zurück zur Übersicht
03.11.2019
469 Klicks
teilen

ZF-Azubi ist landesweit bester Industriemechaniker

  • Florian Oberneder legt Abschlussprüfung zum Industriemechaniker als bayernweit Bester ab
  • Insgesamt 21 ZF-Azubis von IHK für Bestnoten geehrt

Florian Oberneder von ZF ist der bayernweit beste Azubi zum Industriemechaniker. Für seine herausragenden Leistungen wurde der angehende Ingenieur, der bei ZF seine Ausbildung im Rahmen eines dualen Studiums absolviert hat, von der IHK geehrt. Insgesamt wurden 21 ZF-Azubis für ihre hervorragenden Prüfungsleistungen ausgezeichnet.

 

In den Räumlichkeiten der IHK wurden kürzlich die 70 prüfungsbesten Azubis aus Stadt und Landkreis Passau ausgezeichnet. Sie alle haben in diesem Jahr ihre Ausbildung mit der Note 1 abgeschlossen. Aus ZF-Sicht besonders erfreulich: Mit insgesamt 21 Geehrten stellte das Unternehmen die mit Abstand größte Gruppe an Azubis und hatte unter ihnen sogar einen Landesbesten. Florian Oberneder, der seine Ausbildung im Zuge eines dualen Maschinenbau-Studiums an der TH Deggendorf absolviert hat, ist in diesem Jahrgang der beste Industriemechaniker Bayerns.

Bei der Abschlussprüfung erreichte Florian Oberneder (Mitte) ganze 99 Prozent. Damit ist er bayernweit der beste Azubi in seinem Ausbildungsberuf zum Industriemechaniker. Es gratulierten (v.l.) IHK-Präsident Thomas Leebmann, ZF-Ausbildungsleiter Roland Biebl, Landrat Franz Meyer und Passaus 3. Bürgermeisterin Erika Träger.Bei der Abschlussprüfung erreichte Florian Oberneder (Mitte) ganze 99 Prozent. Damit ist er bayernweit der beste Azubi in seinem Ausbildungsberuf zum Industriemechaniker. Es gratulierten (v.l.) IHK-Präsident Thomas Leebmann, ZF-Ausbildungsleiter Roland Biebl, Landrat Franz Meyer und Passaus 3. Bürgermeisterin Erika Träger.


„Wir freuen uns sehr, dass unsere Azubis auch in diesem Jahr wieder zu den besten in Passau und sogar in ganz Bayern gehören. Das zeigt uns, dass wir mit unserem Ausbildungsprogramm vieles richtig machen“, sagt Ausbildungsleiter Roland Biebl, der von IHK-Präsident Thomas Leebmann auch eine Auszeichnung für die hohe Qualität der Ausbildung bei ZF in Empfang nahm.

„Auf die Leistung von Florian sind wir natürlich besonders stolz – als landesweit Bester seine Ausbildung abzuschließen erfordert nicht nur viel Talent, sondern auch ein außergewöhnliches Maß an Engagement und Fleiß“, lobt Biebl den angehenden Ingenieur.

Aktuell kümmert sich Florian Oberneder bei ZF im Zuge seiner Bachelorarbeit um die Integration eines Generators in ein Landmaschinen-Getriebe. Seinen Bachelor-Abschluss wird er voraussichtlich in sechs Monaten erreichen.


- sb |


ZF Friedrichshafen AGMaschinen- & Anlagenbau | Passau

Quellenangaben

ZF Friedrichshafen AG



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Neues Ausbildungsjahr startet bei ZF mit 69 AzubisPassau Die ZF Friedrichshafen AG gehört auch in diesem Jahr zu den großen Ausbildungsbetrieben in der Region: 69 junge Menschen, darunter sechs dual Studierende, starteten nun am Standort Passau ins Berufsleben.Mehr Anzeigen 06.09.2019Neues Ausbildungsjahr startet bei ZF mit 44 AzubisPassau Die ZF Friedrichshafen AG gehört auch in diesem Jahr zu den großen Ausbildungsbetrieben in der Region: 44 junge Menschen, darunter zwei duale Studenten, starteten am Standort Passau ins Berufsleben.Mehr Anzeigen 06.09.2018ZF lädt zum Tag der AusbildungPassau Rund 200 Auszubildende sind derzeit bei ZF am Standort Passau beschäftigt. Damit ist ZF der größte Ausbildungsbetrieb der Region. Auch im nächsten Jahr bietet ZF 60 Jugendlichen eine Ausbildungsstelle für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben.Mehr Anzeigen 17.06.2018Stadtrat besucht Zentrale der ZF Friedrichshafen AGPassau Auf Einladung der ZF Friedrichshafen AG machten sich kürzlich Vertreter des Passauer Stadtrats, der Verwaltung und der Stadtwerke Passau GmbH unter Führung von Oberbürgermeister Jürgen Dupper auf den Weg zu der am Bodensee gelegenen Konzernzentrale.Mehr Anzeigen 11.06.2018E-Bike Ladestationen bei ZF in PassauPassau Bei ZF in Passau können MitarbeiterInnen künftig ihre E-Bikes während der Arbeitszeit an eigens dafür aufgestellten Ladestationen kostenlos aufladen.Mehr Anzeigen 03.05.2018ZF ausgezeichnet: Besonderes Engagement bei der Inklusion von Menschen mit BehinderungPassau ZF in Passau ist vom bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration geehrt worden. Das Unternehmen engagiert sich in besonderem Maße dafür, dass Mitarbeiter mit Behinderung trotz ihres Handicaps am Arbeitsleben teilhaben können.Mehr Anzeigen 17.03.2018