zurück zur Übersicht
27.05.2018
1358 Klicks
teilen

Zwei Sprachen – Ein Gedanke

Seit diesem Schuljahr lernen 20 Schüler der 2. Klassen der Reinhold- Koeppel- Grundschule in Grafenau fleißig Tschechisch bei ihren Sprachlehrerinnen Renata Eibl und Jarka Riedl. In ihrer Projekt-Partnerschule im tschechischen Vimperk lernen im Gegenzug dazu 24 Dritt- und Viertklässler Deutsch. Gefördert wird dieses länderübergreifende INTERREG V Projekt mit dem Motto „2 Sprachen - 1 Gedanke“ zwischen dem Freistaat Bayern und der Tschechischen Republik durch Europäische Fonds für regionale Entwicklung. Das Schulprojekt wird von der Volkshochschule ARBERLAND gemeinsam mit dem Staatlichen Schulamt Regen/Freyung-Grafenau und zwei tschechischen Partnern in Budweis und Pilsen durchgeführt.

Nachdem sich die Kinder und Lehrer beider Schulen schon gegenseitig zu Projekttagen besucht und dabei kennengelernt hatten, stand nun das erste dreitägige gemeinsame Sprachcamp auf dem Programm. Aufgeregt und voller Erwartung machten sich die Zweitklässler zusammen mit ihren Lehrerinnen Christine Thim und Hedwig Mandl und der Tschechisch-Lehrerin Jarka Riedl auf den Weg zu ihrer idyllisch gelegenen Unterkunft bei Javorník. Dort hatten die Lehrerinnen der tschechischen Kinder, Edita Wölflová und Ivana Böhmová, ein tolles ereignisreiches Programm vorbereitet.

Am ersten Tag wiederholten die Kinder in Gruppen spielerisch das Gelernte und kamen sich dabei wieder näher. Dabei stellten sie fest, dass manche Wörter im Tschechischen und Deutschen ähnlich klingen, z.B. papír – Papier, flaška- Flasche.

Am nächsten Tag konnten die Kinder auf dem Weg zum nahegelegenen Aussichtsturm in einer Schnitzeljagd gemeinsam verschiedene Aufgaben lösen und erfuhren dabei Interessantes über ihre beiden Städte Grafenau und Vimperk. Wieder sorgten Gemeinschaftsspiele für viel gute Laune. Nachdem die Schüler die 197 Stufen des Aussichtsturms erklommen hatten, konnten sie eine wunderbare Aussicht auf unsere bayerisch- böhmischen Berge genießen, bis hin zum Velký Javor, dem Großen Arber.

Die tschechischen Kinder hatten mit ihren Lehrerinnen Edita Wölflová und Ivana Böhmová das Theaterstück „Die Bremer Stadtmusikanten“ auf Deutsch einstudiert und führten dies unter Einbeziehung der deutschen Kinder vor. Passend dazu wurden gemeinsam Masken gebastelt, die in einem Maskenzug singend präsentiert wurden.

Am letzten Tag wanderten alle nach kurzer Anfahrt im Bus zur Burg Kašperk, wo sie eine zweisprachige Führung unter dem Motto „Prinzessinnen und Ritter in der Burg“ erwartete. Wie schon die Kinder im Mittelalter lernten sie einen Tanz, erprobten den Umgang mit einer „Übungslanze“ und erfuhren durch anschauliche Animationen vom Leben auf der Burg im Mittelalter und vom Burgbrand.

Um die Erinnerung an die gemeinsamen Unternehmungen bei den Projekttagen und im Sprachcamp festzuhalten, wurden Portfolios erstellt, wobei den Kindern das Sprachcamp sicher auch so unvergesslich bleiben dürfte. Beim gemeinsamen Singen, Spielen, Musizieren, Basteln und Tanzen waren sich die tschechischen und deutschen Kinder näher gekommen,  und auch ohne viele Worte war so manche Freundschaft geschlossen worden. Auf der Heimreise waren sich alle einig, dass sie sich schon auf das nächste gemeinsamen Sprachcamp freuen, das dann nächstes Jahr auf der Saldenburg stattfinden wird.


- sb


ARBERLAND REGio GmbHRegen

Quellenangaben

ARBERLAND REGio GmbH
Foto: Catharina Klauser, vhs ARBERLAND



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Über die Grenze hinwegPassau Auch in diesem Jahr veranstaltete die Agentur für Arbeit Passau einen Aktionstag zur Berufsorientierung im Rahmen von EURES (EURopeanEmploymentService), der wieder von Christine Reitberger Teamleiterin Berufsberatung und EURES-Beraterin gemanagt wurde.Mehr Anzeigen 24.11.2019Weitere Unterstützung für das deutsch-tschechisches SchulprojektZwiesel Das deutsch-tschechische Schulprojekt am Gymnasium Zwiesel liege ihm sehr am Herzen, betonte Kultusminister Bernd Sibler bei seinem Besuch an der Schule. „Das Projekt ist gelebte Völkerverständigung“, sagt er und deswegen würde sein Ministerium dem Projekt sehr positiv gegenüberstehen, so der Staatsminister weiter.Mehr Anzeigen 20.07.2018Auf der Suche nach FinanzierungsmöglichkeitenZwiesel Das deutsch-tschechische Schulprojekt am Gymnasium Zwiesel soll im September in das zweite Jahr starten. Acht weitere Schüler sollen dann aus dem Nachbarland in der Bayerwaldschule unterrichtet werden.Mehr Anzeigen 14.07.2018ARBERLAND als Partner beim Deutsch-Tschechischen RepräsentationsballRegen Bereits zum zehnten Mal hat die Agentur Excellent Plzen mit Geschäftsführerin Anna Sperlova am Samstag den Deutsch-Tschechischen Repräsentationsball in Pilsen veranstaltet.Mehr Anzeigen 10.02.2018Sprach- und Sportcamp im ARBERLANDRegen Deutsch und Englisch lernen mit Zertifikat - und das mitten im „Woid“? Noch bis zum 2. September haben Kinder und Jugendliche in Regen die Gelegenheit bei spannenden Ausflügen, Sport- und Outdoor-Aktivitäten auch ihre Sprachkenntnisse zu erweitern.Mehr Anzeigen 08.08.2017Deutsche Biathlon-Jugend startet in die WintersaisonNaturschnee ist in diesen Tagen Mangelware. Obwohl die Wetterbedingungen auch im Martelltal wenig optimistisch stimmten, übernahmen die Südtiroler die Ausrichtung des diesjährigen Deutschlandpokals für Notschrei im Schwarzwald.Mehr Anzeigen 01.01.2017

Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
waidler-hashWAIDLER.COMPrüfsumme zur eindeutigen ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl &bdqup;merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.