zurück zur Übersicht
22.05.2019
616 Klicks
teilen

Freyunger Gymnasiastinnen erringen Platz 2 im Tennis Regionalentscheid

Im Rahmen der Schulsportwettkämpfe „Jugend trainiert für Olympia“ schickte das Gymnasium Freyung in diesem Schuljahr insgesamt vier Mannschaften in die Tenniswettbewerbe.

Bereits am vergangenen Dienstag mussten die Jungen der WK II (Jahrgänge 2002-2005) in Regen antreten. Gegen die Teams aus Viechtach, Zwiesel und Niederaltaich hatten Paul Stadlmeyer, Laurin Steininger, Timo Aigner, Jakob Evenari, Simon Glaser, Fabian Weigerstorfer und Tobias Lenz keine Chance. Zwar zeigten sie in ihren Einzeln großen Einsatz, konnten aber weder technisch noch taktisch mit den in der Leistungsklasse um mindestens zwei Stufen höher gelisteten Spielern mithalten.

Auch die Mädchen III (2004-2006) mussten sich in Deggendorf den Spitzenspielerinnen dieser Altersklasse stellen. Victoria Springer, Steffi Maier, Hannah Aigner, Laura Fuchs und Nona Brämer unterlagen dem Robert-Koch-Gymnasium Deggendorf klar und erreichten somit den zweiten Platz vor der ersatzgeschwächten Mannschaft der Realschule Schöllnach.

v.l. Laura Fuchs, Victoria Springer, Steffi Maier, Hannah Aigner, Nona Brämerv.l. Laura Fuchs, Victoria Springer, Steffi Maier, Hannah Aigner, Nona Brämer


Auf der Anlage des TC Freyung versuchten zeitgleich die Jungen III die Bilanz der Freyunger noch etwas zu verbessern. Bei schlechten äußeren Bedingungen bekamen leider auch Leo Evenari, Tim Schano, Lucian Springer, Georg Weigerstorfer, Stefan Schmid und Max Brandl eine Lehrstunde in Sachen Tennis und unterlagen deutlich gegen Deggendorf und Viechtach.

Nun steht noch der Regionalentscheid der Mädchen IV (2006 und jünger) aus, der am 24.06.2019 ab 9:00 Uhr in Freyung ausgetragen wird.


- sb


Gymnasium FreyungFreyung

Quellenangaben

Gymnasium Freyung



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

„Gymnasium Freyung bewegt!“ – PC, Schreibtisch und Homeschooling-Lethargie ade!Freyung Dass der Sportunterricht eine willkommene Abwechslung im täglichen „Homeschooling“-Wahnsinn darstellt, beweisen Schüler aller Jahrgangsstufen des Gymnasiums Freyung.Mehr Anzeigen 20.05.2020Tennismädchen des Gymnasiums Freyung verpassen Platz 3 nur knappFreyung Unter besten äußeren Bedingungen fand am vergangenen Montag der Regionalentscheid Tennis der Mädchen WK VI (Jahrgänge 2006 und jünger) in Freyung statt.Mehr Anzeigen 28.06.2019Sieger des RegionalentscheidsFreyung Einen überraschenden Erfolg beim Regionalentscheid Fußball Jungen II (Jahrgangsstufen 2003-2005) erzielten die Freyunger Gymnasiasten.Mehr Anzeigen 11.05.2019„Schule ohne Grenzen“Freyung Die gemeinsamen Unternehmungen von Schülern aus Prachatice und vom Gymnasium Freyung sind seit mehr als einem Jahrzehnt nicht mehr aus dem Schulterminkalender wegzudenken.Mehr Anzeigen 10.04.2019SchulKinoWoche begeistert Schüler und LehrerFreyung Eigentlich müssten die Schülerinnen und Schüler um 10:30 Uhr vormittags in der Schule sein, in einem der Klassenzimmer des Gymnasiums in der St.-Gunther-Straße 52. Doch stattdessen sitzen sie gemütlich in einem Kinosessel des Cineplex Freyung – denn es ist SchulKinoWoche!Mehr Anzeigen 09.04.2019Berlin – immer eine Reise wert!Freyung Geschichte und Politik hautnah erleben, darum ging es bei der bildungspolitischen Berlin-Fahrt, welche die Zehntklässler des Gymnasiums Freyung dieses Jahr im März unternahmen.Mehr Anzeigen 04.04.2019