zurück zur Übersicht
22.11.2019
159 Klicks
teilen

Kindermitbringtag kam gut an

Der Buß- und Bettag ist ein schulfreier Tag. "Was die Kinder freut, stellt die Eltern oft vor große Probleme", weiß auch Landrätin Rita Röhrl. Deswegen unterstützt sie gerne den Kindermitbringtag im Amt. Die Aktion des Personalrates am Landratsamt Regen kam dabei in diesem Jahr besonders gut an. 19 Kinder wurden am Mittwoch im Amt betreut.

Die Kinder mit dem Personalratsvorsitzenden Marco Süß, Landrätin Rita Röhrl und den Betreuerinnen Maria Jakob, Elisabeth Wühr-Soltan und Silvia Frank.Die Kinder mit dem Personalratsvorsitzenden Marco Süß, Landrätin Rita Röhrl und den Betreuerinnen Maria Jakob, Elisabeth Wühr-Soltan und Silvia Frank.


Begrüßt wurden sie von Landrätin Rita Röhrl in ihrem Büro. "Es freut mich, dass ihr heute ins Amt gekommen seid", sagte sie und wünschte den Kindern, dass sie den freien Tag genießen können. Dabei hatten sich die Verantwortlichen ein buntes Programm einfallen lassen. "Der Tag soll nicht langweilig sein, sondern ein Erlebnis", sagt der Personalratsavorsitzende Marco Süß und so konnten die Kinder nicht nur sehen, wo die Mama oder der Papa arbeitet. Auch ein Ausflug ins Xperium nach Sankt Englmar stand auf dem Programm. Am Mittag ging es zurück ins Amt, wo sich die Teilnehmer bei einem Stück Pizza und einem kühlen Getränk stärken konnten. Wer wollte, konnte den Nachmittag noch bei Mama oder Papa im Büro verbringen.


- sb


Landratsamt RegenLandratsamt | Regen

Quellenangaben

Landratsamt Regen



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Landrätin sorgt für blühende LandschaftPatersdorf Es soll schon Politiker gegeben haben, die blühende Landschaften versprachen und die Wähler dann enttäuschten. Von Blühpflanzen war im Wahlkampf von Rita Röhrl nicht die Rede, trotzdem kümmert sich die Landrätin nun persönlich auch um solche.Mehr Anzeigen 21.05.2018Kindergartenleiterinnen bildeten sich weiterRegen Für die Landrätin war der Besuch der Tagung der Leitungen eine weitere Premiere, zu der sie aber gern gekommen sei, weil vor allem die Arbeit im vorschulischen Bereich eine der wichtigsten in der Bildungsentwicklung sei.Mehr Anzeigen 20.05.2018Ein Lotse soll Ausländern helfenRegen Das Landratsamt Regen hat sich dazu entschlossen, einen Integrationslotsen einzustellen. Seit rund fünf Wochen ist Jürgen Probst als solcher für den Landkreis Regen im Einsatz.Mehr Anzeigen 13.05.2018Ehard Dick zum Naturschutzwächter ernanntRegen Eigentlich ist Ehard Dick im Hauptberuf als Förster im Einsatz, ergänzend zu seinem Arbeitsfeld und in Vorbereitung auf den nahenden Ruhestand hat er sich an der Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege weitergebildet.Mehr Anzeigen 12.05.2018Landkreis will in die Schule investierenZwiesel Zusammen mit Gebäudemanager Siegfried Gigl und Realschuldirektor Joachim Schmitt machte sich Landrätin Rita Röhrl vor Ort ein Bild der Realschule Zwiesel.Mehr Anzeigen 11.05.2018Kindermitbringtag im LandratsamtRegen Bereits zum fünften Mal konnte Landrat Michael Adam eine Gruppe von Kindern der Mitarbeiter im Landratsamt Regen begrüßen. Das Betreuungsangebot am Buß- und Bettag kommt bei Eltern wie Kindern gut an.Mehr Anzeigen 27.11.2017