend“, erzählt Tobias Semik bei einer kleinen Spendenübergabe in der Kinderklinik Dritter Orden Passau.Mehr Anzeigen 28.09.2019Ein ganzer Tag für den guten ZweckPassau „Wir haben aus dem Black-Friday den Giving-Friday gemacht“, erklärt Christina Pollerspeck, Filialleiterin bei dm in der Granecker-Straße in Passau, den Hintergrund zur Spendenübergabe an die Stiftung Kinderlächeln.Mehr Anzeigen 02.01.2019Spende nach „Kindermitbringtag“ im AmtsgerichtPassau Es war der erste „Kindermitbringtag“ am Amtsgericht in Passau – und der hat gleich voll eingeschlagen: „18 Kinder im Alter zwischen drei und 13 Jahren haben uns am Buß- und Bettag im Amtsgericht besucht“, erzählt Kunigunde Schwaiberger, Direktorin am Amtsgericht in Passau.Mehr Anzeigen 09.12.2018Kinder spenden für KinderPassau „Es ist immer eine ganz besondere Freude, wenn sich Kinder für Kinder einsetzen“, dankt die Stiftungsvorstandvorsitzende Dr. Maria Diekmann der Wühlmausbande vom Gartenbauverein in Kellberg.Mehr Anzeigen 07.12.2018Feuerwehr Lämmersdorf spendet 500 EuroPassau Für den kleinen Ort Lämmersdorf bei Untergriesbach, kann sich die Stärke der Freiwilligen Feuerwehr in jedem Fall sehen lassen. „Insgesamt haben wir über 240 Mitglieder“, so Vorstand Hans-Peter Lang stolz.Mehr Anzeigen 04.10.2018