zurück zur Übersicht
25.06.2019
692 Klicks
teilen

Exkursion der neunten Klassen in die KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Moderner Geschichtsunterricht findet nicht nur im Klassenzimmer statt, sondern auch an geschichtsträchtigen Orten. Solche Erinnerungsorte sind ehemalige Konzentrationslager, wo die heute Lebenden in besonderer Weise die Grausamkeit des NS-Unrechtsstaats nachempfinden können. So machten sich die Schülerinnen und Schüler der neunten Jahrgangsstufe des Gymnasiums Freyung am Montag nach den Pfingstferien auf nach Österreich in die KZ-Gedenkstätte Mauthausen.

Zuerst erkundeten die Freyunger Schülerinnen und Schüler gemeinsam mir ihren Lehrern Markus Michel und Michael Fritz (rechts) den ehemaligen KZ-Steinbruch.Zuerst erkundeten die Freyunger Schülerinnen und Schüler gemeinsam mir ihren Lehrern Markus Michel und Michael Fritz (rechts) den ehemaligen KZ-Steinbruch.


Einen ersten Einblick in das „System Mauthausen“ mit all seinen Nebenlagern und den durch die Brutalität der SS geprägten Häftlingsalltag erhielten die Freyunger Schülerinnen und Schüler an der ersten Station ihrer Exkursion, nämlich dem „Wienergraben“ genannten Steinbruch, in dem tausende Häftlinge zu Tode kamen.

Vertieft wurden die anfänglichen Eindrücke durch drei Führungen, in denen sog. Vermittler die Jugendlichen mithilfe von Bild- und Textquellen anschaulich und sachkundig mit den Vorgängen im KZ Mauthausen vertraut machten. Sie ließen ihnen dabei immer wieder Zeit, das Gelände selbst zu erkunden und beantworteten alle aufkommenden Fragen.

Mithilfe verschiedener Materialien vermittelten die Guides den jungen Besuchern einen Eindruck vom Alltag der KZ-Häftlinge und beantworteten alle aufkommenden Fragen.Mithilfe verschiedener Materialien vermittelten die Guides den jungen Besuchern einen Eindruck vom Alltag der KZ-Häftlinge und beantworteten alle aufkommenden Fragen.


Beispielsweise entdeckten einige Schüler auf einer alten Luftaufnahme einen Fußballplatz, der sich direkt vor den Toren des KZ neben dem Siechen- und Krankenlager befunden hatte. Von ihrer Vermittlerin erfuhren sie, dass das KZ eine eigene Fußballmannschaft – bestehend aus SS-Männern – hatte, die erfolgreich in der Regionalliga spielte. Ein Foto der Mannschaft in Verbindung mit den noch zu sehenden Zuschauerplätzen veranlasste die Schülerinnen und Schüler dazu, darüber nachzudenken, was die damals in der Umgebung Lebenden über das KZ wissen konnten und mit welchen Motiven sie diesen Fußballspielen beiwohnten.

Bei der weiteren Begehung des Geländes sahen die Schülerinnen und Schüler zudem zahlreiche Denkmäler. Europäische Staaten und Opfergruppen erinnern hiermit an die begangenen Verbrechen. Frische Blumen, Zeichnungen und angebrachte Fotografien zeigten den Besuchern, dass dieses Erinnern für viele Nachfahren von Opfern sehr wichtig ist.

Mit großem Interesse lasen diese beiden Neuntklässler die Informationen zum Leben in den Häftlings-Baracken.Mit großem Interesse lasen diese beiden Neuntklässler die Informationen zum Leben in den Häftlings-Baracken.


Erinnern und Gedenken gelingt an der KZ-Gedenkstätte in besonderem Maße im sog. „Raum der Namen“, wo man versucht hat, die Namen aller bekannten Opfer visuell darzustellen. Aber auch die noch stehenden Baracken, der Waschraum und der Appellplatz beeindruckten die Neuntklässler nachhaltig und vermittelte ihnen, welche Auswirkungen die menschenverachtende Ideologie des NS-Regimes auf das Zusammenleben der Menschen hatte.

Im anschließenden Austausch mit den sie begleitenden Geschichtslehrern Michael Fritz, Markus Michel und Tanja Wagner zeigte sich, dass die Schülerinnen und Schüler vom Gehörten und Gesehenen durchaus mitgenommen waren. Ihr Bewusstsein für die NS-Vergangenheit und wie mit dieser umgegangen werden sollte wurde deutlich geschärft und damit ein wichtiges Lernziel erreicht, das über den reinen Lehrplan hinausgeht.


- sb


Gymnasium FreyungFreyung

Quellenangaben

Gymnasium Freyung

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Jungbären sind jetzt ÖsterreicherNeuschönau Sie verbrachten ihre ersten drei Lebensjahre im Tier-Freigelände des Nationalparks Bayerischer Wald bei Neuschönau: Die Rede ist von den beiden im Januar 2016 geborenen Jungbären.Mehr Anzeigen 09.07.2019Tennismädchen des Gymnasiums Freyung verpassen Platz 3 nur knappFreyung Unter besten äußeren Bedingungen fand am vergangenen Montag der Regionalentscheid Tennis der Mädchen WK VI (Jahrgänge 2006 und jünger) in Freyung statt.Mehr Anzeigen 28.06.2019Das Leben auf einer mittelalterlichen BurgFreyung Auf die Spuren des mittelalterlichen Lebens begaben sich die drei siebten Klassen des Gymnasiums Freyung im Rahmen des Geschichtsunterrichts, um einmal das Leben auf einer mittelalterlichen Burg zu erkunden.Mehr Anzeigen 16.11.2018

Geschichtsunterricht am außerschulischen LernortFreyung Der bedeckte Himmel über Freyung passte zur bedrückten Stimmung, mit der sich die 9. Jahrgangsstufe des Gymnasiums Freyung auf den Weg zur KZ-Gedenkstätte Mauthausen in Oberösterreich machte.Mehr Anzeigen 15.06.2018Freyunger Gymnasiasten trotzen sibirischer Kälte in ÖsterreichFreyung Eine Woche der besonders eisigen Art erlebten die SchülerInnen des Gymnasiums Freyung und ihre Skilehrer rund um die Skigebiete Altenmarkt/Zauchensee/Schladming.Mehr Anzeigen 09.03.2018Exkursion der neunten Klassen in die KZ-Gedenkstätte MauthausenFreyung Die Auseinandersetzungen mit der NS-Vergangenheit ist für den Bestand der Demokratie und die Gestaltung der Zukunft Deutschlands von sehr großer Bedeutung.Mehr Anzeigen 03.05.2017


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.