zurück zur Übersicht
26.03.2019
213 Klicks
teilen

„Antike Rollenbilder“ im Römermuseum Kastell Boiotro

„Rollenbilder“ und „Wertvorstellungen“ sind Schlüsselbegriffe im zeitgenössischen Diskurs zu aktuellen gesellschaftlichen Themen wie Chancengleichheit und Gleichstellung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie allgemeinem sozialen Zusammenhalt. Das Römermuseum Kastell Boiotro hat diese Thematik aufgegriffen und die Sonderausstellung „Antike Rollenbilder. Wertvorstellungen in Münzbildern“ realisiert. Diese wurde von Oberbürgermeister Jürgen Dupper feierlich eröffnet.
Die Sonderausstellung befasst sich mit der Rezeption und bildlichen Darstellung von zentralen Lebensbereichen der antiken Gesellschaft auf griechischen und römischen Münzen und anderen „Bildträgern“ wie z. B. Keramiken, Bronzen. Sie ist bis einschließlich Sonntag, 19.05.2019 im Römermuseum Kastell Boiotro (Lederergasse 43-45, 94032 Passau) zu sehen.

v. l.: Kulturreferent Dr. Bernhard Forster, Oberbürgermeister Jürgen Dupper, Stadtarchäologe Dr. Thomas Maurer, Prof. Dr. Stefan Krmnicek (Leiter Numismatische Arbeitsstelle und Sammlungen am Institut für Klassische Archäologie – Universität Tübingen)v. l.: Kulturreferent Dr. Bernhard Forster, Oberbürgermeister Jürgen Dupper, Stadtarchäologe Dr. Thomas Maurer, Prof. Dr. Stefan Krmnicek (Leiter Numismatische Arbeitsstelle und Sammlungen am Institut für Klassische Archäologie – Universität Tübingen)


Bei den gezeigten Objekten – darunter zahlreiche Exponate, die zum ersten Mal öffentlich zu sehen sind – handelt es sich um antike Originalfunde und Gipsabgüsse aus den Sammlungsbeständen des Museums der Universität Tübingen. Da die Ausstellung am Institut für Klassische Archäologie der Universität Tübingen entwickelt wurde, präsentierte neben dem Stadtarchäologen Dr. Thomas Maurer auch Prof. Dr. Stefan Krmnicek vom Institut für Klassische Archäologie der Universität Tübingen das Ausstellungskonzept im Rahmen der Eröffnungsfeier.
Zu der Ausstellung wurde auch ein reich bebilderter Begleitband veröffentlicht.


- sb

[PR]

Stadt PassauStadt | Passau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

OB Dupper stellt den neuen Leiter der Stadtarchäologie vorPassau Seit 1. Januar ist Dr. Thomas Maurer Leiter der Stadtarchäologie der Stadt Passau und des Römermuseums Kastell Boiotro. Dort stellte Oberbürgermeister Jürgen Dupper den neuen Mann vor.Mehr Anzeigen 21.01.2019Polizeivizepräsident Scherl übergibt den Sicherheitsbericht 2017 an die Stadt PassauPassau Am 23.05.2018 überreichte Polizeivizepräsident Scherl beim jährlichen Sicherheitsgespräch den Sicherheitsbericht 2017 an den Oberbürgermeister der Stadt Passau Jürgen Dupper.Mehr Anzeigen 28.05.2018Förderverein Musikschule bei OB Jürgen DupperPassau In ihrer neuen Funktion als Vorsitzende des Fördervereins Städtische Musikschule Passau haben kürzlich Dr. Pankraz Freiherr von Freyberg und Erich Geiling ihren Antrittsbesuch bei OB Jürgen Dupper absolviert.Mehr Anzeigen 06.05.2018Telepark Passau GmbH treibt Breitbandausbau voranPassau Es geht weiter vorwärts mit dem Ausbau des Glasfasernetzes in Passau. Bis Ende 2018 werden 21 zusätzliche Teilbereiche im gesamten Stadtgebiet mit dieser Technologie ausgestattet.Mehr Anzeigen 02.05.2018Neue E-Tankstelle im Messeparkhaus KohlbruckPassau Die Stadt Passau baut die Infrastruktur für Elektroautos weiter aus. Kürzlich hat die stadteigene Wohnungs- und Grundstücksgesellschaft Passau mbH eine Ladestation in Betrieb genommen.Mehr Anzeigen 27.04.2018Cembalo für Städtische Musikschule zum JubiläumPassau Lange hat man sich bei der Städtischen Musikschule Passau schon ein Cembalo gewünscht. Pünktlich zum 125-jährigen Jubiläum in diesem Jahr ist es nun soweit.Mehr Anzeigen 26.04.2018