zurück zur Übersicht
21.07.2018
1132 Klicks
teilen

Lob für ehrenamtliches Engagement

Zwiesel. „Ihr seid die, auf die wir zukünftig bauen“, sagte Landrätin Rita Röhrl mit Blick auf die 34 Schülerinnen und Schüler, die sie am vergangenen Freitag, 13. Juli, in der Realschule Zwiesel auszeichnete. Dabei kamen die Geehrten nicht nur aus der Realschule Zwiesel, sondern auch aus dem Gymnasium Zwiesel und der Mittelschule Regen. Sie alle haben eine Gemeinsamkeit: Sie haben sich im Rahmen des Schüler-Aktiv-Projektes ehrenamtlich engagiert.

Begrüßt wurden die Schülerinnen und Schüler auch vom stellvertretenden Schulleiter der Realschule. Konrektor Christian Sagmeister lobte dabei den Einsatz der Jugendlichen: „Ihr steht heute im Mittelpunkt, ihr sollt euch ein fettes Lob abholen“, sagte er mit Blick auf die Leistungen der Schüler. Dieses „fette Lob“ bekamen sie dann von der Landrätin. Sie blickte dabei zunächst auf den Start des Projektes zurück und freute sich darüber, dass jedes Jahr mehr Schulen mit ihren Schülern teilnehmen. „Waren es anfangs nur zwei Schulen, sind heute schon sieben Schulen im Landkreis mit dabei“, stellte Röhrl fest, dabei seien es vor allem die jungen Menschen, die die Gesellschaft heute prägen. Die Landrätin lobte den Einsatz- und Leistungswillen der ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler. Sie alle mussten sich im vergangenen Jahr mindestens 80 Stunden im Ehrenamt bewähren. Dabei war das Spektrum der Einätze groß, es reichte vom Altersheim über die Feuerwehr bishin zur Wasserwacht.

Die Landrätin hoffte, dass die Jugendlichen bei der Arbeit auch Spaß gehabt haben und wünschte sich, dass sich möglichst viele weiterhin ehrenamtlich engagieren.

Glückwünsche und anerkennende Worte gab es nicht nur von der Landrätin, sondern auch von der Regener Mittelschulleiterin Ulrike Ebner und dem Projektlehrer Christian Lobmann, Oberstudienrat Daniel Lauber (Gymnasium Zwiesel) und Realschulkonrektor Christian Sagmeister.Glückwünsche und anerkennende Worte gab es nicht nur von der Landrätin, sondern auch von der Regener Mittelschulleiterin Ulrike Ebner und dem Projektlehrer Christian Lobmann, Oberstudienrat Daniel Lauber (Gymnasium Zwiesel) und Realschulkonrektor Christian Sagmeister.

 

Auszeichnungen:

Wasserwacht:

  • Tamara Achatz, Ortsgruppe Zwiesel
  • Anna Ertl, Ortsgruppe Zwiesel
  • Theresa Ertl, Ortsgruppe Zwiesel


Einsatz in Pfarreien, u.a. als Ministranten:

  • Fabian Aliti, Kath. Kirchenverwaltung Zwiesel
  • Anna Hartl, Kath. Pfarramt Frauenau
  • Michael Löfflmann, Kath. Pfarramt Frauenau
  • Eva Weikl, Kath. Pfarramt Bodenmais
  • Tobian Wölfl, Kath. Pfarramt Bodenmais
  • Jasmin Bittner, zwei Kirchenchöre, Bodenmais


Jugendfeuerwehren:

  • Jonas  Döringer, Jugendfeuerwehr Bärnzell
  • Franz König, Jugendfeuerwehr Bärnzell
  • Franz Pauli, Jugendfeuerwehr Bärnzell
  • Jonas Pfeffer, Jugendfeuerwehr Bärnzell
  • Tobias Greipl, Jugendfeuerwehr Zwiesel
  • Magdalena Leillinger, Jugendfeuerwehr Lindberg
  • Linda Weber, Jugendfeuerwehr Lindbergmühle
  • Florian Nausch, Jugendfeuerwehr Regenhütte
  • Carina Trauner, Freiwillige Feuerwehr Kirchdorf


Sportvereine:

  • Denisa Burešová, Trainerassistentin beim TV Zwiesel
  • Marlen Seitz, Juniortrainerin Leichtathletik beim TV Zwiesel
  • Michael Weiderer, Trainer der E-Jugend Fußball beim TSV Lindberg


SchulwegbegleiterInnen am Gymnasium Zwiesel:

  • Verena Gaschler
  • Benedikt Hartmann
  • Benjamin Liebl
  • Lucas List
  • Maria Pauli
  • Linus Loibl
  • Richard Perl
  • Julia Pichler
  • Alexander Reiß
  • Jonas Schaffer
  • Sofia Urban
  • Michael Weiß


Seniorenheim:

  • Anika Ast, Caritas Wohn- und Pflegezentrum St. Elisabeth, Regen

- sb


Landratsamt RegenRegen

Quellenangaben

Landratsamt Regen



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Jetzt geht es los – Realschule Zwiesel auf dem Weg zur SanierungZwiesel „Wir wollen die Realschule Zwiesel nicht nur erhalten, sie soll eine moderne Schule werden“, sagt Landrätin Rita Röhrl. Bereits im Landratswahlkampf hatte sie versprochen sich für den Erhalt, der „wichtigen Schule“ einzusetzen.Mehr Anzeigen 12.02.2020Ehrungen und Abschiede im LandratsamtRegen Anfang und Ende liegen selten so nah zusammen, wie bei den jüngsten Ehrungen im Landratsamt Regen. Landrätin Rita Röhrl und Personalratsvorsitzender Marco Süß zeichneten diesmal nicht nur Mitarbeiter mit Dienstjubiläen aus, sie konnten auch zahlreichen jungen Kollegen zum Bestehen der Ausbildungsprüfungen beglückwünschen.Mehr Anzeigen 01.12.2019Erstmals Ehrenzeichen für 50 Dienstjahre übergebenRegen 84 Feuerwehrfrauen und -männer freuen sich über eine besondere Auszeichnung. Am Freitag, 26. Oktober, zeichneten Landkreis und Kreisbrandinspektion die Feuerwehrleute mit dem Feuerwehrehrenzeichen aus.Mehr Anzeigen 04.11.2018Ausgezeichnete Funktionäre beim SV 22Zwiesel Im Vereinsheim des SV 22 Zwiesel wurden zahlreiche engagierte Vereinsmitglieder mit der Sportehrennadel in Gold, Silber oder Bronze ausgezeichnet.Mehr Anzeigen 12.05.2018Landkreis will in die Schule investierenZwiesel Zusammen mit Gebäudemanager Siegfried Gigl und Realschuldirektor Joachim Schmitt machte sich Landrätin Rita Röhrl vor Ort ein Bild der Realschule Zwiesel.Mehr Anzeigen 11.05.2018Ehrung bei den Seiboldsrieder SchützenRegen Landrätin Röhrl übergab kürzlich das Sportlerehrenzeichen an langjährige Funktionäre der Seiboldsrieder Schützen und dankte ihnen für ihre ausgezeichnete Arbeit im Verein.Mehr Anzeigen 05.05.2018